Event

Nachhaltiges Leben in Deutschland - Verantwortung gegenüber der jungen Generation

Vortrag von Prof. Dr. Klaus Töpfer

Auftaktveranstaltung der Veranstaltungsreihe "Humboldt trifft Adenauer"

Details

Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, an unserer neuen Veranstaltungsreihe „Humboldt trifft Adenauer“ teilzunehmen! Für die Auftaktveranstaltung „Nachhaltiges Leben in Deutschland“ konnten wir Prof. Dr. Klaus Töpfer und Ralf Fücks gewinnen.

Nachhaltigkeit oder nachhaltige Entwicklung bedeutet, die Bedürfnisse der Gegenwart so zu befriedigen, dass die Möglichkeiten zukünftiger Generationen nicht eingeschränkt werden. Es kommt darauf an, nachhaltige Prozesse wirtschaftlich effizient, sozial gerecht und ökologisch tragfähig zu gestalten.

Im Rahmen unsrer Veranstaltung sollen u.a. folgende Fragen erörtert werden:

● Wie gelingt es uns, unsere Umwelt zu erhalten und schonend mit unseren Ressourcen umzugehen?

● Welche Reformen sind notwendig, um den Herausforderungen des demographischen Wandels zu begegnen?

● Wie gelingt es uns, die Schuldenlast für die nachfolgenden Generationen zu senken?

● Was für eine Welt wollen wir unseren Kindern hinterlassen?

Begrüßung

Prof. Dr.-Ing. Sabine Kunst

Präsidentin der Humboldt-Universität zu Berlin

Christian Schleicher

Stv. Leiter der Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung

Vortrag

Nachhaltiges Leben in Deutschland – Verantwortung gegenüber der jungen Generation

Prof. Dr. Klaus Töpfer

ehemaliger Exekutivdirektor des Umweltprogramms

der Vereinten Nationen

Gespräch

Ralf Fücks

Mitglied des Vorstands der Heinrich-Böll-Stiftung e.V.

Prof. Dr. Klaus Töpfer

Moderation

Martina Fietz

Chefkorrespondentin Focus Online

Diskussion mit dem Auditorium

Empfang

Wir bitten um Anmeldung zu dieser Veranstaltung. Anmelden können Sie sich direkt

hier.

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Humboldt-Universität
Unter den Linden 6Senatssaal,
10099 Berlin
Deutschland
Zur Webseite

Anfahrt

Publikation

"Nachhaltigkeit muss global angegangen werden": Ehemaliger Bundesumweltminister Töpfer im Gespräch mit Ralf Fücks von der Heinrich-Böll-Stiftung
Jetzt lesen
Kontakt

Christian Schleicher

Christian Schleicher bild

Stellvertretender Leiter Politische Bildungsforen und Leiter Politische Bildungsforen Nord

Christian.Schleicher@kas.de +49 30 26996-3230 +49 30 26996-53230
Prof.Dr. Klaus Töpfer, Vorsitzender des Kuratoriums der "Stiftung Berliner Schloss - Humboldtforum" KAS