Diskussion

Fachkräftemangel in der Pflege

Ein aktueller Blick auf unser Gesundheitssystem.

Details

Durch gute Lebensverhältnisse erfreuen sich immer mehr Menschen bis ins hohe Lebensalter einer guten Gesundheit. Allerdings erhöht sich mit zunehmendem Alter gleichzeitig das Risiko von Erkrankungen und der Bedarf nach Pflege und Betreuung wächst.

Als im Bundestagswahlkampf 2017 der Auszubildende Alexander Jorde die Zustände innerhalb der Pflege kritisierte und anmerkte, dass die Pflege überlastet sei und sogar die Würde des Menschen verletzt werde, wurde der Fachkräftemangel Inhalt zahlreicher politischer und politischer Debatten.

Am 08. Mai 2018 wollen wir gemeinsam mit René Kircher, Stabsbereich Politik des Spitzenverbandes der gesetzlichen Krankenkassen, und Martin Jehle über die Versorgungssituation und Finanzierungsengpässe in der Pflege sowie der Gesundheitswirtschaft diskutieren.

Um diese und ähnliche Aspekte zu erörtern und Fragen zur Zukunft der Gesundheitspolitik beantworten zu können, laden wir Sie herzlich zum Zuhören, Mitdenken und Mitreden ein.

Herzliche Einladung!

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Cafè Tasca
Regattastr. 9,
16816 Neuruppin
Deutschland

Anfahrt

Referenten

  • René Kircher
    • GKV
  • Martin Jehle

    Publikation

    Fachkräftemangel in der Pflege: Veranstaltung in Neuruppin am 08. Mai 2018
    Jetzt lesen
    Kontakt

    Michael Günther

    Michael Günther bild

    Projekt-Referent des Politischen Bildungsforums Brandenburg

    Michael.Guenther@kas.de +49 331 74887613
    Arzt, Gesundheitspolitik