Diskussion

Inklusion

Hoffnung oder Illusion?

Schulpolitische Diskussion mit Experten und Bürgern.

Details

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde der Konrad-Adenauer-Stiftung,

die Vereinten Nationen haben 2006 eine Konvention über die Gleichstellung von Menschen mit Behinderung beschlossen. Ein Ergebnis dieser Konvention ist der geplante Übergang zum „inklusiven Schulsystem“: die gemeinsame Beschulung von Kindern mit und ohne Behinderungen.

Da Bildung Ländersache ist, liegt die Verantwortung für den Aufbau dieses neuen Systems für unsere Kinder beim Brandenburgischen Bildungsministerium. Darüber was Inklusion bedeutet, welche Chancen, aber auch welche Belastungen sie mit sich bringt und was nötig ist, damit Inklusion erfolgreich funktionieren kann, wollen wir mit Fachleuten aus Schule und Politik und mit Ihnen diskutieren.

Zu fragen ist unter anderem, ob hier ein neues Schulsystem einfach oktroyiert werden soll oder die Wahl-freiheit von Eltern gewährleistet bleibt?

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Stephan Raabe

Landesbeauftragter der Konrad-Adenauer-Stiftung für Brandenburg

Programm

Begrüßung

Stephan Raabe, Leiter Konrad-Adenauer-Stiftung Brandenburg

Diskussion

Michaela Schreier, Internationaler Bund, Freier Träger der Jugend-, Sozial- und Bildungs-arbeit e.V. Förder- und Integrationszentrum Neuenhagen

Gordon Hoffmann MdL, Bildungspolitischer Sprecher der CDU Landtagsfraktion

Werner Weiss, Kreisschulrat a.D., Königs Wusterhausen

Moderation

Maria Wall, Stellv. Kreisvorsitzende der CDU Oder-Spree

Empfang

Einladung zum Gespräch bei einem Umtrunk

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Bildungsstätte der Caritas Bad Saarow
Karl-Marx-Damm 59,
15526 Bad Saarow
Deutschland
Zur Webseite

Anfahrt

Referenten

  • Michaela Schreier
    • IB Förder- und Integrationszentrum Neuenhagen
  • Gordon Hoffman MdL CDU
    • Bildungspolitischer Sprecher
  • Werner Weiss
    • Kreisschulrat a.D. Königs Wusterhausen u.a.

Publikation

Inklusion: Eine Schule für alle?: Zur Diskussion im Land Brandenburg
Jetzt lesen
Kontakt

Stephan Georg Raabe

Stephan Georg Raabe bild

Landesbeauftragter und Leiter Politisches Bildungsforum Brandenburg

Stephan.Raabe@kas.de +49 331 748876-0 +49 331 748876-15
Caritas Bad Saarow Caritas Bad Saarow
Gordon Hoffmann CDU-Frakion Landtag Brandenburg