Diskussion
Ausgebucht

Volker Kauder: Engagement gegen Christenverfolgung

Einsatz für Religionsfreiheit als Menschenrecht

Brandenburger Forum mit Volker Kauder, Vorsitzender der CDU/CSU-Bundestagsfraktion; Einführung durch Katherina Reiche, direkt gewählte Bundestagsabgeordnete in Potsdam.

Details

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Freunde der Konrad-Adenauer-Stiftung,

die Religionsfreiheit ist ein grundlegendes Menschenrecht. Dennoch werden heute in erschreckend vielen, vornehmlich islamischen Ländern Christen nicht nur diskriminiert, sondern auch verfolgt und getötet – ohne dass dies in der Öffentlichkeit überhaupt in weiterem Maße wahrgenommen wird.

Der Christdemokrat Volker Kauder, Chef der CDU/CSU Fraktion im Bundestag, setzt sich seit vielen Jahren für verfolgte Christen in aller Welt ein. Er hat dazu ein Buch herausgegeben, in dem er Betroffene, Kirchenvertreter und Experten zu Wort kommen lässt und in dem er beschreibt, warum dieses Thema alle angeht und wie der Einsatz für verfolgte Christen konkret aussehen kann.

Kauder macht sich dafür stark, dass der Einsatz für Religionsfreiheit zu einem wichtigen Bestandteil der deutschen Außenpolitik und Entwicklungshilfe wird, was etwa die Linke im Bundestag meinte ablehnen zu müssen. Kein Wunder, wurde das Christentum von Kommunisten und Sozialisten doch seit jeher bekämpft und nach Möglichkeit unterdrückt.

Kauder greift mit der weltweiten Verfolgung von Christen ein wichtiges Thema auf, das lange in Politik und Gesellschaft, aber auch in den Kirchen selbst weniger Beachtung fand.

Herzliche Einladung zur Diskussion!

Programm

Begrüßung/Einführung

Dr. Jochen Arnold

Wissenschaftlicher Mitarbeiter Politisches Bildungsforum

Brandenburg

Katherina Reiche, MdB

Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur

Vortrag

Volker Kauder, MdB

geb. am 3.9.1949 in Hoffenheim, evangelisch, Jurist, seit 1980 stellv. Landrat des Landkreises Tuttlingen, seit 1990 Mitglied des Bundestages als direkt gewählter Abgeordneter des Wahlkreises Rottweil-Tuttlingen, seit 2005 Vorsitzender der CDU/CSU-Bundestagsfraktion. Papst Franziskus zeichnete Kauder am 4. Juni 2014 mit dem Päpstlichen Gregoriusorden für sein Engagement für verfolgte Christen aus.

Diskussion

Einladung zum weiteren Gespräch bei alkoholfreien Getränken

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Steigenberger Hotel, Allee nach Sanssouci 1, 14471 Potsdam

Referenten

  • Volker Kauder
    • Vorsitzender der CDU/CSU-Bundestagsfraktion
  • Katherina Reiche
    • MdB
    • Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesverkehrsministerium

Publikation

„Es droht ein Genozid“: Kauder fordert umfassende Unterstützung für bedrohte Christen im Irak
Jetzt lesen
Kontakt

Stephan Georg Raabe

Stephan Georg Raabe bild

Landesbeauftragter und Leiter Politisches Bildungsforum Brandenburg

Stephan.Raabe@kas.de +49 331 748876-0 +49 331 748876-15
Katherina Reiche MdB, Parlamentarische Staatssekretärin KAS