Asset-Herausgeber

Asset-Herausgeber

Veranstaltungen

Asset-Herausgeber

Asset-Herausgeber

Vortrag

Und nun? Nach den Landtagswahlen in Sachsen und Thüringen

Analyse und Ausblick

Lesung

„Der Osten, der Westen, der Zorn und das Glück“

Lesung und Gespräch mit Ines Geipel

In Kooperation mit dem Brandenburgischen Literaturbüro.

Vortrag

Und nun? Nach den Landtagswahlen in Sachsen und Thüringen

Analyse und Ausblick

Lesung

Dichter, Naturkundler, Welterforscher.

Adelbert von Chamisso und die Suche nach der Nordostpassage.

Lesung und Gespräch.

Vortrag

Angriff auf Israel

Wie geht es weiter im Nahen Osten?

Vortrag im Rahmen der Wissenschaftswoche des Humboldt-Gymnasiums Eichwalde

Vortrag

Ist ein Ende absehbar?

Der Krieg Russlands gegen die Ukraine

Vortrag im Rahmen der Wissenschaftswoche des Humboldt-Gymnasiums Eichwalde

Diskussion

Wie weiter nach dem 7. Oktober 2023?

Über den alten und neuen Antisemitismus in Deutschland und Europa.

In Kooperation mit dem Brandenburgischen Literaturbüro.

Lesung

Buchpremiere: Verschleppt, verbannt, verschwunden

Deutsche Kriegsjugend in Stalins Lagern und Gefängnissen

In Kooperation mit dem Brandenburgischen Literaturbüro, dort Karten unter: 0331 / 2804103, Eintritt: 10 / 8 €

Asset-Herausgeber

Forum

Norwegen - Partner in Europa

Diskussion mit dem Botschafter des Königreichs Norwegen

Diskussion in der Reihe "Die Welt zu Gast in Potsdam". Nach dem Amerikanischen, dem Polnischen, Israelischen und Chinesischen Botschafter ist diesmal der Vertreter Norwegens zu Gast bei der Konrad-Adenauer-Stiftung in Brandenburg.

Vortrag

Wohin führt die sexuelle Revolution?

Befreiung von überlebten Normen oder Bedrohung unserer Moral und Freiheit?

In freundlicher Zusammenarbeit mit der Bildungsinitiative in der katholischen Gemeinde St. Peter und Paul Potsdam "Die Arche"

Diskussion

Mittagsgespräch: Wohin führt die sexuelle Revolution?

Befreiung von überlebten Normen oder Bedrohung unserer Moral und Freiheit?

Vortrag und Diskussion im Rahmen der Potsdamer Mittagsgespräche. Wir bitte um verbindliche Anmeldung. Teilnehmerbeitrag inklusive Essen und Getränke 10,00 Euro.

Diskussion

Oberhavel-Forum: Wohin führt die sexuelle Revolution?

Befreiung von überlebten Normen oder Bedrohung unserer Moral und Freiheit?

Vortrag und Diskussion im Rahmen des Oberhavel-Forums der Konrad-Adenauer-Stiftung in Brandenburg

Ausstellung

Infostand der KAS Brandenburg

Die KAS informiert auf dem 28. Parteitag der CDU Brandenburg über ihre Angebote

Informationsstand der Konrad-Adenauerstiftung mit aktuellen Programm-Angeboten und Publikationen.

Lesung

Das kurze Leben des Michael Gartenschlägers

Lesung und Gespräch mit Roman Grafe

Lesung

Das kurze Leben des Michael Gartenschlägers

Lesung und Gespräch mit Roman Grafe

Seminar

Die Bundeswehr heute und gestern

Sicherheitspolitisches Seminar

Tagungsbeitrag inkl. Übernachtung: 65,00 Euro, 75,00 Euro im Einzelzimmer.Ohne Übernachtung € 30.

Lesung

Lesung: Globalisierung literarisch verdichtet

Christoph Ransmayr liest aus seinem Buch: "Altlas eines ängstlichen Mannes"

Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Brandenburgischen Literaturbüro und dem Literaturladen Wist. Karten unter Tel. 0331-2804103, Eintritt: 13,00 / 10,00 €

Lesung

Die Schuld der Mitläufer: Anpassen und Widerstehen in der DDR

mit Roman Grafe

Asset-Herausgeber

KAS

Braucht die Bundeswehr eine Drohnenkampftruppe?

Dokumentation zur Online-Veranstaltung am 27. Juni 2024

Dokumentation zur Online-Veranstaltung am 27. Juni 2024 mit Richard Drexl, Oberst a.D. der Luftwaffe und Präsident des Bayerischen Soldatenbundes 1874 e.V.

KAS

Verteidigungsbündnis im Wandel

"75 Jahre NATO - 25 Jahre Osterweiterung: Herausforderungen im 21. Jahrhundert"

Veranstaltungsbericht, 10. April 2024 im Potsdam Museum

KAS

Kontrovers: Nach dem Migrationsgipfel. Wie kann die Migration begrenzt werden?

Bericht zur Podiumsdiskussion am 18. Januar 2024

Lebendige Politik

Schüler im Potsdamer Landtag

Ein Bericht von Konstantin Koch

Landesgruppe Brandenburg des Verbands der Reservisten der Deutschen Bundeswehr e.V.

Vorstöße Russlands zur Aufnahme von Verhandlungen denkbar

Diskussion "Wie umgehen mit Russland?" am 2. November 2022 in Potsdam

Bericht zur Veranstaltung in der Reihe Politik & Sicherheit in Kooperation mit der Gesellschaft für Sicherheitspolitik Potsdam, der Deutschen Atlantischen Gesellschaft und der Landesgruppe Brandenburg des Verbands der Reservisten der Deutschen Bundeswehr e.V.

Raabe

"Das Land nicht abhängen"

Wie der ländliche Raum in Brandburg gestärkt werden kann

Studientag am 4. August 2022 für Senioren und Interessierte in Lübben

Inflation - Die stille Enteignung

Von Ursachen und Folgen der Inflation und ihrer Bekämpfung

Expertengespräch zu Problemen der Inflation

KAS

Mehr internationale Verantwortung wahrnehmen

Das Forum "Politik & Sicherheit" diskutierte an der Universität Potsdam, wie sich die deutsche Außen- und Sicherheitspolitik ändern muss

Dr. Hans-Peter Bartels (re.) und Prof. Sönke Neitzel bei der Podiumsdiskussion

Jar.ciurus-2014: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Ksiaz_-_zamek_01.jpg?

Schlesien - Nachbar und Partnerregion in Europa

Europa-Studienreise der Konrad-Adenauer-Stiftung Brandenurg vom 26. - 29. Mai 2022

S. Kühn

Renaissance der Atomkraft?

Führt der Russlandkrieg in der Ukraine und die Energiewende in Deutschland zu einer Renaissance der Atomkraft?

Zusammen mit Gästen aus der Wissenschaft haben wir uns der Energietransformation und der potentiellen Rolle der Atomkraft bei der deutschen und europäischen Energiewende gewidmet.