Diskussion
Storniert

"Gesundheitspolitik – Herausforderungen der Zukunft"

Diskussion

Details

Aufgrund der noch laufenden Koalitionsverhandlungen in Berlin wird unsere geplante Veranstaltung mit dem Gesundheitsexperten der CDU, Jens Spahn MdB, leider nicht stattfinden. Sie wird stattdessen im Februar 2014 durchgeführt. Zu dem neuen Termin werden wir dann im Januar 2014 einladen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Wir laden Sie sehr herzlich zu einem Vortrag des Gesundheitsexperten Jens Spahn, MdB, mit anschließender Diskussion ein: Gesundheitspolitik – Herausforderungen der Zukunft. Moderiert wird die Veranstaltung von Rainer Bensch, MdBB und Diplom-Pflegewirt.

Der demographische Wandel führt dazu, dass immer mehr Kranke und Pflegebedürftige im Alter betreut werden müssen. Schon heute fehlen in ländlichen Regionen die Hausärzte und das Pflegepersonal muss unter großem Zeitdruck arbeiten. Gleichzeitig sollten Forschung und Wissenschaft gestärkt werden, um die Entwicklung der neusten und besten Therapien und Medikamente voranzubringen. Wie geht es weiter mit der Gesundheitspolitik? Wie können medizinische Berufe – gerade auch abseits der großen Kliniken – attraktiver gemacht werden? Was muss getan werden, um verlässliche, aber auch würdevolle Pflege zu gewährleisten? Und wie kann die Qualität der medizinischen Versorgung in Deutschland und ein faires Versicherungssystem aufrecht erhalten werden?

Jens Spahn ist Gesundheitsexperte der CDU und zog 2002 als jüngster direkt gewählter Abgeordneter in den Deutschen Bundestag ein. 2005 und 2009 war er Obmann und seit 2009 ist er Vorsitzender der AG-Gesundheit der CDU/CSU-Fraktion.

Wann?Donnerstag | 21. November 2013 | 20:00 Uhr

Wo?Hotel Strandlust | Rohrstraße 11 | 28757 Bremen

Bitte melden Sie sich an: telefonisch (Anrufbeantworter 0421-163 00 98), per Fax: 0421-163 00 99 oder Email: kas-bremen@kas.de

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Hotel Strandlust | Rohrstraße 11 | 28757 Bremen

Referenten

  • Rainer Bensch
    • MdBB undJens Spahn
      • MdB
        Kontakt

        Dr. Ralf Altenhof

        Dr

        Landesbeauftragter und Leiter Politisches Bildungsforum Bremen

        ralf.altenhof@kas.de +49 421 163009-0 +49 421 163009-9