Gespräch

„Meinungsfreiheit – und ihre Grenzen“

„Meinungsfreiheit – und ihre Grenzen“

Details

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir laden Sie herzlich zu unserem Gespräch mit dem Bestsellerautor Dr. Volker Kitz „Über die Meinungsfreiheit – und ihre Grenzen“ am 09. März um 19 Uhr in das Hotel Strandlust ein.

Das Thema der Meinungsfreiheit ist nicht erst seit dem Anschlag auf die Redaktion von Charlie Hebdo Anfang 2015 aktuell. Immer wieder muss das komplizierte Verhältnis zwischen Meinungsfreiheit und anderen Grundrechten neu austariert werden. So stellt sich die Frage nach den Grenzen der Meinungsfreiheit nicht nur bei der Verletzung von religiösen Gefühlen, sondern auch, wenn Facebook dazu angehalten wird, Hasskommentare auf ihrer Seite zu löschen. Wie kann angesichts sinkender Hemmschwellen in den sozialen Netzwerken reagiert werden? Wie ist es um den Vorwurf der „Lügenpresse“ bestellt? Wo finden Meinungs- oder Pressefreiheit ihre Grenzen? Und wer entscheidet dies überhaupt?

Zur Beantwortung dieser Fragen wird Michael Brandt, Redaktionsleiter der „Norddeutschen“, gemeinsam mit dem Juristen Dr. Volker Kitz, der im Februar 2016 sein neues Buch „Ich bin, was ich darf. Wie die Gerechtigkeit ins Recht kommt – und was Sie damit zu tun haben“ veröffentlicht hat, ein Gespräch führen.

Wann?Mittwoch | 09. März 2016 | 19.00 Uhr

Wo?Hotel Strandlust | Rohrstraße 11 | 28757 Bremen

Feedback:ralf.altenhof@kas.de oder feedback-pb@kas.de

Bitte melden Sie sich an: telefonisch unter 0421-163 00 90,

per Fax: 0421-163 00 99 oder E-Mail: kas-bremen@kas.de

Die Veranstaltung wird fotografisch begleitet. Die Teilnehmenden erklären mit der Anmeldung ihr Einverständnis, dass die Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. das vor, während oder nach der Veranstaltung entstandene Fotomaterial für Zwecke der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit nutzt.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Ralf Altenhof

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Hotel Strandlust Vegesack
Rohrstr. 11,
28757 Bremen
Deutschland
Zur Webseite

Anfahrt

Referenten

  • Dr. Volker Kitz
    • Michael Brandt

      Publikation

      Von gekochten Eiern und ausgemolkenen Ziegen: Diskussion mit Autor Volker Kitz
      Jetzt lesen
      Kontakt

      Dr. Ralf Altenhof

      Dr

      Landesbeauftragter für Bremen und Leiter des Politischen Bildungsforums Bremen

      ralf.altenhof@kas.de +49 421 163009-0 +49 421 163009-9
      Gütesiegel