Diskussion

„Wasser: Knappes Gut, gerecht verteilt? Eine internationale Bestandsaufnahme“

„Wasser: Knappes Gut, gerecht verteilt? Eine internationale Bestandsaufnahme“

Details

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit möchten wir Sie herzlich zu der Veranstaltung „Wasser: Knappes Gut, gerecht verteilt? Eine internationale Bestandsaufnahme“ einladen, die wir am 22. April 2015 um 19.00 Uhr in der Konrad-Adenauer-Stiftung Bremen veranstalten.

Durch die Zunahme des Bevölkerungs- und Wirtschaftswachstums übersteigt der Wasserbedarf in vielen Ländern immer häufiger die nachhaltig verfügbare Menge. Dadurch nimmt die weltweite Nachfrage nach Wasser, unverzichtbare Ressource in allen wirtschaftlichen Prozessen, rasant zu. In diesem Zusammenhang kommt das Konzept des „Water Stewardships“ zum Tragen, welches eine Einbeziehung des Privatsektors in die Beteiligungsprozesse zu der gemeinsamen Reduzierung von Wasserrisiken vorsieht.

Im Rahmen unserer Veranstaltung wird Lesha Witmer, Expertin im Bereich „Water Stewardship“, zum Thema referieren und im Anschluss mit Claudia Hauschild, Unternehmenssprecherin für Public Affairs bei Anheuser-Busch InBev Deutschland, auf dem Podium diskutieren.

Wann?Mittwoch | 22. April 2015 | 19.00 Uhr

Wo?Konrad-Adenauer-Stiftung Bremen | Martinistr. 25 | 28195 Bremen

Feedback: ralf.altenhof@kas.de oder feedback-pb@kas.de

Bitte melden Sie sich an: telefonisch unter 0421-163 00 90, per Fax: 0421-163 00 99 oder Email: kas-bremen@kas.de

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Ralf Altenhof

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Konrad-Adenauer-Stiftung
Domshof 22,
28195 Bremen
Deutschland
Zur Webseite

Anfahrt

Referenten

  • Lesha Witmer
    • Expertin im Bereich „Water Stewardship“
      • und Claudia Hauschild
        • Unternehmenssprecherin für Public Affairs bei Anheuser-Busch InBev Deutschland

          Publikation

          Lesha Witmer berichtete über „Water Stewardship“ und Bier: des Deutschen liebstes Getränk
          Jetzt lesen
          Kontakt

          Dr. Ralf Altenhof

          Dr

          Landesbeauftragter und Leiter Politisches Bildungsforum Bremen

          ralf.altenhof@kas.de +49 421 163009-0 +49 421 163009-9
          Gütesiegel