Event

50 Jahre Elysée-Vertrag – Eine Zeitreise mit Ingo Espenschied

Multimedia-Show

Details

Wir möchten Sie und Ihre Schüler zu einer ungewöhnlichen Dokumentation einladen.

Am 22. Januar 2013 feiern wir den 50. Jahrestag des Elysée-Vertrages. Der deutsch-französische Freundschaftsvertrag wurde von Bundeskanzler Konrad Adenauer und vom französischen Staatspräsidenten Charles de Gaulle im Pariser Elysée-Palast unterzeichnet. Er dient als Grundlage für Frieden, Wohlstand und den Erfolg der europäischen Einigung.

Die Konrad-Adenauer-Stiftung nimmt diesen Jahrestag zum Anlass, den Multimedia-Spezialisten Ingo Espenschied am 29.01.2013 einzuladen. Espenschied, ausgewiesener Experte für die deutsch-französischen Beziehungen, erweckt mit seiner Dokumentation „50 Jahre Elysée-Vertrag“ die Geschichte für ein junges Publikum wieder zum Leben. Das von ihm propagierte Doku-Life-Format verbindet historische Dokumentation mit einem Live-Kommentar und nutzt dabei unterschiedliche Medien wie Animationen, Karikaturen, Zeitzeugeninterviews und Wochenschauberichte. Erleben Sie mit Ihren Schülern eine spannende Zeitreise.

Bitte melden Sie Ihre Klasse (unter Angabe der Klassenstärke) bis spätestens 15. Dezember 2012 an! Ihnen entstehen keine Kosten. Sie sind Gast der Konrad-Adenauer-Stiftung.

Dienstag|29. Januar 2013|10 – 11.30 Uhr

CINESPACE MULTIPLEX KINO| AG-Weser-Straße 1 |28237 Bremen

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne jederzeit zur Verfügung.

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

CINESPACE MULTIPLEX KINO| AG-Weser-Straße 1 |28237 Bremen

Referenten

  • Ingo Espenschied
    Kontakt

    Dr. Ralf Altenhof

    Dr

    Landesbeauftragter und Leiter Politisches Bildungsforum Bremen

    ralf.altenhof@kas.de +49 421 163009-0 +49 421 163009-9