Gespräch

Neue Veranstaltungsreihe: "KAS-Bremen im Gespräch", Gast: Dr. Carmen Everts

Gespräch mit anschließender Diskussion

Details

Dr. Carmen Everts, die ehemalige hessische SPD-Abgeordnete, die „Nein“ zum Kurs von Andrea Ypsilanti sagte, kommt nach Bremen und eröffnet als Gast der Konrad-Adenauer-Stiftung die neue Veranstaltungsreihe „KAS-Bremen im Gespräch“. Das Grußwort spricht Dr. Rita Mohr-Lüllmann, MdBB, stellvertretende Fraktionsvorsitzende der CDU.

Carmen Everts und ihre drei Mitstreiter wurden nach ihrer Entscheidung als „hinterhältige Schweine“ und „charakterlos“ bezeichnet. Es sei ein „wunderschöner Gedanke“, dass Leute wie die vier Abweichler im Mittelalter „geteert, gefedert und gevierteilt“ worden wären. Ihr selbst wünschte eine „Parteifreundin“ öffentlich, ihr sollten „die Beine abfaulen". So lauteten einige Reaktionen. Wir reden über die Motive und die Hintergründe, weshalb Frau Ypsilanti nicht zur Ministerpräsidentin gewählt wurde. Wir reden über das, was Carmen Everts 2008 und 2009 widerfahren ist – ein Gespräch (mit anschließender Diskussion) über den Zustand unserer politischen Kultur. Dazu laden wir Sie sehr herzlich ein.

Wann:Dienstag, 28. April 2009, 19 Uhr

Wo:Bremen, Konsul-Hackfeld-Haus,

Birkenstr. 34, 28195 Bremen

P.S. Die Raumkapazität ist begrenzt! Bitte melden Sie sich rechtzeitig an:

telefonisch (Anrufbeantworter 0421-163 00 98),

per Fax: 0421-163 00 99 oder Email: kas-bremen@kas.de

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Konsul-Hackfeld-Haus, Birkenstr. 34, 28195 Bremen

Referenten

  • Dr. Carmen Everts
    • Dr. Rita Mohr-Lüllmann

      Publikation

      Neue Veranstaltungsreihe: "KAS-Bremen im Gespräch", Gast: Dr. Carmen Everts
      Jetzt lesen
      Kontakt

      Dr. Ralf Altenhof

      Dr

      Landesbeauftragter und Leiter Politisches Bildungsforum Bremen

      ralf.altenhof@kas.de +49 421 163009-0 +49 421 163009-9
      Neue Veranstaltungsreihe_ _KAS-Bremen im Gespräch_, Gast_ Dr