Workshop

Planspiel "Magnet Europa - Migrationspolitik der Europäischen Union"

Planspiel "Magnet Europa - Migrationspolitik der Europäischen Union"

Details

Sehr geehrte Lehrerinnen und Lehrer,

wir bieten - aus aktuellem Anlass - für den 6. Oktober 2015 die Durchführung des Planspiels "Magnet Europa - Migrationspolitik der Europäischen Union" an der Freien Evangelischen Bekenntnisschule Bremen an.

Das Planspiel richtet sich an Gruppen bestehend aus 25-30 Schüler/Innen, die mindestens die 10. Klasse besuchen. Es wird ca. 8/10 Unterrichtsstunden in Anspruch nehmen, Beginn ab der ersten Unterrichtsstunde.

Das Planspiel bedient sich der audiovisuellen Szenariotechnik. Die SchülerInnen debattieren über das Thema "Migrationspolitik in der EU" auf der Grundlage von Filmsequenzen, die zur Dramatisierung des politischen Entscheidungsfortgangs eingesetzt werden. Simuliert wird das ordentliche Gesetzgebungsverfahren in der EU. Die SchülerInnen müssen dazu in verschiedenen Gruppen die politische Auseinandersetzung zwischen den Fraktionen im Europäischen Parlament und den Mitgliedstaaten im Rat simulieren.

Ziel des Planspiels ist es, den Schülerinnen und Schülern spielerisch den Prozess der demokratischen Entscheidung mit seinen Möglichkeiten und Grenzen zu vermitteln. Hierbei lernen sie die EU-Organe und das Verfahren der politischen Meinungs- und Willensbildung in der EU kennen. Die SchülerInnen müssen Argumente abwägen, Entscheidungen treffen und deren Folgen für die Betroffenen bedenken. Sie setzen sich dabei nicht nur inhaltlich mit dem Thema "Zuwanderung" auseinander, sondern studieren zugleich elementare demokratische Grundhaltungen praktisch ein und können den Prozess einer multinationalen kooperativen Lösungssuche nachvollziehen.

Benötigt wird für das Planspiel ein Overheadprojektor oder ein Flipchart. Notwendig sind außerdem ein Raum für die gesamte Gruppe sowie ein kleiner Raum für die Sitzungen der Kommissionen oder des Rates. Alle weiteren technischen Geräte sowie die notwendigen Unterlagen werden vom Veranstaltungsleiter gestellt.

Am 06.10.2015 wird Dieter Wolf den Workshop an der Freien Evangelischen Bekenntnisschule in Bremen durchführen.

Wann? Dienstag | 06. Oktober 2015 | 8:00 Uhr

Wo? Freie Evangelischen Bekenntnisschule Bremen | Habenhauser Brückenstr. 1 | 28279 Bremen

Die Veranstaltung wird fotografisch begleitet. Die Teilnehmenden erklären mit der Anmeldung ihr Einverständnis, dass die Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. das vor, während oder nach der Veranstaltung entstandene Fotomaterial für Zwecke der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit nutzt.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Ralf Altenhof

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Freie Evangelische Bekenntnisschule Bremen
Habenhauser Brückenstr. 1,
28279 Bremen
Deutschland
Zur Webseite

Anfahrt

Referenten

  • Dieter Wolf
    Kontakt

    Dr. Ralf Altenhof

    Dr

    Landesbeauftragter und Leiter Politisches Bildungsforum Bremen

    ralf.altenhof@kas.de +49 421 163009-0 +49 421 163009-9
    Gütesiegel