Forum

Politik, Produkte, Wirtschaft - Mehr Manager in die Politik?

.

Details

Die aktuelle Diskussion, ob und inwieweit politisches Mandat und (bezahlte) Tätigkeit für die Wirtschaft miteinander vereinbar sind, ist nur ein Symptom für die Friktionen zwischen Politik und Wirtschaft in Deutschland. Diese Reibungen werden auch in den wirtschaftspolitischen Debatten sichtbar, die oft von Politikern bestimmt werden. Diese haben i.d.R. jedoch relativ geringe volkswirtschaftliche und unternehmerische Kenntnisse. Auf der anderen Seite stehen ihnen Wirtschaftsfunktionäre gegenüber, die aber von politischen Sachzwängen oft nur unvollständige Vorstellungen haben. Die Zahl derjenigen Manager, die sich – mit welchem Hintergrund auch immer – in die öffentliche Diskussion einschalten, ist überschaubar. Sollten mehr Manager in die Dis-kussion einschalten und wie kann sie erreicht werden? Darüber diskutieren:

Josef Hattig, Senator a.D., Aufsichtsratsvorsitzender Deutsche Post World Net AG und Bremer Lagerhaus AG, Ex-Geschäftsführer Brauerei Beck & Co.

Patrick Wendisch, Präses der Handelskammer Bremen und Geschäftsführender Gesell-schafter Lampe & Schwartze KG (Assekuranzunternehmen), sowie Ex Bürgerschaftsab-geordneter

Thomas Diehl, selbst. Kommunikationsberater, zuvor Direktor Konzernkommunikation der KarstadtQuelle AG und Vize-Senatssprecher der Freien Hansestadt Bremen

Moderation: Reinhard Wessel, KAS Bremen

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Bildungswerk Bremen

Referenten

  • Josef Hattig
    • Senator a. D.
  • Patrick Wendisch
    • Präses der Handelskammer Bremen
  • Thomas Diehl
    • selbst. Kommunikationsberater
Kontakt

Reinhard Wessel

Reinhard Wessel bild

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Reinhard.Wessel@kas.de +49 511 4008098-15 +49 511 4008098-9