Online-Seminar

Wir letzten Kinder Ost-preußens – Zeugen einer vergessenen Generation

Online-Abendveranstaltung

Details

Freya Klier Freya Klier
Freya Klier

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

wir laden Sie sehr herzlich ein zu unserer Online-Abendveranstaltung „Wir letzten Kinder Ost-preußens – Zeugen einer vergessenen Generation“ am 09. Juni 2021 um 18:00 Uhr mit Freya Klier und Dr. Christopher Spatz. Es moderiert der Journalist Jochen Markett.

 

1945 begann die systematische Vertreibung der Deutschen aus sowjetisch besetzten Gebieten wie Ostpreußen. Auch zu Verschleppungen ist es gekommen. Willkürliche Übergriffe, Morde, Vergewaltigungen, Enteignungen, Demütigungen und Hunger trafen die Betroffenen. Neben den Strapazen der Flucht und dem Verlust der Heimat folgte meist ein Neuanfang mit leeren Händen.

 

Was bedeutet es, entwurzelt zu sein? Wie erlebt man das Ankommen in einem neuen System? Und wie beeinflusst dies das weitere Leben? Weshalb wurde das Schicksal der Vertriebenen so lange tabuisiert? Und wie steht es um die Aufarbeitung dieser Geschichte heute?

 

Die 1950 in Dresden geborene Freya Klier ist Autorin, Dokumentarfilmerin und ehemalige DDR-Bürgerrechtlerin. In ihrem Buch „Wir letzten Kinder Ostpreußens“ zeichnet Freya Klier Flucht und Vertreibung von sieben Kindern aus Ostpreußen nach und verfolgt deren Lebensläufe bis in die Gegenwart. Ausgezeichnet wurde sie u. a. mit dem Bundesverdienstkreuz und dem Franz-Werfel-Menschenrechtspreis.

 

Dr. Christopher Spatz promovierte zum Thema ostpreußische Wolfskinder. 2016 veröffentlichte er "Nur der Himmel blieb derselbe. Ostpreußens Hungerkinder erzählen vom Überleben", 2018 folgte „Heimatlos. Friedland und die langen Schatten von Krieg und Vertreibung“.

 

Die Veranstaltung wird multimedial begleitet. Die Teilnehmenden erklären mit der Anmeldung ihr Einverständnis, dass die Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. das vor, während oder nach der Veranstaltung entstandene Foto- und Filmmaterial zeitlich unbegrenzt sowohl im Online- als auch Printformat für Zwecke der Presse und Öffentlichkeitsarbeit verwenden darf.

 

 Ihre persönlichen Daten werden gemäß Art. 4 DSGVO im Einklang mit den Bestimmungen der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG-neu) von der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. verarbeitet und zur Durchführung der Veranstaltung verwendet. Informationen über Ihre Rechte finden Sie hier:  https://www.kas.de/DSGVO-Veranstaltung.

 

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Ralf Altenhof

Anmelden Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

ZOOM Online-Veranstaltung

Referenten

  • Freya Klier
    • Dr. Christopher Spatz
      Kontakt

      Dr. Ralf Altenhof

      Dr

      Landesbeauftragter und Leiter Politisches Bildungsforum Bremen

      ralf.altenhof@kas.de +49 421 163009-0 +49 421 163009-9
      Gütesiegel Weiterbildung v_3