Veranstaltungen

Vortrag

Unternehmerin des Jahres 2018: „Mut zur Gründung“

Mittagsgespräch aus der Reihe „kas kompakt“

Seminar

ausgebucht

Schülerseminar zum Thema „Medien und Demokratie“

Schulveranstaltung

Studien- und Informationsprogramm

ausgebucht

Exkursion in die Gedenkstätte Bergen-Belsen

Schulveranstaltung

Studien- und Informationsprogramm

ausgebucht

Exkursion in die Gedenkstätte Bergen-Belsen

Schulveranstaltung

Workshop

*Strategisches Stärkenmanagement: professionell und erfolgreich*

Was Sie schon immer über Ihre Stärken wissen wollten!

Workshop für Frauen

Studien- und Informationsprogramm

Praxisbörse 2022

Am 15. Juni stellt sich die KAS den knapp 20.000 Studierenden der Universität Bremen und anderen Besuchern der Messe vor.

Studien- und Informationsprogramm

ausgebucht

Exkursion in die Gedenkstätte Bergen-Belsen

Schulveranstaltung

Studien- und Informationsprogramm

ausgebucht

Exkursion in die Gedenkstätte Bergen-Belsen

Schulveranstaltung

Workshop

ausgebucht

Pressearbeit in Verein oder Partei

Workshop

Workshop

"Politische Rhetorik: Noch besser wirken. Noch souveräner und überzeugender auftreten."

Workshop: Aufbau-Modul

— 10 Elemente pro Seite
Zeige 10 Ergebnisse.

Diskussion

"Zwischenbilanz: Ein Jahr vor den Wahlen zur Bremischen Bürgerschaft"

Abendveranstaltung

Studien- und Informationsprogramm

ausgebucht

Auf den Spuren von Walter Kempowski

Studienreise - Die Veranstaltung ist ausgebucht

Gespräch

ausgebucht

Neustart für Europa? Europadialog mit jungen Leuten

Schulveranstaltung - Die Veranstaltung ist ausgebucht

Workshop

ausgebucht

Exkursion in die Gedenkstätte Sandbostel und zum Denkort Bunker Valentin

Exkursion - Die Veranstaltung ist ausgebucht

Gespräch

Russlands Krieg gegen die Ukraine (Teil VI)

Aus Sicht von Russland, Georgien, Armenien und Zentralasien - Zoom Gespräch

Gespräch über die Perspektiven anderer Länder auf den Krieg und seine Folgen.

Vortrag

Soziale oder unsoziale Medien? Wie der Verrohung der Sitten rechtlich entgegengewirkt werden kann

Abendveranstaltung

Workshop

Workshop: Zeit- und Selbstmanagement in Verein und Politik

Workshop in Präsenz

Workshop

ausgebucht

Workshop: Zeit- und Selbstmanagement in Verein und Politik

Workshop in Präsenz

Diskussion

Putins Krieg gegen die Ukraine - aus Sicht der UN, Chinas und der Türkei (Teil V)

Von der Geopolitisierung der europäischen Nachbarschaft und dem Fortbestand der regelbasierten internationalen Ordnung

Die Politische Bildung der Konrad-Adenauer-Stiftung lädt Sie auch in dieser Woche ein, um im Austausch mit unseren Auslandsmitarbeitern und externen Gästen über den Krieg in der Ukraine, seine Auswirkungen und die Rolle verschiedenener Institutionen und Staaten zu sprechen.

Vortrag

ausgebucht

DDR: Mythos und Wirklichkeit am 16. März 2022

Schulveranstaltung

KAS-Bremen

Populismus – der „wahre Volkswille“?

Kooperationsveranstaltung mit dem Institut Cervantes

Überall in Europa gewinnen Populisten an Zulauf. Doch was sind die Gründe dafür? Wann sind Rechtspopulisten, wann Linkspopulisten erfolgreich? Über dieses Thema diskutierte die Konrad-Adenauer-Stiftung auf ihrer Abendveranstaltung „Machtübernahme des Populismus in Europa?“ in Kooperation mit dem Institut Cervantes am 10. März 2020 im ATLANTIC Grand Hotel Bremen. Von deutscher Seite waren Prof. Dr. Frank Decker sowie Dr. Florian Hartleb, von spanischer Seite Dr. César Rendueles und Dr. Francisco Javier de Lucas Martín mit von der Partie. Knapp 150 Gäste besuchten die deutsch-spanische Veranstaltung, welche simultan übersetzt wurde. Axel Brüggemann moderierte die Veranstaltung.

Marcus Schmidt

DOKULIVE - Die Deutsche Einheit

Vortrag mit dem Multimedia-Spezialist Ingo Espenschied

Über die Deutsche Einheit diskutierte die Konrad-Adenauer-Stiftung Bremen auf ihrer Schulveranstaltung „DOKULIVE – Die Deutsche Einheit“ am 26./27. Februar 2020 mit Multimedia-Spezialist Ingo Espenschied in Bremerhaven (CineMotion) und Bremen (Schauburg).

KAS-Bremen

Die Linke und die SED-Diktatur

Vortrag mit dem Historiker Hubertus Knabe

Am 24. Februar 2020 diskutierte die Konrad-Adenauer-Stiftung Bremen mit Dr. Hubertus Knabe auf ihrer Abendveranstaltung „Die DDR kein Unrechtsstaat? Die Linke und die SED-Diktatur“. Ralf Altenhof, Leiter des Politischen Bildungsforums, moderierte die Veranstaltung.

Marcus Schmidt

Für Klimawandel – gegen Panik

Vortrag mit dem Klimaforscher Prof. Dr. Hans von Storch

Am 06. Februar diskutierte die Konrad-Adenauer-Stiftung Bremen mit Prof. Dr. Hans von Storch auf Ihrer Abendveranstaltung „5 nach 12? Weshalb Panik im Kampf gegen den Klimawandel nicht hilft“. Nach zweimaliger Erweiterung der Platzkapazitäten konnten über 400 Gäste im Dorint City-Hotel an der Veranstaltung teilnehmen. Der Journalist Martin Busch, Radio Bremen, moderierte.

KAS-Niedersachsen

„Unter Palmen aus Stahl“ - Ein Leben ohne Wohnung

Am 28. Januar gab es eine Lesung von Dominik Bloh aus seiner Biographie „Unter Palmen aus Stahl. Das Lebens eines Straßenjungen“. Hierbei thematisierte Bloh seinen Weg auf die Straße, den Alltag eines Obdachlosen und Hilfestellungen von Institutionen staatlicher Seite.

Auch in Zeiten von Corona – Freiheit und Verantwortung!

Ein aktueller Beitrag von Oberkirchenrat Albrecht Steinhäuser

Für Oberkirchenrat Albrecht Steinhäuser, Beauftragter der Evangelischen Kirchen bei Landtag und Landesregierung Sachsen-Anhalt, ist Freiheit ein hohes Gut! Aber sie ist etwas anderes als Beliebigkeit. Denn Freiheit, recht verstanden, korrespondiere auch immer mit Verantwortung. Verantwortung für eigenes Tun und Unterlassen, für seine Konsequenzen, die für mich und die für meinen Nächsten. In Zeiten von Corona müsse daran erinnert werden.

KAS-Bremen

Ihnen wurde alles genommen

Exkursion zur KZ-Gedenkstätte Neuengamme

Um die Gräueltaten der nationalsozialistischen Diktatur in Erinnerung zu behalten, führte die Konrad-Adenauer Stiftung (KAS) Bremen am 22. und 23. Januar 2020 eine Exkursion zur KZ-Gedenkstätte Neuengamme durch. Knapp 100 Schülerinnen und Schüler der Oberschule am Rockwinkel, Privatschule Mentor, des Kippenberg Gymnasiums und des Ökumenischen Gymnasiums nahmen an der Exkursion teil.

KAS-Bremen

Venezuela – Maduro versus Guaidó

Vortrag mit Prof. Dr. Casal Hernández aus Caracas

In Venezuela tobt ein Machtkampf zwischen dem linken Präsidenten Nicolás Maduro und dem selbsternannten Interimspräsidenten Juan Guidó. Die Fronten sind verhärtet. Wie ist es dazu gekommen? Welche Aussichten auf eine Lösung gibt es? Darüber diskutierte die Konrad-Adenauer-Stiftung Bremen auf Ihrer Abendveranstaltung "Autoritäre Herrschaft und demokratische Bestrebungen in Venezuela" am 03. Dezember 2019 mit Prof. Dr. Casal Hernández. Der Journalist Klaus Wolschner moderierte die Veranstaltung.

KAS-Bremen

Europäische Verteidigung 2030 – transatlantisch, europäisch, nuklear?

Fachkonferenz in Kooperation mit der Gesellschaft für Sicherheitspolitik e. V.

Am 23. November 2019 lud die Konrad-Adenauer-Stiftung Bremen in Kooperation mit der Gesellschaft für Sicherheitspolitik (GSP) zum 5. Bremer Symposium zur Sicherheit zum Thema: „EUropäische Verteidigung 2030 - transatlantisch, europäisch, nuklear?“ im Haus Schütting ein. Es referierten vor 130 Gästen diverse Fachleute aus dem Bereich Sicherheitspolitik und Verteidigung.

KAS-Bremen

Informationen zur Begabtenförderung

Zukunftsmesse am Alexander-von-Humboldt-Gymnasium

Am 06. November 2019 organisierte das Alexander-von-Humboldt-Gymnasium die erste Zukunftsmesse. Auch die Konrad-Adenauer-Stiftung war mit einem Messestand vertreten.