Veranstaltungen

Seminar

Deutschland, NATO und EU

Im Mittelpunkt des Seminars stehen Fragen der Erweiterung der EU und die strategische Neuausrichtung der NATO nach dem 11. Sept. 2001.Anmeldung erforderlich.

Vortrag

Geschichtslegenden in der Bundesrepublik Deutschland seit 1945

Geschichte lieferte zu allen Zeiten passende Munition in politischen Auseinanderset-zungen. Problematisch wird es dann, wenn es bestimmten Gruppierungen gelingt, mit ihren subjektiven Erkenntnissen einseitige historische Interpretationen durchzusetze

Seminar

Reden, Überzeugen, Argumentieren

Grundlagen politischer Rhetorik

Anmeldung erforderlich!

Seminar

Für Fairplay am Arbeitsplatz - gegen Extremismus

Rhetorik-Grundkurs für junge Erwachsene

Beitrag 25,00 EUR, Anmeldung erforderlich.

Forum

Wie kann eine wert(e)lose Gesellschaft überleben?

Anmeldung erbeten; kein Beitrag

Seminar

"... und es wächst doch zusammen, oder?"

Berlin im Umbruch

Anmeldung erforderlich; Beitrag 125,00 EUR (DZ) bzw.175,00 EUR (EZ); die Veranstaltung ist bereits ausgebucht.

Seminar

"Yihad vs. McWorld"

Ist ein Dialog zwischen Islam und dem Westen möglich?

Anmeldung erforderlich; Beitrag 10,00 EUR

Seminar

Lokale Presse- und Öffentlichkeitsarbeit in Parteien, Vereinen und Verbänden

Anmeldung erforderlich; Beitrag 25,00 EUR

Vortrag

Christliche Positionen und die Versuchung des Nationalsozialismus

.

Vortrag

Die Terroranschläge auf die USA: Was jetzt zu tun ist

zusammen mit der Gesellschaft für Wehr- und Sicherheitspolitik und der Dt.-atlantischen Gesellschaft

Dr. Rudolf van Hüllen

„Geschichte des Rechtsextremismus in Deutschland. Ein Überblick“

Online-Schulveranstaltung

„Geschichte des Rechtsextremismus in Deutschland. Ein Überblick“

Bild von Miroslava Chrienova auf Pixabay

Virenschutz auf Kosten der Freiheit?

Online-Planspiel

Am 13. Januar 2021 veranstaltete die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) Bremen in Kooperation mit der Agentur planpolitik ein Planspiel zur Corona-Pandemie an der Europaschule Utbremen.

Bild von Gerd Altmann auf Pixabay

"Die Corona-Pandemie nach dem November-Lockdown: Wie geht es weiter?"

Online-Abendveranstaltung mit Karin Maag, Prof. Dr. Isabella Eckerle, Prof. Dr. Frank Ulrich Montgomery und Michael Seemann

Am 1. Dezember 2020 lud die Konrad-Adenauer-Stiftung Bremen ein zu einer Online-Veranstaltung zum Thema "Die Corona-Pandemie nach dem November-Lockdown: Wie geht es weiter?".

„Der Vorwurf der Islamophobie in Deutschland. Gerechtfertigte Kritik oder Blindheit vor der Terrorgefahr?“

Online-Abendveranstaltung mit Prof. Susanne Schröter

Am 24. November 2020 lud die Konrad-Adenauer-Stiftung Bremen ein zu einer Online-Veranstaltung zum Thema „Der Vorwurf der Islamophobie in Deutschland. Gerechtfertigte Kritik oder Blindheit vor der Terrorgefahr?“ mit Dr. Susanne Schröter, Professorin an der Goethe-Universität Frankfurt sowie Direktorin des dortigen Forschungszentrums Globaler Islam.

„Gegenwart und Zukunft der deutschen Luft- und Raumfahrt“

Am 21. November 2020 lud die Konrad-Adenauer-Stiftung Bremen zu einer Online-Veranstaltung zum Thema „Gegenwart und Zukunft der deutschen Luft- und Raumfahrt“ ein.

„Die deutsche EU-Ratspräsidentschaft - eine Zwischenbilanz“

Online-Abendveranstaltung mit Elmar Brok

Am 10. November 2020 lud die Konrad-Adenauer-Stiftung Bremen ein zu einer Online-Veranstaltung zum Thema „Die deutsche EU-Ratspräsidentschaft - eine Zwischenbilanz“ mit dem langjährigen Europa-Parlamentarier Elmar Brok. Elmar Brok war von 1980 bis 2019 Mitglied des Europäischen Parlaments. Außerdem war er von 1999 bis 2007 sowie von 2012 bis 2017 Vorsitzender des Ausschusses für Auswärtige Angelegenheiten.

Bild von Gerd Altmann auf Pixabay

„Comeback des Wirtschaftswachstums?“

Online-Abendveranstaltung mit Prof. Jens Südekum und Carsten Meyer-Heder

Am 27. Oktober 2020 lud die Konrad-Adenauer-Stiftung Bremen ein zu einer Online-Veranstaltung zum Thema „Comeback des Wirtschaftswachstums?“ mit Dr. Jens Südekum, Professor für Internationale Volkswirtschaftslehre am Institute for Competition Economics an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, und Carsten Meyer-Heder, Landesvorsitzender der CDU Bremen und geschäftsführender Gesellschafter beim team neusta, einem Internetdienstleister.

Bild von Steve Buissinne auf Pixabay

„Vereinsmanagement in der Praxis: Steuern und Finanzen“

Online-Seminar mit Frank Schlimbach

Am 24. Oktober 2020 veranstaltete die Konrad-Adenauer-Stiftung Bremen das Seminar „Veranstaltungsmanagement in der Praxis“ über die Online-Plattform Zoom. Schwerpunkt in der regelmäßig stattfindenden Seminarreihe zum Thema Vereinsmanagement waren dieses Mal die Aspekte Steuern und Finanzen. Referent Dipl. Finanzwirt Frank Schlimbach vermittelte im Seminar Grundlagen aus den Bereich Finanzen und Steuern, die die Teilnehmenden zukünftig im alltäglichen Vereinsleben anwenden können.

VR-Verlag

„kas kompakt: Unternehmensnachfolge: Kunst des Loslassens“

Online-Veranstaltung mit Nils Koerber

Am 13. Oktober 2020 lud die Konrad-Adenauer-Stiftung Bremen zu einer Online-Veranstaltung zum Thema „Unternehmensnachfolge: Kunst des Loslassens“ und dem gleichnamigen Buch von Nils Koerber, geschäftsführender Gesellschafter der „KERN-System GmbH“ und Keynotespeaker zum Thema Unternehmensnachfolge und Generationswechsel. Es moderierte Ralf Altenhof. Diese Veranstaltung fand online über die Plattform Zoom statt. Diese wurde aufgezeichnet und auf der Facebook-Seite von KAS-Bremen veröffentlicht.

Bild von David Schwarzenberg auf Pixabay

„Pressearbeit in Verein oder Partei“

Online-Seminar mit Robert Hein

Am 10. Oktober 2020 lud die Konrad-Adenauer-Stiftung Bremen ein zum Online-Seminar „Pressearbeit in Verein oder Partei“. Die Veranstaltung fand online über die Plattform Zoom statt.