Veranstaltungen

Diskussion

"Zwischen Stabilität, Stagnation und Chaos" - Krisenszenarien und Überlebensstrategien in der Globalisierung

.

Expertengespräch

"Putins Demokratur: Wie der Kreml den Westen das Fürchten lehrt"

.

Diskussion

"Putins Demokratur: Wie der Kreml den Westen das Fürchten lehrt"

.

Seminar

DIE EU NACH DER ERWEITERUNG: Herausforderungen für Rat, Verwaltung und Parlament

Europa- und Sicherheitspolitik

Unterbringung im Hotel, inkl. Frühstück und Verpflegung lt. Programm, 185,- Euro DZ/ 250,- Euro im EZ

Diskussion

Flucht und Vertreibung - ein zeitloses Thema

.

Lesung

"Wir tun flüchten" - Fluchtberichte von Frauen und Kindern die nach Ottersberg bei Bremen kamen

Lesung und Filmvorführung

Seminar

"Migration im Zuge der EU-Erweiterung und Globalisierung: Herausforderungen und Chancen für die Europäische Union"

.

Lesung

Schweres Gepäck. Flucht und Vertreibung als Lebensthema.

Veranstaltung der Konrad-Adenauer-Stiftung e. V., Bremen zusammen mit der Landsmannschaft Ostpreussen e.V., Bremen

Diskussion

„Stalking“- aktuelle und neue Möglichkeiten der Bekämpfung für Opfer und Strafverfolgungsbehörden

.

Vortrag

Bertolt Brecht und die Versuchungen der Unfreiheit

.

KAS-Bremen

„‚Wie isses nun bloß möglich?‘ Walter Kempowskis ‚Tadellöser & Wolff‘: 50 Jahre nach dem Erscheinen“

Auftakt der „Bremer Kempowski-Tage“

Am 29. April 2021 lud die KAS zu einer Abendveranstaltung zum Thema „‚Wie isses nun bloß möglich?‘ Walter Kempowskis ‚Tadellöser & Wolff‘: 50 Jahre nach dem Erscheinen“.

Bild von Gordon Johnson auf Pixabay

„Ich glaub, ich hab Demenz". Über das Leiden an einer Volkskrankheit und Fortschritte in der Forschung

Online-Abendveranstaltung mit Prof. Dr. Gerd Glaeske, Prof. Dr. Janine Kirstein sowie dem Neurologen Dr. Karl-Otto Sigel

Eigenaufnahme

„Politische Rhetorik: Besser auftreten. Besser wirken“

Rhetorik Seminar mit Werner Dieball

Im Verlauf des Online-Seminars am 17.04.21 gab Werner Dieball Tipps für besseres Auftreten.

Bild von Gerd Altmann auf Pixabay

„Emotionaler Selbstschutz und Selbstmotivation in Coronazeiten“

Online-Seminar mit Dr. Krisztina Berger

Am 10. April 2021 fand das Online-Seminar „Emotionaler Selbstschutz und Selbstmotivation in Coronazeiten“ statt.

Bild von anastacia bankulova auf Pixabay

Global Fashion

Online-Planspiel

Am 25. März 2021 organisierte die Konrad-Adenauer-Stiftung Bremen ein Online-Planspiel zum Thema Global Fashion.

Fundraising: „Ohne Moos nix los!“

Online-Seminar mit Wiebke Doktor

Am 13. März 2021 lud die Konrad-Adenauer-Stiftung Bremen ein zum Online-Seminar „Fundraising: ‚Ohne Moos nix los!‘“. Die Veranstaltung fand online über die Plattform Zoom statt.

Grüne oder blaue Ökologie: Wem gehört die Zukunft?

Online-Abendveranstaltung mit Matthias Horx, Marie-Luise Dött und Dr. Bettina Hoffmann.

Am 09. März 2021 lud die KAS zu einer Abendveranstaltung zum Thema „Grüne oder blaue Ökologie: Wem gehört die Zukunft?" mit Matthias Horx, Marie-Luise Dött und Dr. Bettina Hoffmann ein. Die Moderation übernahm Kora Blanken.

Gerrit Wilcke und Gottfried Schwarz (v.l.n.r)

kas-kompakt "Künstliche Intelligenz: Chancen und Risiken"

Online-Veranstaltung mit Jason Chumtong und Wiebke Winter

Am 16. Februar 2021 lud die KAS Bremen vor 180 Teilnehmern zu einer Online-Veranstaltung zum Thema „Künstliche Intelligenz: Chancen und Risiken“ mit Jason Chumtong ein. Es moderierte Wiebke Winter.

Prof. Dr. Uwe Backes

Europas „moderner“ Rechtsextremismus

Online-Abendveranstaltung mit Prof. Dr. Uwe Backes

Am 09. Februar 2021 lud die Konrad-Adenauer-Stiftung Bremen vor 120 Teilnehmern ein in Kooperation mit der Gesellschaft für Sicherheitspolitik (GSP) zu einer Online-Abendveranstaltung zum Thema „Europas moderner Rechtsextremismus“ mit Prof. Dr. Uwe Backes.

Dr. Rudolf van Hüllen

„Geschichte des Rechtsextremismus in Deutschland. Ein Überblick“

Online-Schulveranstaltung

„Geschichte des Rechtsextremismus in Deutschland. Ein Überblick“