Veranstaltungen

Heute

Jun

2021

DDR: Mythos und Wirklichkeit
Online-Schulveranstaltung

Jun

2021

DDR: Mythos und Wirklichkeit
Online-Schulveranstaltung
Mehr erfahren

Vortrag

Die NATO im Wandel in einer sich verändernden Welt

zusammen mit der Deutsch-Atlantischen Gesellschaft und der Gesellschaft für Wehr- und Sicherheitspolitik; Anmeldung erbeten.

Vortrag

Die EU in Erweiterung und Vertiefung - vierzig Jahre Elyseé-Vertrag

Anmeldung erbeten

Vortrag

Wie weit reichte der Arm der Stasi im Westen und im Land Bremen

Mit Mittagsimbiss; Anmeldung erwünscht.

Vortrag

Wie weit reichte der Arm der Stasi im Westen und im Land Bremen

Mit Mittagsimbiss; Anmeldung erwünscht.

Seminar

Mit frischer Brise - für neue Ansätze in der bremischen Schulpolitik

Anmeldung erforderlich.

Vortrag

Palästina und die Israelis

Diskussionsveranstaltung. Anmeldung erforderlich.

Vortrag

Die etwas anderen Wahlen

Ein Wahlbeobachter berichtet vom Balkan und aus Pakistan

Anmeldung erbeten; Eintritt frei.

Vortrag

Risiken und Grenzen des Dialogs mit dem Islam

Anmeldung erforderlich; Eintritt frei.

Seminar

Deutschland, NATO und EU

Im Mittelpunkt stehen Fragen der Erweiterung der EU und die strategische Neuausrichtung der NATO nach dem 11. Sept. 2001. Die Veranstaltung ist ausgebucht. Ausweichtermine in 2003 auf Anfrage.

Seminar

Berlin im Umbruch

Anreise und Übernachtung in Eigenregie. Die Veranstaltung ist bereits ausgebucht. Anmeldungen werden entgegengenommen - Benachrichtigung erfolgt automatisch, wenn V. wiederholt wird.

KAS-Bremen

„‚Wie isses nun bloß möglich?‘ Walter Kempowskis ‚Tadellöser & Wolff‘: 50 Jahre nach dem Erscheinen“

Auftakt der „Bremer Kempowski-Tage“

Am 29. April 2021 lud die KAS zu einer Abendveranstaltung zum Thema „‚Wie isses nun bloß möglich?‘ Walter Kempowskis ‚Tadellöser & Wolff‘: 50 Jahre nach dem Erscheinen“.

Bild von Gordon Johnson auf Pixabay

„Ich glaub, ich hab Demenz". Über das Leiden an einer Volkskrankheit und Fortschritte in der Forschung

Online-Abendveranstaltung mit Prof. Dr. Gerd Glaeske, Prof. Dr. Janine Kirstein sowie dem Neurologen Dr. Karl-Otto Sigel

Eigenaufnahme

„Politische Rhetorik: Besser auftreten. Besser wirken“

Rhetorik Seminar mit Werner Dieball

Im Verlauf des Online-Seminars am 17.04.21 gab Werner Dieball Tipps für besseres Auftreten.

Bild von Gerd Altmann auf Pixabay

„Emotionaler Selbstschutz und Selbstmotivation in Coronazeiten“

Online-Seminar mit Dr. Krisztina Berger

Am 10. April 2021 fand das Online-Seminar „Emotionaler Selbstschutz und Selbstmotivation in Coronazeiten“ statt.

Bild von anastacia bankulova auf Pixabay

Global Fashion

Online-Planspiel

Am 25. März 2021 organisierte die Konrad-Adenauer-Stiftung Bremen ein Online-Planspiel zum Thema Global Fashion.

Fundraising: „Ohne Moos nix los!“

Online-Seminar mit Wiebke Doktor

Am 13. März 2021 lud die Konrad-Adenauer-Stiftung Bremen ein zum Online-Seminar „Fundraising: ‚Ohne Moos nix los!‘“. Die Veranstaltung fand online über die Plattform Zoom statt.

Grüne oder blaue Ökologie: Wem gehört die Zukunft?

Online-Abendveranstaltung mit Matthias Horx, Marie-Luise Dött und Dr. Bettina Hoffmann.

Am 09. März 2021 lud die KAS zu einer Abendveranstaltung zum Thema „Grüne oder blaue Ökologie: Wem gehört die Zukunft?" mit Matthias Horx, Marie-Luise Dött und Dr. Bettina Hoffmann ein. Die Moderation übernahm Kora Blanken.

Gerrit Wilcke und Gottfried Schwarz (v.l.n.r)

kas-kompakt "Künstliche Intelligenz: Chancen und Risiken"

Online-Veranstaltung mit Jason Chumtong und Wiebke Winter

Am 16. Februar 2021 lud die KAS Bremen vor 180 Teilnehmern zu einer Online-Veranstaltung zum Thema „Künstliche Intelligenz: Chancen und Risiken“ mit Jason Chumtong ein. Es moderierte Wiebke Winter.

Prof. Dr. Uwe Backes

Europas „moderner“ Rechtsextremismus

Online-Abendveranstaltung mit Prof. Dr. Uwe Backes

Am 09. Februar 2021 lud die Konrad-Adenauer-Stiftung Bremen vor 120 Teilnehmern ein in Kooperation mit der Gesellschaft für Sicherheitspolitik (GSP) zu einer Online-Abendveranstaltung zum Thema „Europas moderner Rechtsextremismus“ mit Prof. Dr. Uwe Backes.

Dr. Rudolf van Hüllen

„Geschichte des Rechtsextremismus in Deutschland. Ein Überblick“

Online-Schulveranstaltung

„Geschichte des Rechtsextremismus in Deutschland. Ein Überblick“