Veranstaltungen

Seminar

Pisa-Studie in der Diskussion

Rhetorik-Grundkurs

Anmeldung erforderlich!

Vortrag

Israel und die Palästinenser

Zusammen mit der Gesellschaft für Wehr- und Sicherheitspolitik und der Deutsch-Atlantischen Gesellschaft

Vortrag

Wähler, Umfragen und Prognosen

die Meinungsforscher und die Bundestagswahl

Jetzt, kurz vor der Bundestagswahl im Sept. 2002, vergeht kaum ein Tag, an dem nicht neue Ergeb-nisse sog. repräsentativer Umfragen veröffentlicht werden. Zur Zeit scheinen die Oppositionsparteien von CDU, CDU und FDP knapp vorn zu liegen.

Vortrag

Der 11. September - ein Jahr danach

Politische Konsequenzen und Reflexionen

Achtung Uhrzeit: 12.00 h. Mit Mittagsimbiß; verläßliche Anmeldung erforderlich.

Vortrag

Wähler, Umfragen und Prognosen

die Meinungsforscher und die Bundestagswahl

Jetzt, kurz vor der Bundestagswahl im Sept. 2002, vergeht kaum ein Tag, an dem nicht neue Ergeb-nisse sog. repräsentativer Umfragen veröffentlicht werden. Zur Zeit scheinen die Oppositionsparteien von CDU, CDU und FDP knapp vorn zu liegen...

Seminar

"Wie sicher ist Europa?"

Sicherheits- und europapolitisches Seminar

Das Seminar ist bereits ausgebucht.

Vortrag

Stecken wir in einer Globalisierungsfalle?

Medizinischer Fortschritt, Bioethik und Biopolitik im europäischen Kontext

.

Seminar

Mit frischem Wind - Politik und Segeln für junge Leute

Sommerakademie 2002

- Parteiensystem in Deutschland- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit- EU-Erweiterung- Soziale Marktwirtschaft und ...segelnAnmeldung erforderlich; Beitrag: 150,00 EUR

Gespräch

Wie weit reichte der Arm der Stasi im Westen

Zwölf Jahre nach Auflösung des Ministeriums für Staatssicherheit (MfS) wird deutlich, wie um-fangreich die Stasi-Aktivitäten im Westen war. Etwa 200 verschiedene MfS-Diensteinheiten ope-rierten ständig in der alten Bundesrepublik.

Vortrag

Wo steht Berlin?

Anmeldung erbeten, Eintritt frei.

Bild von anastacia bankulova auf Pixabay

Global Fashion

Online-Planspiel

Am 25. März 2021 organisierte die Konrad-Adenauer-Stiftung Bremen ein Online-Planspiel zum Thema Global Fashion.

Fundraising: „Ohne Moos nix los!“

Online-Seminar mit Wiebke Doktor

Am 13. März 2021 lud die Konrad-Adenauer-Stiftung Bremen ein zum Online-Seminar „Fundraising: ‚Ohne Moos nix los!‘“. Die Veranstaltung fand online über die Plattform Zoom statt.

Grüne oder blaue Ökologie: Wem gehört die Zukunft?

Online-Abendveranstaltung mit Matthias Horx, Marie-Luise Dött und Dr. Bettina Hoffmann.

Am 09. März 2021 lud die KAS zu einer Abendveranstaltung zum Thema „Grüne oder blaue Ökologie: Wem gehört die Zukunft?" mit Matthias Horx, Marie-Luise Dött und Dr. Bettina Hoffmann ein. Die Moderation übernahm Kora Blanken.

Gerrit Wilcke und Gottfried Schwarz (v.l.n.r)

kas-kompakt "Künstliche Intelligenz: Chancen und Risiken"

Online-Veranstaltung mit Jason Chumtong und Wiebke Winter

Am 16. Februar 2021 lud die KAS Bremen vor 180 Teilnehmern zu einer Online-Veranstaltung zum Thema „Künstliche Intelligenz: Chancen und Risiken“ mit Jason Chumtong ein. Es moderierte Wiebke Winter.

Prof. Dr. Uwe Backes

Europas „moderner“ Rechtsextremismus

Online-Abendveranstaltung mit Prof. Dr. Uwe Backes

Am 09. Februar 2021 lud die Konrad-Adenauer-Stiftung Bremen vor 120 Teilnehmern ein in Kooperation mit der Gesellschaft für Sicherheitspolitik (GSP) zu einer Online-Abendveranstaltung zum Thema „Europas moderner Rechtsextremismus“ mit Prof. Dr. Uwe Backes.

Dr. Rudolf van Hüllen

„Geschichte des Rechtsextremismus in Deutschland. Ein Überblick“

Online-Schulveranstaltung

„Geschichte des Rechtsextremismus in Deutschland. Ein Überblick“

Bild von Miroslava Chrienova auf Pixabay

Virenschutz auf Kosten der Freiheit?

Online-Planspiel

Am 13. Januar 2021 veranstaltete die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) Bremen in Kooperation mit der Agentur planpolitik ein Planspiel zur Corona-Pandemie an der Europaschule Utbremen.

Bild von Gerd Altmann auf Pixabay

"Die Corona-Pandemie nach dem November-Lockdown: Wie geht es weiter?"

Online-Abendveranstaltung mit Karin Maag, Prof. Dr. Isabella Eckerle, Prof. Dr. Frank Ulrich Montgomery und Michael Seemann

Am 1. Dezember 2020 lud die Konrad-Adenauer-Stiftung Bremen ein zu einer Online-Veranstaltung zum Thema "Die Corona-Pandemie nach dem November-Lockdown: Wie geht es weiter?".

„Der Vorwurf der Islamophobie in Deutschland. Gerechtfertigte Kritik oder Blindheit vor der Terrorgefahr?“

Online-Abendveranstaltung mit Prof. Susanne Schröter

Am 24. November 2020 lud die Konrad-Adenauer-Stiftung Bremen ein zu einer Online-Veranstaltung zum Thema „Der Vorwurf der Islamophobie in Deutschland. Gerechtfertigte Kritik oder Blindheit vor der Terrorgefahr?“ mit Dr. Susanne Schröter, Professorin an der Goethe-Universität Frankfurt sowie Direktorin des dortigen Forschungszentrums Globaler Islam.

„Gegenwart und Zukunft der deutschen Luft- und Raumfahrt“

Am 21. November 2020 lud die Konrad-Adenauer-Stiftung Bremen zu einer Online-Veranstaltung zum Thema „Gegenwart und Zukunft der deutschen Luft- und Raumfahrt“ ein.