Veranstaltungen

Gespräch

Wie weit reichte der Arm der Stasi im Westen

Zwölf Jahre nach Auflösung des Ministeriums für Staatssicherheit (MfS) wird deutlich, wie um-fangreich die Stasi-Aktivitäten im Westen war. Etwa 200 verschiedene MfS-Diensteinheiten ope-rierten ständig in der alten Bundesrepublik.

Vortrag

Wo steht Berlin?

Anmeldung erbeten, Eintritt frei.

Vortrag

Die Rolle der NATO nach dem 11. September

zusammen mit der Gesellschaft für Wehr- und Sicherheitspolitik und der Deutsch-Atlantischen Gesellschaft; Anmeldung erbeten.

Seminar

Von der Kogge zum Container

Zur Entwicklung des modernen Seeverkehs

- Die Hanse-Kogge u. d. Entw. des modernen Seeverkehrs- Moderne Umschlagsmethoden vor Ort erleben- Die Zukunftschancen der bremischen Häfen; Anmeldung erforderlich; Beitrag: 30,00 EUR

Seminar

Der Zweistädtestaat Bremen zwischen Tradition und High Tech

- Bremen als Hafenstandort im internationalen Wettbewerb- Bremens als älteste Stadtrepublik- Bremen als Touristenattraktion und WissenschaftsstandortAnmeldung erforderlich; Beitrag 125,00 EUR (DZ), 175,00 EUR (EZ)

Seminar

Für Fairplay am Arbeitsplatz - gegen Extremismus

Rhetorik-III für junge Erwachsene

Beitrag 25,00 EUR, Anmeldung erforderlich.

Seminar

Vom "Schild und Schwert" zu "Horch und Guck"

Der lange Schatten des Ministeriums für Staatssicherheit der DDR

- Das Ministerium für Staatssicherheit - Zeitzeugengespräch- Die PDS - eine ganz normale ParteiAnmeldung erforderlich; Anreise in Eigenregie; Beitrag: 40,00 EUR (DZ), 50,00 EUR (EZ)

Forum

Ist das deutsche Gesundheitssystem noch zu heilen?

Fast 300 Mrd. Euro lassen wir uns unsere Gesundheit im Jahr kosten. Die Entwicklung der Bei-tragssätze scheint nur eine Richtung zu kennen: nach oben. Welche Auswege gibt es?

Vortrag

Deutsche und Ausländer - Integration oder Separation?

Deutsche und Ausländer leben meist isoliert nebeneinander her. Zu sozialen Kontakten kommt es sprachbedingt häufig nur innerhalb der eigenen ethnischen Gruppen.

Vortrag

Deutsche und Ausländer - Integration oder Separation?

Deutsche und Ausländer leben meist isoliert nebeneinander her. Zu sozialen Kontakten kommt es sprachbedingt häufig nur innerhalb der eigenen ethnischen Gruppen.

KAS-Bremen

„‚Wie isses nun bloß möglich?‘ Walter Kempowskis ‚Tadellöser & Wolff‘: 50 Jahre nach dem Erscheinen“

Auftakt der „Bremer Kempowski-Tage“

Am 29. April 2021 lud die KAS zu einer Abendveranstaltung zum Thema „‚Wie isses nun bloß möglich?‘ Walter Kempowskis ‚Tadellöser & Wolff‘: 50 Jahre nach dem Erscheinen“.

Bild von Gordon Johnson auf Pixabay

„Ich glaub, ich hab Demenz". Über das Leiden an einer Volkskrankheit und Fortschritte in der Forschung

Online-Abendveranstaltung mit Prof. Dr. Gerd Glaeske, Prof. Dr. Janine Kirstein sowie dem Neurologen Dr. Karl-Otto Sigel

Eigenaufnahme

„Politische Rhetorik: Besser auftreten. Besser wirken“

Rhetorik Seminar mit Werner Dieball

Im Verlauf des Online-Seminars am 17.04.21 gab Werner Dieball Tipps für besseres Auftreten.

Bild von Gerd Altmann auf Pixabay

„Emotionaler Selbstschutz und Selbstmotivation in Coronazeiten“

Online-Seminar mit Dr. Krisztina Berger

Am 10. April 2021 fand das Online-Seminar „Emotionaler Selbstschutz und Selbstmotivation in Coronazeiten“ statt.

Bild von anastacia bankulova auf Pixabay

Global Fashion

Online-Planspiel

Am 25. März 2021 organisierte die Konrad-Adenauer-Stiftung Bremen ein Online-Planspiel zum Thema Global Fashion.

Fundraising: „Ohne Moos nix los!“

Online-Seminar mit Wiebke Doktor

Am 13. März 2021 lud die Konrad-Adenauer-Stiftung Bremen ein zum Online-Seminar „Fundraising: ‚Ohne Moos nix los!‘“. Die Veranstaltung fand online über die Plattform Zoom statt.

Grüne oder blaue Ökologie: Wem gehört die Zukunft?

Online-Abendveranstaltung mit Matthias Horx, Marie-Luise Dött und Dr. Bettina Hoffmann.

Am 09. März 2021 lud die KAS zu einer Abendveranstaltung zum Thema „Grüne oder blaue Ökologie: Wem gehört die Zukunft?" mit Matthias Horx, Marie-Luise Dött und Dr. Bettina Hoffmann ein. Die Moderation übernahm Kora Blanken.

Gerrit Wilcke und Gottfried Schwarz (v.l.n.r)

kas-kompakt "Künstliche Intelligenz: Chancen und Risiken"

Online-Veranstaltung mit Jason Chumtong und Wiebke Winter

Am 16. Februar 2021 lud die KAS Bremen vor 180 Teilnehmern zu einer Online-Veranstaltung zum Thema „Künstliche Intelligenz: Chancen und Risiken“ mit Jason Chumtong ein. Es moderierte Wiebke Winter.

Prof. Dr. Uwe Backes

Europas „moderner“ Rechtsextremismus

Online-Abendveranstaltung mit Prof. Dr. Uwe Backes

Am 09. Februar 2021 lud die Konrad-Adenauer-Stiftung Bremen vor 120 Teilnehmern ein in Kooperation mit der Gesellschaft für Sicherheitspolitik (GSP) zu einer Online-Abendveranstaltung zum Thema „Europas moderner Rechtsextremismus“ mit Prof. Dr. Uwe Backes.

Dr. Rudolf van Hüllen

„Geschichte des Rechtsextremismus in Deutschland. Ein Überblick“

Online-Schulveranstaltung

„Geschichte des Rechtsextremismus in Deutschland. Ein Überblick“