Veranstaltungen

Forum

Der neue Krieg des 21. Jahrhunderts

Herausforderungen an die äußere und innere Sicherheit unseres Landes

.

Studien- und Informationsprogramm

Deutschland, NATO und EU

Vort Ort bei der NATO und den Institutionen der EU (Kommission, Parlament, Ministerrat) werden ausgewählte sicherheits- und europapolitische Fragestellungen behandelt.Anmeldung erforderlich; Beitrag DM 350; z. Zt. ausgebucht

Seminar

Der internationale Terrorismus-neue Geissel der Menschheit?

Rhetorik-Aufbaukurs

.

Vortrag

Geschichtslegenden in der Bundesrepublik

.

Gespräch

Kinder in besten Händen

die Betreuung unserer Kinder ist in die öffent- liche Diskussion gekommen. Der Rechtsanspruch auf einen Kindergartenplatz hat zwar Bewegung in das Thema gebracht, aber vielfach nicht zu der er-hofften Entlastung der Eltern geführt. Die Frage nach den

Vortrag

Preußen - aktuelle Faszination eines untergegangenen Staates in Deutschland

Zusammen mit der Landsmannschaft Ostpreußen, Bremen.

Seminar

Von der Kogge zum Containerschiff : zur Entwicklung des modernen Seeverkehrs

- Die Hanse-Kogge und die Entwicklung des Seeverkehrs- Gesichter und Aussichten modernen Seeverkehrs- Die Zukunftschancen der bremischen Häfen - Moderne Umschlagsmethoden vor Ort erlebenBeitrag: DM 60,00, Anmeldung erforderlich

Seminar

Der internationale Terrorismus-neue Geissel der Menschheit?

Rhetorik-Grundkurs

.

Studien- und Informationsprogramm

Polen vor dem Beitritt in die EU

Das Seminar bietet u.a. folgende Inhalte:- Deutsche und Polen: 1000 Jahre schwieriger Nachbarschaft- Das politische System Polens- Die Integration Polens in die NATO - Beitrittsperspektiven für die EU- Von der Plan- zur Marktwirtschaf

Vortrag

"Keine Experimente"

Konrad Adenauers getarnte Kulturrevolution

.

KAS-Bremen

„‚Wie isses nun bloß möglich?‘ Walter Kempowskis ‚Tadellöser & Wolff‘: 50 Jahre nach dem Erscheinen“

Auftakt der „Bremer Kempowski-Tage“

Am 29. April 2021 lud die KAS zu einer Abendveranstaltung zum Thema „‚Wie isses nun bloß möglich?‘ Walter Kempowskis ‚Tadellöser & Wolff‘: 50 Jahre nach dem Erscheinen“.

Bild von Gordon Johnson auf Pixabay

„Ich glaub, ich hab Demenz". Über das Leiden an einer Volkskrankheit und Fortschritte in der Forschung

Online-Abendveranstaltung mit Prof. Dr. Gerd Glaeske, Prof. Dr. Janine Kirstein sowie dem Neurologen Dr. Karl-Otto Sigel

Eigenaufnahme

„Politische Rhetorik: Besser auftreten. Besser wirken“

Rhetorik Seminar mit Werner Dieball

Im Verlauf des Online-Seminars am 17.04.21 gab Werner Dieball Tipps für besseres Auftreten.

Bild von Gerd Altmann auf Pixabay

„Emotionaler Selbstschutz und Selbstmotivation in Coronazeiten“

Online-Seminar mit Dr. Krisztina Berger

Am 10. April 2021 fand das Online-Seminar „Emotionaler Selbstschutz und Selbstmotivation in Coronazeiten“ statt.

Bild von anastacia bankulova auf Pixabay

Global Fashion

Online-Planspiel

Am 25. März 2021 organisierte die Konrad-Adenauer-Stiftung Bremen ein Online-Planspiel zum Thema Global Fashion.

Fundraising: „Ohne Moos nix los!“

Online-Seminar mit Wiebke Doktor

Am 13. März 2021 lud die Konrad-Adenauer-Stiftung Bremen ein zum Online-Seminar „Fundraising: ‚Ohne Moos nix los!‘“. Die Veranstaltung fand online über die Plattform Zoom statt.

Grüne oder blaue Ökologie: Wem gehört die Zukunft?

Online-Abendveranstaltung mit Matthias Horx, Marie-Luise Dött und Dr. Bettina Hoffmann.

Am 09. März 2021 lud die KAS zu einer Abendveranstaltung zum Thema „Grüne oder blaue Ökologie: Wem gehört die Zukunft?" mit Matthias Horx, Marie-Luise Dött und Dr. Bettina Hoffmann ein. Die Moderation übernahm Kora Blanken.

Gerrit Wilcke und Gottfried Schwarz (v.l.n.r)

kas-kompakt "Künstliche Intelligenz: Chancen und Risiken"

Online-Veranstaltung mit Jason Chumtong und Wiebke Winter

Am 16. Februar 2021 lud die KAS Bremen vor 180 Teilnehmern zu einer Online-Veranstaltung zum Thema „Künstliche Intelligenz: Chancen und Risiken“ mit Jason Chumtong ein. Es moderierte Wiebke Winter.

Prof. Dr. Uwe Backes

Europas „moderner“ Rechtsextremismus

Online-Abendveranstaltung mit Prof. Dr. Uwe Backes

Am 09. Februar 2021 lud die Konrad-Adenauer-Stiftung Bremen vor 120 Teilnehmern ein in Kooperation mit der Gesellschaft für Sicherheitspolitik (GSP) zu einer Online-Abendveranstaltung zum Thema „Europas moderner Rechtsextremismus“ mit Prof. Dr. Uwe Backes.

Dr. Rudolf van Hüllen

„Geschichte des Rechtsextremismus in Deutschland. Ein Überblick“

Online-Schulveranstaltung

„Geschichte des Rechtsextremismus in Deutschland. Ein Überblick“