Veranstaltungsberichte

Das Stockholmer Programm - welche Prioritäten für die Schaffung eines Europas der Bürger

Roundtable mit der Vizepräsidentin der Kommission zuständig für Justiz, Grundrechte und Bürgerschaft, Dr. Viviane Reding

Im Rahmen eines Dinner Roundtables stellte die Vizepräsidentin der Kommission zuständig für Justiz, Grundrechte und Bürgerschaft, Dr. Viviane Reding, die Prioritäten des Stockholmer Programms zur Schaffung eines "Europas der Bürger" vor.

"The role of the Council of Europe in European cooperation"

Dinner Roundtable mit Thorbjörn Jagland (Generalsekretär des Europarats)

Im Rahmen eines Dinner Roundtables sprach der Generalsekretär des Europarats, Thorbjörn Jagland, zur aktuellen Rolle des Europarats und der zukünftigen Zusammenarbeit mit der Europäischen Union.

„Dankbarkeit ist eine Grundlage jeder Demokratie“

Symposium anlässlich des 80. Geburtstages von Prof. Rinsche

Mit einer Laudatio anlässlich des 80. Geburtstages von Prof. Dr. Günter Rinsche, ehemaliger Vorsitzender der Konrad-Adenauer-Stiftung, hat der heutige Vorsitzende Dr. Hans-Gert Pöttering das Lebenswerk des Jubilars gewürdigt. Er sagte: „Günter Rinsche hat auf allen Ebenen Verantwortung übernommen. Hat Möglichkeiten durchdacht und aus Potentialen Resultate gemacht. Prinzipienfest, doch undogmatisch, visionär, doch realistisch – das kennzeichnet sein Wirken.“

Die Umsetzung des Stockholmer Programms aus deutscher Perspektive

Dinner Roundtable mit dem Stellvertretenden Vorsitzenden der CDU/CSU-Bundestagsfraktion Dr. Günter Krings MdB

Im Rahmen eines Dinner Roundtables kommentierte Dr. Krings die Prioritäten der Europäischen Kommission im Bereich Justiz und Inneres aus deutscher Sicht.

The Benelux as a pioneer in the EU – opportunities of the new Benelux Treaty

Veranstaltungsbericht zum Luncheon-Roundtable mit Jan van Laarhoven, Generalsekretär der Benelux-Union am 30. Juni 2010

Der Lissabon-Vertrag und die neue Rolle der Länder

Veranstaltungsbericht zum Luncheon-Roundtable mit Prof. Dr. Peter Huber, Innenminister desFreistaats Thüringen am 24. Juni 2010

Moldova – a new beginning

Veranstaltungsbericht zum Dinner-Roundtable mit Vlad Filat, moldawischer Ministerpräsident am 9. Juni 2010

"Der ASEM-Prozess: Von der gegenseitigen Information zu gemeinsamen Politiken von Asien und Europa?"

"Die Komplexität eines erweiterten intergouvernementalen Forums überwinden"

Im Oktober 2010 wird in Brüssel das nächste Gipfeltreffen der Regierungschefs aus Asien und Europa stattfinden. An diesem ASEM-Gipfelprozess, der 1996 begonnen wurde, nehmen mittlerweile 45 Länder sowie die Europäische Kommission und das ASEAN-Sekretariat teil. ASEM ist als ein Forum des Dialogs zwischen den politischen Führern aus Asien und Europa etabliert. Am 14. April fand im Europabüro der KAS ein öffentlicher Roundtable über den gegenwärtigen Stand der Vorbereitung des nächsten ASEM-Gipfels sowie über eine allgemeine Einschätzung des bisherigen ASEM-Prozesses statt.

Vortrag mit Prof. Alfred Grosser zu „Deutschland, Europa und Israel – eine schwierige Beziehung“

Schlusswort von Botschafter Prof. Dr. Reinhard Bettzuege

Im Rahmen eines Vortrags äußerte sich Prof. Alfred Grosser zur deutschen und europäischen Politik und Verantwortung gegenüber Israel und den Palästinensern. Der deutsche Botschafter beim Königreich Belgien, Prof. Dr. Reinhard Bettzuege kommentierte aus deutscher Sicht.

Podiumsdiskussion “The European External Action Service – making it work”

mit Poul Skytte Christoffersen, Peter Tempel und Jacek Saryusz-Wolski MdEP

Im Rahmen einer Podiumsdiskussion zum Europäischen Auswärtigen Dienst stellte der Berater der Hohen Vertreterin, Poul Skytte Christoffersen den Entwurf zur Schaffung des Europäischen Auswärtigen Dienstes vor. Peter Tempel (Generaldirektor der Europaabteilung im Auswärtigen Amt) kommentierte diesen aus der Perspektive der Mitgliedsstaaten, Jacek Saryusz-Wolski erläuterte die Nachbesserungswünsche des Europäischen Parlaments an dem Entwurf.

Über diese Reihe

Die Konrad-Adenauer-Stiftung, ihre Bildungsforen und Auslandsbüros bieten jährlich mehrere tausend Veranstaltungen zu wechselnden Themen an. Über ausgewählte Konferenzen, Events, Symposien etc. berichten wir aktuell und exklusiv für Sie unter www.kas.de. Hier finden Sie neben einer inhaltlichen Zusammenfassung auch Zusatzmaterialien wie Bilder, Redemanuskripte, Videos oder Audiomitschnitte.

Bestellinformationen

Herausgeber

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.