Einzeltitel

Buchvorstellung

Die Absurditäten des bulgarischen Kommunismus

Am 7. April wurde in Sofia das mit der Unterstützung der KAS herausgegebene Buch „Die wirtschaftlichen Absurditäten des bulgarischen Kommunismus“ von Wili Lilkow vorgestellt. Das Interesse dae Öffentlichkeit war groß, es kamen ca. 400 Teilnehmer. Wili Lilkow ist ein bulgarischer Politiker und angesehener Forrscher, der sich der Aufarbeitung der kommunistischen Vergangenheit verschrieben hat. Die KAS hat bereits mehrere Projekte zusammen mit ihm durchgeführt.