Publikationen

Einzeltitel

Besuch beim Verteidigungsminister

Verteidigungsminister Nikolay Nenchev lud am 2. Dezember Dr. Marco Arndt zu einem Gedankenaustausch ins Ministerium ein.

Länderberichte

Absichtserklärung der Koalitionsparteien

Die Koalitionspartner Gerb und der Reformblock haben kurz nach der Regierungsbildung eine Absichtserklärung unterzeichnet, die als Grundlage für das noch zu erarbeitende Regierungsprogramm angesehen werden kann.

Einzeltitel

Die Unversöhnlichen - Widerstand im Kommunismus

von Marian Gyaurski

Texte zum Kommunismus in Bulgarien
Der Text schildert in chronologischer Reihenfolge die verschiedenen Formen des Widerstandes in Bulgarien gegen den Kommunismus.

Einzeltitel

Bulgarien hat eine neue Regierung

Borissov formt ein Minderheitskabinett
Knapp fünf Wochen nach der Par-lamentswahl wird Boiko Borissov zusammen mit dem Reformblock (RB) ein Minderheitskabinett bilden. Eine entsprechende Vereinbarung wurde am Donnerstag (6.11.) unterzeichnet.

Einzeltitel

Ausstellungskatalog "Kommunismus in Bulgarien" online

Die Wanderausstellung über die kommunistische Diktatur in Bulgarien wurde auch in diesem Jahr in mehreren Städten Bulgariens gezeigt werden, nachdem sie im Herbst 2012 erstmals in Gegenwart des Staatspräsidenten in Sofia eröffnet wurde.

Einzeltitel

Ergebnis und Kurzanalyse der Parlamentswahl

Die bürgerliche Partei GERB von Boiko Borissov ist zum dritten Mal stärkste Kraft im Sofioter Nationalparlament geworden. Gerb kommt auf 32,6 % der Stimmen und liegt damit deutlich vor den Sozialisten, für die das Ergebnis von 15,4 % einer vernichtenden Niederlage gleichkommt.

Einzeltitel

Stand der Aufarbeitung des Kommunismus

Helmut König definierte Vergangenheitsbewältigung folgendermaßen:"Vergangenheitsbewältigung ist die Gesamtheit jeder Handlungen und jenes Wissens, mit der sich die jeweiligen neuen demokratischen Systeme zu ihren nichtdemokratischen Vorgängerstaaten verhalten. Es geht dabei vor allem um die Frage, wie die neu etablierten Demokratien mit den strukturellen, personelle und mentalen Hinterlassenschaften ihrer Vorgängerstaaten umgehen und wie sie in ihrer Selbstdefinition und in ihrer politischen Kultur ihrer zu ihrer jeweiligen belastenden Geschichte stehen."

Einzeltitel

Vergangenheitsbewältigung

Aufarbeitung der kommunistischen Vergangenheit
" Vergangenheitsbewältigung setzt erstens Verbrechen voraus, zweitens ihre Beendigung und drittens eine Demokratisierung. Nur wenn die drei Aspekte zusammen vorliegen, kann eine Vergangenheitsbewältigung, die diese Namen verdient, Platz greifen."Eckhard Jesse (Deutscher Politikwissenschaftler)

Einzeltitel

Kултурната политика на България през времето на комунизма

von Евелина Келбечева

ТЕКСТОВЕ ЗА КОМУНИЗМА В БЪЛГАРИЯ
Културната политика на една държава е само част от цялостния спентър на духовната сфера, състояща се от образование, литература, изкуства, медии и др. Тя е само институционализираният дял на духовното битие на нацията, която може да покаже идеологически приоритети, политически съображения, националистически цели. Но културната политика в никакъв случай не изчерпва огромната сфера на културата.

Länderberichte

Regierungskonflikt um Strategiepapier

von Marco Arndt

Putin spaltet die Gemüter
Die bulgarische Übergangsregierung, die – vom Staatspräsidenten eingesetzt - bis zu den Wahlen am 5. Oktober etwa acht Wochen im Amt sein wird, hat ihren ersten Konflikt. Entzündet hat er sich an einem Strategiepapier des Verteidigungsministers Shalamanov.