Veranstaltungsberichte

Christentum und Politik

von Marco Arndt
In Stara Zagora trafen sich 30 junge Politiker und Theologen zu einem Gedankenaustausch über die Rolle von Kirche und Politik.

Dr. Püttmann referierte über die Bedeutung des Christentums für die Politik jenseits des rein Kirchlichen und die Möglichkeiten, Politik christlich zu gestalten. Weitere Themen waren "Christentum in Europa" (Prof. Omarschevski), die ethischen Grundlagen der Sozialen Marktwirtschaft (Gospodin Tonev), die Rolle der Kirche im Staat des Altertums und heute (Prof. Pavlov) und die soziale Rolle der Kirche (Prof. Andonov). - Die Teilnehmer kamen aus der Region Stara Zagora, vom jungen "Konservativen Club" aus Sofia, der Jugendorganisation von Gerb und der Theologischen Fakultät der Universität Sofia.