Online-Seminar

10 Jahre nach den arabischen Aufständen: Wo steht die öffentliche Meinung in der Region heute?

KAS PolDiMed Umfrage

Das Regionalprogramm Politischer Dialog Südliches Mittelmeer der Konrad-Adenauer-Stiftung freut sich, die groß angelegte KAS PolDiMed-Umfrage vorzustellen, die von Arab Research & Analytics Associates durchgeführt wurde und die Ansichten der arabischen Öffentlichkeit ein Jahrzehnt nach den arabischen Aufständen untersucht. Wir befragten über 10.000 Bürger aus sechs Mittelmeerländern, nämlich Algerien, Jordanien, Libanon, Libyen, Marokko und Tunesien, zu ihren Ansichten, Meinungen und Einstellungen inmitten einer globalen Pandemie.

Details

Arab uprisings Online Seminar
Arab uprisings Online Seminar

Registrierung

 

Ein Jahrzehnt nach den arabischen Aufständen hat die Region große Veränderungen erlebt. Trotz einiger politischer Reformen nach 2011 ist die Unzufriedenheit in der gesamten Region nach wie vor groß, und 2019 werden in einer Reihe von Ländern der Region groß angelegte Proteste ausbrechen. Das seit langem schwache Wirtschaftswachstum wurde durch den Ausbruch von COVID verschärft und belastet die Volkswirtschaften und die öffentlichen Dienstleistungen wie Gesundheit und Bildung erheblich.


Inmitten dieser Herausforderungen zeigt die Umfrage 2020 des Regionalprogramms Politischer Dialog Südliches Mittelmeer der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS PolDiMed), durchgeführt von Arab Research and Analytics Associates (ARAA), eine sich verändernde und gespaltene Region.  Befragt wurden insgesamt 10.841 Personen in den folgenden sechs Ländern: Algerien, Jordanien, Libanon, Libyen, Marokko und Tunesien.


In diesem Online-Seminar mit Umfragevorstellung werden nicht nur die wichtigsten Ergebnisse der KAS PolDiMed 2020-Umfrage vorgestellt, sondern auch mit herausragenden Experten der Region kritisch diskutiert und kontextualisiert. Die KAS PolDiMed 2020-Umfrage wird in den ersten Monaten des neuen Jahres in Textform verteilt und im Laufe des Jahres 2021 an verschiedenen Orten und zu verschiedenen Anlässen präsentiert.

 

Programm


Begrüßung und einführende Worte

Thomas Volk

Direktor, Regionalprogramm Politischer Dialog Südliches Mittelmeer, Konrad-Adenauer-Stiftung


Präsentation der Umfrage

Michael Robbins

Projektleiter, Arabisches Barometer, Princeton Universität


Experten-Diskussion


Amaney A. Jamal

Direktorin, Mamdouha S. Bobst Center for Peace and Justice; Edwards S. Sanford Professor für Politik, Princeton University


Tarik M. Yousef

Direktor und Senior Fellow - Globale Wirtschaft und Entwicklung, Brookings Doha Center


Isabelle Werenfels

Senior Fellow, Deutsches Institut für Internationale Politik und Sicherheit,


Moderation

Barik Mhadeen

 


Fragen & Diskussionen

 

Registrierung

 

 

Hier finden Sie das Programm zum Download: Program_KAS PolDiMed 2020 Survey.pdf

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Zoom Online Seminar

Referenten

  • Amaney A. Jamal
    • Tarik M. Yousef
      • Isabelle Werenfels
        • Youssef Cherif

          Publikation

          Vertrauen in Politische Institutionen im Nahen Osten und Nordafrika: KAS PolDiMed Umfrage
          Jetzt lesen
          Kontakt

          Thomas Volk

          Portrait

          Direktor des Regionalprogramms Politischer Dialog Südliches Mittelmeer

          thomas.volk@kas.de +216 70 02 94 60
          Einzeltitel
          Flickr/Stefan de Fries/ CC BY-ND 2.0
          26. Januar 2021
          Hier geht es zur regionalen Umfrage
          Arab uprisings Online Seminar