Seminar

Anspruch und Realität von Kinder- und Jugendpartizipation

Am Beispiel der Stadt Meerbusch

Wir wünschen uns, dass unsere Kinder zu mündigen und engagierten Staatsbürgern heranwachsen, die Verantwortung in Politik und für die Gesellschaft übernehmen.

Details

Nun wissen wir auch, dass der Grundstein für Engagementbiografien bereits im Kindes- und Jugendalter gelegt wird. Getreu dem Motto „Früh übt sich, wer ein engagierter Bürger sein will“, möchten wir im Seminar Möglichkeiten vorstellen, wie die Partizipation von Kindern und Jugendlichen im Lebensraum Kommune angeregt und wie die Vernetzung von Schule, offener Jugendarbeit und Kommunalpolitik organisiert werden kann. Der Workshop hat eine praktische Komponente. Die TeilnehmerInnen erarbeiten konkrete Konzepte und Ansatzpunkte am Beispiel der Stadt Meerbusch.

Zielgruppe:

  • KommunalpolitikerInnen
  • Träger der offenen Jugendarbeit
  • LehrerInnen
  • Jugendverbände
  • ehrenamtlich engagierte Menschen

Methoden:

  • Vortrag
  • Diskussion
  • Erfahrungsaustausch
Der Teilnehmerbeitrag beträgt 130,00 Euro.

Anmelden Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Commundo Tagungshotel
Humboldtstr. 2,
41468 Neuss
Deutschland
Zur Webseite

Anfahrt

Kontakt

Ann-Cathrine Böwing

Kontakt

Clarissa Rönn

Bereitgestellt von

Büro Bundesstadt Bonn