Seminar

Die DDR: Mythos und Wirklichkeit

Mit dem 3. Oktober 1990 ist die DDR von der politischen Landkarte verschwunden.In den Gedanken und im Leben vieler ist die DDR jedoch inihren Folgen, Auswirkungen und Vermächtnis noch gegenwärtig.

Details

Angesichts anhaltender „Ostalgie“ einerseits und eines zunehmenden Verblassens,

Verdrängens und Verklärens von Erinnerungen an das, was die

DDR ausgemacht hat, begibt sich die Seminarreihe auf Spurensuche nach

einzelnen Aspekten des Lebens und Alltags der Bürger in der ehemaligen

DDR.

Zielgruppe

Politisch interessierte Bürgerinnen und Bürger

Methoden

Vortrag, Exkursion, Diskussion

Teilnehmergebühr

140 Euro (inkl. Unterkunft und Verpflegung)

Anmelden Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Bildungszentrum Schloss Eichholz
Urfelder Str. 221,
Wesseling
Deutschland
Zur Webseite

Anfahrt

Referenten

  • Siegmar Faust
    • Thomas Lukow
      • Udo Scheer
        Kontakt

        Jutta Graf

        Im Ruhestand

        jutta.graf@kas.de

        Bereitgestellt von

        Büro Bundesstadt Bonn