Kongress

Freiheit und /oder Sicherheit?

Eine internationale Konferenz von Profis und Liebhabern der Philosophie

Freiheit und Sicherheit sind Gegensätze, die sich brauchen: Freiheit ohne Sicherheit ist Anarchie und Chaos, Sicherheit ohne Freiheit ist Diktatur. Mit der Rückkehr des Krieges nach Mitteleuropa stellt sich die Frage nach dem Preis von Freiheit und Sicherheit neu.

Details

Rodin, Der Denker Dguendel via Wikimedia Commons
Rodin, Le Penseur (Der Denker)
In einer Konferenz in Bonn in Zusammenarbeit mit der AIPPH (Association Internationale des Professeurs de Philosophie) und der PPA (Philosophisch-Politische Akademie) kommen Philosophieprofessoren, Philosophielehrer und an grundsätzlichen Fragen Interessierte zusammen, um diese Menschheitsfrage neu zu bedenken.
Anmelden Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Gustav-Stresemann-Institut
Langer Grabenweg 68,
53175 Bonn
Deutschland

Anfahrt

Referenten

  • u.a. Prof. Aneta Karageorgieva
    • Sofia
  • Prof. Dr. Arie Kiezel
    • Haifa
  • Prof. Dr. Ewa Nowak
    • Poznan
  • Prof. Dr. Mohammed Turki
    • Tunis/Bochum
  • Prof. Dr. Klaus Blesenklemper
    • Münster
  • Dr. Gabriele Münnix
    • Düsseldorf
Kontakt

Dr. Johannes Christian Koecke

Dr

Referent Politische Grundsatzfragen und Internationale Politik, Büro Bundesstadt Bonn

Christian.Koecke@kas.de +49 2241 246 4400 +49 2241 246 54400
Kontakt

Gabriele Klesz

Sachbearbeiterin Bundesstadt Bonn

gabriele.klesz@kas.de +49 02241-246-4226 +49 02241-246-54226