Vortrag

Hoffnungsschimmer im Ausnahmezustand

Tunesien in schwierigem regionalen Umfeld

Dr. Hardy Ostry, Leiter des Auslandbüros der Konrad-Adenauer-Stiftung in Tunis, berichtet über die Situation Tunesiens als gefährdetes Musterland der Demokratie im arabischen Raum.

Details

19:00 Begrüßung

Dr. J. Christian Koecke

Konrad-Adenauer-Stiftung, Büro Bundesstadt Bonn

19:10 Hoffnungsschimmer im Ausnahmezustand: Tunesien in schwierigem regionalen Umfeld

Dr. Hardy Ostry

Leiter des Auslandsbüros Tunesien/Algerien der Konrad-Adenauer-Stiftung mit Sitz in Tunis

anschl. Diskussion mit dem Publikum

20:30 Empfang

Anmelden Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

La Redoute, Bonn-Bad Godesberg, Kurfürstenallee 1

Referenten

  • Dr. Hardy Ostry

    Publikation

    Tunesien: Hoffnungsschimmer im Ausnahmezustand
    Jetzt lesen
    Kontakt

    Dr. Johannes Christian Koecke

    Dr

    Referent Politische Grundsatzfragen und Internationale Politik, Büro Bundesstadt Bonn

    Christian.Koecke@kas.de +49 2241 246 4400 +49 2241 246 54400
    Dr. Hardy Ostry, Leiter des Auslandsbüros der KAS in Tunesien KAS Tunesien

    Bereitgestellt von

    Büro Bundesstadt Bonn