Seminar

Kommunale Kriminalprävention

Gewalt Jugendlicher

Erörtert werden u.a. aktuelle Befunde zur Entwicklung der Gewaltkriminalität sowie Strategien der Gewaltprävention im KInder- und Jugendalter. Hinzukommen gute Beispiele der Präventionsarbeit insbesondere an Schulen

Details

Programm

Montag, der 21 September 2009

16.30 - 18.00 Uhr

Begrüßung und Einführung in die Tagung

Philipp Schneider

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

Aktuelle Befunde zur Entwicklung der Gewaltkriminalität im

Kontext des demografischen und sozialräumlichen Wandels

Wolfgang Kahl

Stiftung Deutsches Forum für Kriminalprävention (DFK), Bonn

19.00 - 22.00 Uhr

Amokläufe an Schulen: Sind Früherkennung und Prävention möglich?

Rebecca Bondü

FU Berlin

Dienstag, der 22. September 2009

09.00 - 10.30 Uhr

Erfahrungsbericht aus der Kölner Jugendarbeit

Ruth Hartmann

Sabine Schick

Amt für Kinder, Jugend und Familie

11.00 - 12.30 Uhr

Fortsetzung des Themas

Ruth Hartmann

Sabine Schick

14.00 – 15.30 Uhr

Aus der Arbeit des Landespräventionsrates Niedersachsen

Erich Marks

Landespräventionsrat Niedersachsen

Niedersächsisches Justizministerium; Hannover

16.00 – 17:30 Uhr

Maßnahmen und Projekte zur Gewaltprävention in der Landeshauptstadt Düsseldorf

Martina Kampf-Kiefer

Fachstelle Gewaltprävention

19.00 – 20.30 Uhr

Wir kümmern uns selbst: Ein Programm der niedrig schwelligen Konfliktlösung im lokalen Sozialraum

Wendelin Dutenhöfer

Jugendamt der Landeshauptstadt Düsseldorf

Mittwoch, der 23. September 2009

09.00 - 10.30 Uhr

Strategien der Gewaltprävention im Kinder- und Jugendalter

Wolfgang Kahl

11.00 - 12.30 Uhr

Balu und Du

Dominik Esch; Köln

12.30 Uhr

Mittagessen, danach Abreise

Teilnahmebedingungen >> Anmeldebogen >>

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Bildungszentrum Schloss Eichholz

Referenten

  • Wolfgang Kahl
    • Rebecca Bondü
    • Ruth Hartmann
    • Sabine Schick
    • Erich Marks
    • Martina Kampf- Kiefer
    • Wendelin Dutenhöfer
    • Dominik Esch
Kontakt

Martin Kippenberg

Koordinator für Themen des Rechtsstaates/ Politische Bildung

Martin.Kippenberg@kas.de +49 2236 707-4418 +49 2236 707-54418
Kontakt

Gisela Schadwinkel

Sachbearbeiterin Medienanalyse und -archiv

Gisela.Schadwinkel@kas.de +49 2241-246-2225