Seminar

Konrad Adenauer - Leben und Wirken in vier Epochen deutscher Geschichte

Leben und Werk Adenauers sind untrennbar mit der Gründung der Bundesrepublik, dem Grundgesetz und zentralen innen- und außenpolitischen Weichenstellungen der jungen Republik verbunden. Sie bestimmen Struktur und politische Orientierungen bis heute.

Details

Das Seminar zeichnet die Lebensstationen Adenauers über vier

Epochen deutscher Geschichte nach - vom Kaiserreich zur ersten deutschen

Demokratie der Weimarer Republik, über die Jahre der nationalsozialistischen

Diktatur, die Adenauer in Gegnerschaft zum Regime durchlebte, bis

hin in die zweite deutsche Demokratie.

Neben dem Gespräch mit Experten und Zeitzeugen schließt das Seminarprogramm die Besichtigung des Wohnhauses Konrad Adenauers in Bad Honnef-Rhöndorf, den Besuch der Benedektiner Abtei Maria Laach sowie eine Führung durch das Palais Schaumburg.

Zielgruppe

Politisch interessierte Bürgerinnen und Bürger

Methoden

Vortrag, Exkursion, Diskussion

Teilnehmerbeitrag

Die Teilnahmegebühr beträgt 150,- € einschl. Unterkunft/Verpflegung.


Anmelden Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Bildungszentrum Schloss Eichholz
Urfelder Str. 221,
Wesseling
Deutschland
Zur Webseite

Anfahrt

Referenten

  • Dr. Corinna Franz
    • Dr. Hans Peter Mensing
      • Marcell Moll
        • Hannelore Siegel
          Kontakt

          Jutta Graf

          Im Ruhestand

          jutta.graf@kas.de
          Kontakt

          Gisela Schadwinkel

          Sachbearbeiterin Medienanalyse und -archiv

          Gisela.Schadwinkel@kas.de +49 2241-246-2225

          Partner

          Bereitgestellt von

          Büro Bundesstadt Bonn