Seminar

Konrad Adenauer

- Leben und Wirken in vier Epochen deutscher Geschichte -

In Zusammenarbeit mit der Stiftung Bundeskanzler-Adenauer-Haus, Rhöndorf

Details

Programm

Samstag, 26. April 2008

14.00 Uhr - 14.30 Uhr

Begrüßung und Einführung in die Tagung

Jutta Graf

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V., Wesseling

Michael Sieben, Sankt Augustin

14.30 Uhr Fahrt nach Bad Honnef (Rhöndorf)

15.00 – 17.15 Uhr

Auf den Spuren Konrad Adenauers

Führung durch das Wohnhaus Konrad Adenauers

Dr. Corinna Franz

Geschäftsführerin Stiftung Bundeskanzler-Adenauer-Haus

17.30 Uhr Rückfahrt nach Schloss Eichholz

19.00 – 22.00 Uhr

Konrad Adenauer: Jugend und Karriere im Kaiserreich

Dr. Corinna Franz, Rhöndorf

Sonntag, 27. April 2008

9.00 – 10.30 Uhr

"König von Köln": Konrad Adenauer als Oberbürgermeister in der Weimarer Republik

(1917–1933)

Holger Löttel M.A.

Institut für Geschichtswissenschaft,

Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn

11.00 – 12.30 Uhr

Verfemt, verfolgt, vergessen: Adenauer im Dritten Reich (1933–1945)

Holger Löttel M.A., Bonn

14.00 Uhr Fahrt nach Bonn

14.30 – 17.30 Uhr

Auf den politischen Spuren in Bonn

Führung durch das Haus der Geschichte, Besichtigung des Palais Schaumburg, Rundgang im Regierungsviertel

17.30 Uhr Rückfahrt nach Eichholz

Montag, 28. April 2008

09.00 – 10.30 Uhr

„Im Anfang war Adenauer“: Entstehung und Entwicklung der jungen Bundesrepublik Deutschland (1945–1963)

Christopher Beckmann M.A.

Archiv für Christlich-Demokratische Politik, Konrad-Adenauer-Stiftung, Sankt Augustin

11.00 – 12.30 Uhr

Die Ära Adenauer: Was bleibt?

Bilanz und historische Würdigung

PD Dr. Volker Kronenberg

Institut für Politische Wissenschaft und Soziologie, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn

12.30 UhrMittagessen, danach Ende der Veranstaltung

Teilnahmebedingungen >> Anmeldebogen >>

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Bildungszentrum Schloss Eichholz

Referenten

  • Christopher Beckmann
    • Dr. Corinna Franz
      • PD Dr. Volker Kronenberg
        • Holger Löttel M.A.
          Kontakt

          Jutta Graf

          Im Ruhestand

          jutta.graf@kas.de
          Kontakt

          Andrea Stutzbecher-Mühlen

          Andrea Stutzbecher-Mühlen

          Sekretärin/Sachbearbeiterin Büro Bundesstadt Bonn

          Andrea.Stutzbecher-Muehlen@kas.de +49 2241- 246 4217 +49 2241- 246 5 4217

          Bereitgestellt von

          Büro Bundesstadt Bonn