Seminar

Stadt- und Regionalmarketing

- Seminartagung zur politischen Kommunikation -

Ohne Marketing und Werbung droht unseren Städten und Regionen der Verlust der Konkurrenzfähigkeit im Standortwettbewerb und die Gefahr, dauerhaft auf der Verliererseite zu stehen. Was kann ein effizientes Stadt- und Regionalmarketing leisten?

Details

Programm

Samstag, 27.06.09

11.00 – 12.30 Uhr

Eröffnung und Begrüßung

Dr. Robert Grünewald

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

Grundlagen und Konzepte des Stadt- und Regionalmarketings

Franziska Rumpel

Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg; Lehrstuhl für Marketing und Lehrstuhl für Wirtschaftspolitik

14.30 – 16.00 Uhr

Metropolitanes Marketing am Beispiel der deutschen Hauptstadtregion

Gerhard Mahnken

Leibniz-Institut für Regionalentwicklung und Strukturplanung (IRS), Erkner

16.30 – 18.00 Uhr

Erfolgsfaktoren des Regionalmarketings

Dr. Frank Laurich

Laurich & Kollegen, Hamburg

Folien zum Vortrag

19.00 – 20.30 Uhr

Die Frischköpfe kommen - Entwicklung einer Konzeption des Regionalmarketings für Deutschlands Nord-Westen

Sabine Szabó

moskito Werbeagentur, Bremen

Folien zum Vortrag

Sonntag, 28.06.09

09.00 - 10.30 Uhr

Freude. Joy. Joie.

Die neue Dachmarke der Bundesstadt Bonn

Friedel Frechen

Pressesprecher der Bundesstadt Bonn

Folien zum Vortrag

11.00 – 12.30 Uhr

Wollen, Wissen & Können –

aus dem „Alltag“ des Stadtmarketings

Michael Gerber

Vorsitzender Bundesvg. City- und Stadtmarketing Deutschland e.V., Berlin

12.30 Uhr

Ende der Veranstaltung

Teilnahmebedingungen >> Anmeldebogen >>

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Wesseling/Schloss Eichholz

Referenten

  • Michael Gerber
    • Friedel Frechen u.a.

      Publikation

      Stadt- und Regionalmarketing
      Jetzt lesen
      Kontakt

      Barbara Rausch

      Administrator

      Bereitgestellt von

      Büro Bundesstadt Bonn