Veranstaltungen

Heute

Jan

2021

-

Mär

2021

#KASkonkret 2021
Wie stellen wir uns der Krise? Unsere Interviewreihe, in der wir jede Woche aktuelle und dringliche Themen besprechen. Wir tun dies auf Facebook und wir tun es live!

Jan

2021

-

Mär

2021

#KASkonkret 2021
Wie stellen wir uns der Krise? Unsere Interviewreihe, in der wir jede Woche aktuelle und dringliche Themen besprechen. Wir tun dies auf Facebook und wir tun es live!
Mehr erfahren

Jan

2021

-

Mär

2021

Erststimme 2021 - Der Podcast für alles außer Corona
Unsere Interviewreihe, in der wir wöchentlich über Persönlichkeit, Position und Politik sprechen.

Jan

2021

-

Mär

2021

Erststimme 2021 - Der Podcast für alles außer Corona
Unsere Interviewreihe, in der wir wöchentlich über Persönlichkeit, Position und Politik sprechen.
Mehr erfahren

Jan

2021

-

Jul

2021

DigitalAkademie - 14 Tage 14 Köpfe
Digitale Lebenswelten von Jugendlichen. Von jungen Menschen über junge Menschen.

Jan

2021

-

Jul

2021

DigitalAkademie - 14 Tage 14 Köpfe
Digitale Lebenswelten von Jugendlichen. Von jungen Menschen über junge Menschen.
Mehr erfahren

Feb

2021

-

Apr

2021

Fakten statt Fakes - der Schulwettbewerb der DigitalAkademie
Zeig' uns deine gute Quelle!

Feb

2021

-

Apr

2021

Fakten statt Fakes - der Schulwettbewerb der DigitalAkademie
Zeig' uns deine gute Quelle!
Mehr erfahren

Online-Seminar

ausgebucht

Live im Online-Dialog mit Bürgerinnen und Bürgern - im digitalen Canvassing mit Sympathie überzeugen

Kompakt-Onlineseminar für die kommunalpolitische Praxis

Verhaltensregeln beim Canvassing in Zeiten der Corona-Pandemie, Gesprächsablauf, Kommunikation vor der Web-Kamera

Online-Seminar

Mit der Kraft des Wassers - Energiewende aus dem Herzen des Rheinlands

Wie Politik, Wirtschaft und Forschung Mehrwert durch Kooperation schaffen

Wir wollen am Beispiel des Wasserstoff-Netzwerkes zeigen, dass NRW 75 Jahre nach seiner Gründung Schrittmacher der Energiewende und des industriellen Wandels ist

Online-Seminar

ausgebucht

Erfolgreiches Fraktionsmanagement - Strategisch steuern und führen

Online-Seminar für die kommunalpolitische Praxis

In der Ratsarbeit nehmen die Fraktionen eine Schlüsselrolle ein. Mit unseren Kursen „Erfolgreiches Fraktionsmanagement“ bieten wir kommunalen Entscheidungsträgern die Möglichkeit zur Vorbereitung auf besondere Führungsaufgaben an.

Online-Seminar

Silversurfer DigitalAkademie

Das Angebot an Social Media Plattformen ist groß. Gemeinsam werfen wir einen Blick auf unterschiedliche Plattformen und erklären ihre Funktionsweisen und Unterschiede.

Online-Seminar

ausgebucht

Einführung in die Kommunalpolitik

Kompakt-Onlineseminar für die kommunalpolitische Praxis

Heimat gestalten, Verantwortung übernehmen - Aufgaben und Handlungsfelder der Kommunalpolitik

Online-Seminar

Sicherheitsvakuum in Europas südlicher Nachbarschaft

Libyen 10 Jahre nach dem Arabischen Frühling

Online-Seminar

ausgebucht

"Und was halten Sie davon?" - Online-Interviews auch in Krisenzeiten sicher und erfolgreich führen

Kompakt-Onlineseminar für die kommunalpolitische Praxis

Formate, Regeln, Frage- und Argumentationstechniken, Strategien

Live-Stream

#KAS4Democracy: Können Bürgerräte das Vertrauen in die Demokratie stärken?

Online-Diskussionsveranstaltung im Rahmen des Projektes "Gemeinsam.Demokratie.Gestalten"

Online-Seminar

ausgebucht

Einführung in den Kommunalhaushalt

Kompakt-Onlineseminar für die kommunalpolitische Praxis

Dieses Online-Seminar vermittelt die Grundlagen kommunaler Haushalts- und Finanzpolitik. Die Instrumente des Neuen Kommunalen Finanzmanagements (Doppik) werden ebenso erläutert wie Handlungsansätze und Strategien zur Haushaltskonsolidierung.

Online-Seminar

Social Media in der Kommunalpolitik

Teil 1 - Profile, Inhalte, Ziele, Strategien, Plattformen

Gerade in der Corona-Pandemie kommt es verstärkt auf digitale Präsenz an. Wie kann ich meine politischen Ziele präsentieren? Welche Medien bzw. Plattformen stehen zur Verfügung?

— 10 Elemente pro Seite
Zeige 1 - 10 von 14 Ergebnissen.

Online-Seminar

Demokratie stärken vor Ort - die digitalen Formate des Landesbüros NRW und der KommunalAkademie 2021

Unser Angebot an kommunale Mandatsträger in Nordrhein-Westfalen

Unsere repräsentative Demokratie lebt vom Engagement vor Ort. Ehrenamtlich tätige Bürgerinnen und Bürger leisten als Gemeinde- und Stadträte, als Bürgermeister oder als sachkundige Bürger einen Beitrag dazu, ihre Heimat mitzugestalten. Wir möchten etablierte und frisch gewählte Kommunalpolitiker nach 100 Tagen „im Amt“ dabei unterstützen Verantwortung zu übernehmen, Projekte mitzuentwickeln und sich für die Gemeinschaft einzubringen. Mit unseren digitalen Seminaren machen wir dazu ein Angebot, mit welchem kommunal Engagierte Kompetenzen aufbauen und ihre fachliche Expertise weiter vertiefen können.

Online-Seminar

ausgebucht

Grundlagen der Kommunalpolitik

Online-Basiskurs des Kommunalpolitischen Seminars

Wie können sich Bürgerinnen und Bürger in der Kommunalpolitik beteiligen? Mit dem Online-Basiskurs aus unserer Seminarreihe „Das Kommunalpolitische Seminar“ vermitteln wir eine Einführung in die Grundlagen kommunalpolitischer Arbeit.

Online-Seminar

ausgebucht

Kommunalpolitische Botschaften im Video-Podcast

Kompakt-Onlineseminar für die kommunalpolitische Praxis

Eine Alternative zum Live-Gespräch mit Bürgerinnen und Bürgern für jene, die sich mit "perfekten" Videos (im Dialog) präsentieren wollen.

Online-Seminar

ausgebucht

Die Geschäftsordnung in der Kommunalpolitik

Kompakt-Onlineseminar für die kommunalpolitische Praxis

Demokratie braucht Regeln - Die Geschäftsordnung regelt die kommunalpolitische Gremienarbeit und steuert demokratische Entscheidungsprozesse auf der lokalen Ebene.

Online-Seminar

ausgebucht

Politik erfolgreich vermitteln - Kommunikation in der Kommunalpolitik

Online-Seminar für die kommunalpolitische Praxis

Professionelle Kommunikation ist nicht mehr nur auf die obersten Politikebenen beschränkt. Auch im kommunalen Bereich steigen die Anforderungen an die ehrenamtlich Aktiven. Dieses Online-Seminar vermittelt hierzu wichtige Grundlagen.

Online-Seminar

Fratelli tutti – und welche Rolle kann dabei die Soziale Marktwirtschaft spielen?

Christliche Sozialethik im Lichte der neuen Enzyklika

Die Enzyklika Fratelli tutti von Papst Franziskus stellt eindringliche sozialpolitische Fragen an die freiheitliche Wirtschaftsordnung. Wir möchten diskutieren, wo in diesem Dokument die bewährten Erfahrungen mit der Sozialen Marktwirtschaft in Westeuropa ihren Platz haben – und nicht zuletzt nach der Rolle des Unternehmertums in der kirchlichen Soziallehre fragen.

Online-Seminar

Fact Checking - Falschmeldungen methodisch entlarven

Online-Workshop

Online-Seminar

ausgebucht

Social Media in der Kommunalpolitik

Teil 2 - Konzepte, Textformate, Bild- und Videoformate, Live-Online-Meetings

Gerade in der Corona-Pandemie kommt es verstärkt auf digitale Präsenz an. Wie kann ich meine politischen Ziele präsentieren? Welche Medien bzw. Plattformen stehen zur Verfügung?

Online-Seminar

ausgebucht

Einführung in den Kommunalhaushalt

Kompakt-Onlineseminar für die kommunalpolitische Praxis

Dieses Online-Seminar vermittelt die Grundlagen kommunaler Haushalts- und Finanzpolitik. Die Instrumente des Neuen Kommunalen Finanzmanagements (Doppik) werden ebenso erläutert wie Handlungsansätze und Strategien zur Haushaltskonsolidierung.

Online-Seminar

ausgebucht

Einführung in die Kommunalpolitik

Kompakt-Onlineseminar für die kommunalpolitische Praxis

Heimat gestalten, Verantwortung übernehmen - Aufgaben und Handlungsfelder der Kommunalpolitik

Tarifverhandlungen gescheitert

... so lautete das Ergebnis eines zweitägigen Planspiels, das die KAS in Zusammenarbeit mit dem Arbeitgeberverband Gesamtmetall am letzten Wochenende in der Akademie in Berlin durchführte.

„Alles Europa oder was?“

Kooperationstagung des Arbeitskreises Public Affairs der Deutschen Public Relations Gesellschaft und der Konrad-Adenauer-Stiftung in Cadenabbia

Tag der Deutschen Einheit ganz im Zeichen Europas

Schweizer Schriftsteller Muschg wünscht sich „eine Wende wie 1989“

Der Schweizer Schriftsteller und Literaturwissenschaftler Adolf Muschg wünscht sich angesichts der europäischen Finanz- und Schuldenkrise „eine Wende wie 1989“. Aus dem Gegenwind der Krise müsse Rückenwind für den nächsten Sprung europäischer Politik gemacht werden, sagte Muschg beim diesjährigen Wasserwerk-Gespräch der Konrad-Adenauer-Stiftung anlässlich des Tages der Deutschen Einheit.

Frankreichtag in Bonn

KAS zeigt Arbeit für deutsch-französische Freundschaft auf "Partnerschaftsmeile" in Bonn

Außenminister Guido Westerwelle und sein französischer Amtskollege Laurent Fabius haben an den historischen Deutschland-Besuch von Frankreichs Staatspräsident Charles de Gaulle vor 50 Jahren erinnert. Westerwelle und Fabius trafen am Mittwoch zu einem Arbeitsessen im ehemaligen Wohnhaus des ersten Bundeskanzlers Konrad Adenauer in Bad Honnef-Rhöndorf bei Bonn zusammen.

Die Soziale Marktwirtschaft zum Leben erwecken

Vom 22. bis zum 24. August 2012 setzten sich 80 Abiturientinnen und Abiturienten auf Schloss Eichholz intensiv mit der globalen Dimension der Sozialen Marktwirtschaft auseinander. Finanziell unterstützt wurde das Seminar durch eine großzügige Spende der Merck Finck & Co. Privatbank.

Europa entdecken

Konrad Adenauer-Summer School

40 ausgewählte engagierte Schülerinnen und Schüler aus ganz Deutschland haben sich auf den Weg gemacht, um das politische Europa zu entdecken.

Reden zur Europäischen Präsidentschaft

Bundesweiter Debattenwettbewerb der Konrad-Adenauer-Stiftung

Am 1. Juli hatten es die Sieger des bundesweiten Debattenturniers geschafft: Marc Lipfert, Johannes Volkmann und Johanna von Engelhardt vom Team "Res Publica" setzten sich gegen ihre Konkurrenten Paulina Möhring, Adrian Schmidt und Georg Heym vom Team "In Vielfalt geeint" klar durch. Johannes Volkmann wurde vom Ehrenjuror aus der Begabtenförderung der Konrad-Adenauer-Stiftung für die beste Leistung im Finale ausgezeichnet. Zum Publikumsliebling wählten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Marcel Müke.

POLITISCHE BILDUNG: Internationale Politik für Bürger verständlich machen

Am 1. Juli jährt sich zum 50. Mal der Tag, an dem entwicklungspolitisch engagierte Christdemokraten um Konrad Adenauer unter dem Dach der Stiftung das „Institut für internationale Solidarität" gründeten, das fortan die weltweite Zusammenarbeit der Stiftung koordinierte. Seitdem hat das Engagement der Stiftung für Demokratie weltweit stetig zugenommen. Nur durch den Einsatz von heute fast 1000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Deutschland und in mehr als 100 Ländern konnte sich die Stiftung über die Jahre einen Namen erarbeiten, der zum Markenzeichen politischer Bildung geworden ist.

Energiewende - Herausforderung und Chance für die Kommunen

Die Realisierung des Netzausbaus stösst nicht überall auf Zustimmung. Kommunen haben jedoch zahlreiche Möglichkeiten, auch die vielfältigen Vorteile der Energiewende herauszustellen:*Wertschöpfung durch eigene Investitionen in Erneuerbare-Energien-Anlagen*Reduzierung des Energieverbrauchs durch energetische Sanierung*Ansiedlung von innovativen Unternehmen aus dem Klimaschutz und EE-Bereich

Cadenabbia-Seminar „Zukunft der Volksparteien“

Die Zukunft der Volksparteien stand auf dem Tagungsprogramm des Cadenabbia-Seminars vom 10. bis 13. Juni. Es sollte dabei der Frage nachgegangen werden, ob und wie sich die großen politischen Parteien ändern müssen, um weiterhin Kopf und Herzen der Bürgerinnen und Bürger zu erreichen.