Workshop
Ausgebucht

Politik: Mehr als Theater?

Schulveranstaltung

Details

Politik: Mehr als Theater
Politik: Mehr als Theater

Ist Demokratie nur ein Wettkampf um die beste Rolle? Oder steckt mehr dahinter?
Das Theater Tempus fugit aus Lörrach und die Konrad-Adenauer-Stiftung nehmen Jugendliche mit auf eine Reise in den politischen Raum.

Wie funktioniert Demokratie, was bedeutet Demokratie für mich und welche Bedeutung habe ich für unsere Demokratie? Was ist meine Stimme wert? Auf künstlerische Art und Weise bringt das Theater Tempus fugit den Jugendlichen diese Fragen näher. Gemeinsam setzen sich die jungen Schauspielerinnen und Schauspieler und die Jugendlichen damit auseinander, was Demokratie für sie ausmacht. Dabei bewegt sich das Theaterteam nah an der Lebenswelt der Jugendlichen und bindet diese aktiv ein. Das Ziel des Theaterprojektes ist es, Jugendlichen die Begriffe Demokratie und Politik näher zu bringen und gemeinsam herauszuarbeiten, wie sie von Politik berührt werden und wie sie selbst Politik gestalten können. Das Projekt besteht aus Vorführungen des Theaters sowie Kleingruppenarbeiten und -diskussionen. Das Theater Tempus fugit verfügt über jahrelange Erfahrungen in der Schularbeit, das Theaterteam setzt sich aus Schauspielern mit theaterpädagogischen Erfahrungen, angehenden Theaterpädagogen und Studierende mit Pädagogik/Politik-Schwerpunkten zusammen.
Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Buchen

Kontakt

Nina Zimmer

Nina Zimmer

Referentin Projekt "Gemeinsam.Demokratie.Gestalten." und Politisches Bildungsforum Baden-Württemberg

nina.zimmer@kas.de +49 711 870309 - 58 +49 711 870309 - 55