Expertengespräch

Standort Deutschland: Herausforderung Innovation

Eine politisch-ökonomische Umschau

„Aufbruch“ ist das Zauberwort, mit dem sich erst Grüne und FDP, dann auch die SPD auf den Weg in eine Koalition begaben und dabei auch auf Wohlwollen auf Seiten der Wirtschaft stießen. Ein Grund, zu fragen, wie es um die Innovationsfähigkeit unseres Landes steht. Wo liegen Potenziale? Wo bestehen Defizite nicht nur in administrativen Verfahren sondern auch in der Geisteshaltung beteiligter Akteure? Kurzum: Wie zukunftsfähig ist unser Land und ihre Politik? 

Details

1920px-WLP14-ri-0683-_Norbert_Lammert_(CDU)

Es sind immer wieder auch Begriffe, die das Denken formen: „Made in Germany“ war über Jahrzehnte das Gütesiegel für Qualität und Innovation schlechthin. „Made in China“ verliert hingegen sukzessive den Nimbus der minderwertigen Qualität. Allein „Designed in California“ trägt heute den Hauch bedingungsloser Innovation – zudem in Geschäftsfeldern, in denen die „Old Economy“ des Alten Kontinents zunehmend abgehängt erscheint. „Aufbruch“ ist das Zauberwort, mit dem sich erst Grüne und FDP, dann auch die SPD auf den Weg in eine Koalition begaben und dabei auch auf Wohlwollen auf Seiten der Wirtschaft stießen. Ein Grund, zu fragen, wie es um die Innovationsfähigkeit unseres Landes steht. Wo liegen Potenziale? Wo bestehen Defizite nicht nur in administrativen Verfahren sondern auch in der Geisteshaltung beteiligter Akteure? Kurzum: Wie zukunftsfähig ist unser Land und ihre Politik? 

In Kooperation mit dem Wirtschaftsrat in Baden-Württemberg laden wir Sie zu Gespräch und Diskussion ein.

Wir bitten um die Beachtung der 2G-Regel. Im Anschluss freuen wir uns auf die Begegnung bei einer kleinen Stärkung.

Anmelden Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

LOOK 21 Stuttgart
Türlenstraße 2,
70191 Stuttgart
Deutschland
Zur Webseite

Alternativer Veranstaltungsort

Online via Zoom

Referenten

  • Prof. Dr. Norbert Lammert
    • Ulrike Hudelmaier
      • Joachim Rudolf
        • Moderation: Dr. Susanne Kaufmann
          Kontakt

          Dr. Stefan Hofmann

          Dr

          Landesbeauftragter und Leiter Politisches Bildungsforum Baden-Württemberg

          stefan.hofmann@kas.de +49 711 870309-40 +49 711 870309-55
          Kontakt

          Patricia Zimmermann

          Portrait Patricia Zimmermann

          Sekretärin/Sachbearbeiterin Politisches Bildungsforum Baden-Württemberg

          patricia.zimmermann@kas.de +49 711 87 03 09 51