Online-Seminar
Ausgebucht

Workshop digital: Gemeinsam sicher!

Zivilgesellschaft und kommunale Sicherheitspolitik

Details

Wenn die Polizei ausrückt, ist es oft schon zu spät. Wie wir immer wieder erleben müssen, verhindert gute Präventionsarbeit nicht alles. Doch ein gutes Zusammenspiel von Ordnungsbehörden, zivilgesellschaftlichen Organisationen und Bürgerschaft stärkt gesellschaftliches Vertrauen und baut viele Entwicklungsmöglichkeiten von Delinquenz vor.  Stuttgart entwickelt seit vielen Jahren ein eigenes System der Sicherheitspartnerschaft, deren Ziel es ist unterschiedlichste Akteure an einen Tisch mit kommunalen Entscheidungsträgern zu bringen.

In unserem digitalen Workshop freuen wir uns auf einen Impuls von Dr. Martin Schairer, bis Ende 2020 Ordnungsbürgermeister der Stadt Stuttgart. Er war langjähriger Vorsitzender der Rechts- und Verfassungsausschüsse des baden-württembergischen Städtetages und des Städtetages Bund. Dr. Schairer ist einer der Architekten des "Stuttgarter Modells". 

Dabei möchten wir das Gespräch zum Anlass für kommunales Networking und den Austausch kommunaler Expertise nutzen. Ziel: miteinander lernen und Best-Practice-Erfahrungen austauschen. Auch der Austausch über Anläufe, die nicht den gewünschten Effekt hatten, sind gerne Thema!
Eingeladen sind ganz besonders alle, die sich für kommunale Sicherheit interessieren bzw. auch beruflich oder ehrenamtlich befassen.

Nach Ihrer Online-Anmeldung erhalten Sie am Tag vor der Veranstaltung einen Zugangslink für die Zoom- Veranstaltung.
​​​​​​​ 

Programm

16:30 Uhr

Begrüßung und erster Input

17:00 Uhr

Breakout- Session

Kennenlernen in kleinen Gruppen

kontroverse Punkte finden für eine anschließende Diskussion

 

Offene Gesprächsrunde

​​​​​​​anregende Diskussion in großer Runde

18:00 Uhr

Ende
Anmelden Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Online- Workshop über Zoom

Referenten

  • Dr. Martin Schairer
    • ehem. Ordnungsbürgermeister Stuttgart
Kontakt

Dr. Stefan Hofmann

Dr

Landesbeauftragter und Leiter Politisches Bildungsforum Baden-Württemberg

Stefan.Hofmann@kas.de +49 711 870309-40 +49 711 870309-55