Fachkonferenz

International Symposium on Extra-territorial Experience in the Codification of Civil Law

Current Status and Future Prospects of the Harmonization of European Private Law

Vom 17. bis 18. Mai veranstaltete das KAS-Büros Peking in Zusammenarbeit mit der China Youth University for Political Sciences eine internationale Juristentagung zur aktuellen Situation des Europäischen Privatrechts.

Details

In Zusammenarbeit mit der China Youth University for Political Sciences veranstaltete das KAS-Auslandbüro Peking ein "International Symposium on Extra-territorial Experience in the Codification of Civil Law: Current Status and Future Prospects of the Harmonization of European Private Law”. Die Konferenzteilnehmer setzten sich aus Akademikern und Absolventen renommierter Universitäten wie unter anderem der Qinghua University, der Renmin University und der China University of Political Science and Law sowie europäischen Rechtswissenschaftlern zusammen. Die umfangreichen Studien- und Forschungserfahrungen der chinesischen Teilnehmer in Europa sowie der europäischen in China, ermöglichten einen vielseitigen und fachlich differenzierten Austausch.

Der inhaltliche Fokus der Konferenz lag auf der Kodifizierung und Harmonisierung des Europäischen Privatrechts, welches seit den 1980er Jahren durch zahlreiche Regularien und Direktiven der EU immer weiter vereinheitlicht und angeglichen worden ist. In Fachvorträgen und Diskussionen wurden vor dem Hintergrund der Notwendigkeit der regionalen Integration und Koordinierung des Vertragsrechts in Asien, Eigenschaften des Europäischen Privatrechts debattiert. Zudem setzten sich die Teilnehmer der Tagung unter anderem mit Kaufrecht, Verbraucherschutzrecht und Dienstvertragsrecht auseinander und diskutierten eine mögliche Adaption einzelner Aspekte in Asien.

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Peking

Kontakt

Thomas Awe

Rechtskongress Herr Thomas Awe
Rechtskongress Herr Thomas Awe
Legal Congress Thomas Awe