Publikationen

Das neue Schachbrett der Lokalpolitik

Wie können die politische Kultur Costa Ricas und die Bürgerbeteiligung gestärkt werden?

Das Programm "Diálogos sobre el Bienestar" unter der Leitung der Konrad-Adenauer-Stiftung, der lateinamerikanischen Fakultät der Sozialwissenschaften, dem Forschungszentrum und der Politischen Studien analysiert den Prozess der Kommunalwahlen vom 07. Februar 2016 aus einer multidimensionalen Perspektive mit dem Ziel, seine Dynamik zu verstehen und aus dieser Schlüsse zu ziehen, um zukünftige Wahlprozesse auf lokaler Ebene zu stärken.

Costa Rica vor den Kommunalwahlen

Zentral:Amerika Ausgabe 01/2016

Die Publikationsreihe Zentral:Amerika informiert über aktuelle Themen Zentralamerikas und diskutiert mögliche Konsequenzen für die Region. Dieses Mal im Fokus: die Kommunalwahlen in Costa Rica.

Grenzstreit zwischen Costa Rica und Nicaragua

Das Urteil von Den Haag und die Flüchtlingskrise

Die beiden zentralamerikanischen Staaten Costa Rica und Nicaragua führen eine schwierige nachbarschaftliche Beziehung. Zwei Streitpunkte vergrößern derzeit die Differenzen beider Länder, mit ungewissem Ausgang und möglichen Konsequenzen für die gesamte Region.

Flüchtlingskrise auch in Zentralamerika

Costa Rica Mediareport 6/2015

Der Costa Rica Mediareport informiert darüber, welche Themen aktuell in den costa-ricanischen Medien berichtet und in den sozialen Netzwerken diskutiert werden.

KAS-unterstützte Kampagne „Votante Informado“ soll Beteiligung an Kommunalwahlen erhöhen

Landesweite Kampagne

Am 7. Februar 2016 finden in Costa Rica Kommunalwahlen statt. Erstmals werden diese unabhängig von den Parlaments- und Präsidentschaftswahl erfolgen, eine Wahlrechtsänderung mit absehbaren Chancen und Risiken: Einerseits bietet sich für Parteien und Kandidaten die Möglichkeit, kommunale Themen ins Zentrum ihrer Wahlkämpfe zu stellen während sie mit diesen in der Vergangenheit angesichts alles überlagernder politischen Themen von nationaler Relevanz kaum Gehör fanden. Andererseits ist jedoch mit einer erneut sinkenden Wahlbeteiligung zu rechnen.

Der Boden der Existenz

Zentral:Amerika Ausgabe 01/15

Die Publikationsreihe Zentral:Amerika informiert über aktuelle Themen Zentralamerikas und diskutiert mögliche Konsequenzen für die Region. Dieses Mal im Fokus: die Situation Indigener in Costa Rica.

Demokratieindex Lateinamerika

IDD-LAT 2015

Die Demokratie in Lateinamerika erholt sich leicht. Doch beeinträchtigen Armut, Unsicherheit und Infrastrukturdefizite weiterhin das Entwicklungspotenzial der Region.

Armut in Costa Rica

Costa Rica Mediareport 05/2015

Der Costa Rica Mediareport informiert darüber, welche Themen aktuell in den costa-ricanischen Medien berichtet und in den sozialen Netzwerken diskutiert werden.

Nicaraguas Traum vom eigenen Kanal

Zentral:Amerika Ausgabe 02/15

Die Publikationsreihe Zentral:Amerika informiert über aktuelle Themen Zentralamerikas und diskutiert mögliche Konsequenzen für die Region.Dieses Mal im Fokus: der Bau des Nicaraguakanals.

Flucht und Migration

Weltweite Reaktionen

Die Themen Flucht und Migration stehen bereits seit längerem im Mittelpunkt der öffentlichen Wahrnehmung Deutschlands und Europas und haben mit der jüngsten Zuspitzung der Flüchtlingsproblematik eine rasante Dynamik entwickelt. Die Konrad-Adenauer-Stiftung hat zusammengetragen, wie das Thema in anderen Regionen der Welt wahrgenommen wird und welche eigenen Erfahrungen es dort gibt. Darüber hinaus haben unsere Auslandsmitarbeiter und -mitarbeiterinnen die aktuelle Stimmung und den Tenor politischer Diskussionen in den Mitgliedsstaaten der EU und ihren Anrainer-Staaten eingefangen.