Veranstaltungsberichte

Segunda sesión de consultoría con el Partido Popular:

“No importa el tamaño, si no la relevancia y la capacidad de transmitir información”

Del 8 al 10 de junio, se desarrolló la segunda sesión de capacitación al Partido Popular por parte de la Fundación Konrad Adenauer Oficina Costa Rica Panamá. Diferentes líderes y representantes regionales del partido tuvieron la oportunidad de continuar el proceso de formación en los temas “Comunicación Política y Opinión Pública”, áreas de gran relevancia tanto para el desarrollo de conocimientos base en la organización, como en el desarrollo de estrategias del partido en miras a las elecciones del 2019 en Panamá.

Zweite Beratungssitzung mit der Partido Popular

„Die Größe ist unwichtig, was zählt ist die Relevanz und die Fähigkeit, Informationen zu übermitteln“

Vom 8. bis 10. Juni fand die zweite vom Auslandsbüro Costa Rica/Panama der Konrad-Adenauer-Stiftung organisierte Fortbildung für die Partido Popular statt. Verschiedene Anführer und regionale Repräsentanten hatten die Möglichkeit, sich zum Thema politische Kommunikation und öffentliche Meinung fortzubilden; Bereiche, die enorm wichtig sind, um einerseits organisatorisches Basiswissen zu erwerben und andererseits auch, damit die Partei Strategien hinsichtlich der Wahlen 2019 entwickeln kann.

Jornada de sensibilización y capacitación electoral

En preparación para las elecciones nacionales del 2019, el Foro Nacional de Mujeres de Partidos Políticos, con apoyo de la Fundación Konrad Adenauer Costa Rica- Panamá y el Centro de Estudios Democráticos, promueve la participción de sus integrantes para la postulación en los cargos de representación, por medio de la capacitación y sesibilización sobre diversos temas de género y participación ciudadana.

Tag der Wahlsensibilisierung und -schulung

In Vorbereitung auf die nationalen Wahlen 2019 animiert das Foro Nacional de Mujeres de Partidos Políticos mit Unterstützung des Auslandsbüros Costa Rica-Panama der Konrad-Adenauer-Stiftung und dem Centro de Estudios Democráticos seine Mitglieder, sich als Kandidatinnen aufstellen zu lassen, sensibilisiert sie für Genderfragen und informiert über Themen der bürgerlichen Teilhabe.

Aportes a la discusión sobre la adopción de un Gobierno de Unidad Nacional a la luz del análisis comparado

En el marco de la actual coyuntura histórico-social de Costa Rica, caracterizada en lo político-institucional, entre otros aspectos, por la adopción de un formato de gobierno que busca ser distinto a experiencias previas, se discute en círculos académicos y en estrados políticos-formales, la auténtica naturaleza y el alcance innovador de tal figura, hoy reproducida como válida desde el discurso oficial de los operadores del Poder Ejecutivo y replicada por no pocos miembros del Poder Legislativo y otros actores políticos y sociales.

“Fortbildung für jugendliche Führungskräfte über den Klimawandel“ in Panama

Das Klima als Gut der Allgemeinheit23. Das Klima ist ein gemeinschaftliches Gut von allen und für alle. Es ist auf globaler Ebene ein kompliziertes System, das mit vielen wesentlichen Bedingungen für das menschliche Leben verbunden ist. (…) Die Menschheit ist aufgerufen, sich der Notwendigkeit bewusst zu werden, Änderungen im Leben, in der Produktion und im Konsum vorzunehmen, um diese Erwärmung oder zumindest die menschlichen Ursachen, die sie hervorrufen und verschärfen, zu bekämpfen.Enzyklika „laudato si“von Papst Franziskus Über die Sorge für das gemeinsame Haus

Costa Rica y el Acuerdo de París

Acciones de compromiso por parte del gobierno de Costa Rica para alcanzar las metas planteadas por el Acuerdo de París.

DIALOG ÜBER EL BIENESTAR

DUALE AUSBILDUNG: EIN NOTWENDIGER DIALOG FÜR EINEN FORTSCHREITENDEN WOHLSTAND

Wir freuen uns, Ihnen die neue Ausgabe des Programms "Diálogo sobre el Bienestar" mit Ihnen teilen zu können. Bei diesem Anlass befassen wir uns mit dem Thema der dualen Ausbildung. Wir laden Sie ein, es zu lesen und zu teilen, um Informationen zu diesem wichtigen Thema zu erhalten. Zwischen FLACSO Costa Rica und der Konrad-Adenauer-Stiftung Costa Rica-Panama wird ein Dialog über Bienestar entwickelt.

Achtsamkeit für die Schöpfung

Die Enzyklika Laudato si‘ und die SDGs für eine soziale und ökologische Entwicklung zusammendenken

Internationales Symposium zur Enzyklika ‚Laudato si‘ in Costa Rica vom 29. November bis zum 2. Dezember 2017

Präsentation der App Electo-KAS

Das Auslandsbüro Costa Rica und Panamá entwickelte für die bevorstehenden Präsidentschafts- und Parlamentswahlen am 4. Februar 2018 die App „Electo-KAS“ für mobile Endgeräte. Ziel dieser App ist es, Wähler und Wählerinnen über die anstehende Wahl zu informieren und ihnen die Chance zu bieten den Wahlvorgang zu simulieren. Dadurch soll das politische Interesse der Bevölkerung allgemein gefördert und zur Teilnahme an der Wahl motiviert werden.

Über diese Reihe

Die Konrad-Adenauer-Stiftung, ihre Bildungsforen und Auslandsbüros bieten jährlich mehrere tausend Veranstaltungen zu wechselnden Themen an. Über ausgewählte Konferenzen, Events, Symposien etc. berichten wir aktuell und exklusiv für Sie unter www.kas.de. Hier finden Sie neben einer inhaltlichen Zusammenfassung auch Zusatzmaterialien wie Bilder, Redemanuskripte, Videos oder Audiomitschnitte.

Bestellinformationen

Herausgeber

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.