Veranstaltungsberichte

Klimafinanzierung in Lateinamerika

Investigative Journalismus Workshop

Bei dem Event fanden Debatten statt, es wurden Vorträge gehalten und Gruppenarbeiten durchgeführt. Es wurden Themen erarbeitet wie Recherchemethoden und Kommunikationsstrategien. Und es wurde der Zustand der Umwelt in den vertretenen Ländern betrachtet. Außerdem erhielten die Teilnehmer Einblick in Themen wie Klimaverhandlungen, Biodiversität und Blockchain.

Peru: Auf dem Weg zur Nachhaltigkeit

Nationales Seminar Lima

Das Nationale Seminar „Peru: Auf dem Weg zur Nachhaltigkeit“ fand in der Technischen Universität Perus (Universidad Técnica del Peru) im Norden Limas statt. Dabei waren 40 Vertreter des Netzwerks Erneuerbare Energie Peru anwesend, und zwar aus insgesamt 20 verschiedenen Regionen (Küste, Anden und Urwald) sowie aus der chilenischen Stadt Arica, die unmittelbar an der Grenze zu Peru liegt. Es wurde hiermit ein Zyklus von 9 Seminaren abgeschlossen, die 2017 begannen und in unterschiedlichen Regionen Perus durchgeführt wurden: Tumbes, Piura, Lambayeque, Arequipa, Moquegua, Tacna, Cajamarca, Huánuco und Amazonas. Und es wurde ein Ausblick auf die kommenden 5 Seminare des Jahres 2019 gewährt.

Blockchain Contribution for the Climate Finance

Debate and Launch of the Report

This event launched a Report on „Blockchain Contributions for the Climate Finance: introducing a debate” and discussed its main findings and recommendations.

VI Conferencia Latino Alemana de Energía

Conferencia Internacional

En Ciudad de México, México, se realizó por sexto año consecutivo la Conferencia Latino- Alemana de Energía, organizada por el Programa EKLA-KAS, German Latin Business(GLB), La Cámara Méxicano-Alemana de Comercio e Industria (CAMEXA) y LAV.

Mehr Energiesicherheit mit der Energiewende:Geopolitik der Erneuerbaren Energien

Die vierte Konferenz „Good Governance for Energy Transition“ fand in Guatemala statt. Das bevölkerungsreichste Land Zentralamerikas hat ein großes Potenzial für Wind- wie Solarkraft. Dass erneuerbare Energien langfristig zur mehr Energieunabhängigkeit führen, ist in der Region längst erkannt.

4. Konferenz Globale Klimapolitik

Forschung und klimapolitisches Ambitionsniveau

Die Global Climate Policy Conference (GCPC) ist eine jährliche Veranstaltung, auf der Forscher, Gestalter und Entscheider zusammengebracht werden. Dieses Jahr wurde zum Thema Effektivität und Innovation in der Klimapolitik Lateinamerikas eingeladen.

Environmental Governance with Blockchain Technology

Perspectives and Challenges

Built from the success of previous EKLA activities in the field of Blockchain technology and climate, a workshop on the perspectives and challenges of environmental governance with Blockchain took place on July 24-25, in Lima, Peru.

WORKSHOP ÜBER UMWELTRECHT

IM XIV. WINTERKURS ÜBER INTERNATIONALES RECHT

Bereits zum dritten Mal unterstützte EKLA-KAS die Organisation eines Workshops zum Thema Umweltrecht des Zentrums für Internationales Recht (CEDIN).

Moquegua, rumbo a la sostenibilidad

Seminario Regional

En Ilo, en la región Moquegua, en la costa sur del Perú, se realizó el tercer seminario regional sobre desarrollo sostenible y energías renovables de este 2018. Evento organizado por el Programa EKLA- KAS y la Red Energía Renovable Perú.

Programa en Desarrollo Ejecutivo en Eficiencia Energética

Taller presencial

En las instalaciones del Centro de Capacitación de la Secretaría de Energía de México( CECAL-SENER) se realizó, del 09 al 13 de Julio, el Taller presencial del Programa en Desarrollo Ejecutivo en Eficiencia Energética. Evento organizado por OLADE, la Cooperación Austriaca para el Desarrollo (ADA),la SENER y el Programa EKLA-KAS.

Über diese Reihe

Die Konrad-Adenauer-Stiftung, ihre Bildungsforen und Auslandsbüros bieten jährlich mehrere tausend Veranstaltungen zu wechselnden Themen an. Über ausgewählte Konferenzen, Events, Symposien etc. berichten wir aktuell und exklusiv für Sie unter www.kas.de. Hier finden Sie neben einer inhaltlichen Zusammenfassung auch Zusatzmaterialien wie Bilder, Redemanuskripte, Videos oder Audiomitschnitte.

Bestellinformationen

Herausgeber

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.