Asset-Herausgeber

Publikationen

Asset-Herausgeber

ELECTOLOGY - AUSSCHREIBUNG FÜR GYMNASIALLEHRER

Programm zur Nutzung des Gesellschaftsspiels „Electology“ (https://izborologija.mk/)zur Vermittlung von Themen rund um den Bürger, den Staat und das politische System.

Construyendo la República

200 años de vida republicana

La Konrad Adenauer Stiftung, oficina Perú junto al respaldo institucional de la Facultad de Letras y Ciencias Humanas de la Pontificia Universidad Católica del Perú presentan el libro Contruyendo la República un proyecto académico - cultural. Sus historiadores muestran una visión sintética del complejo proceso de constitución de un estado moderno en el primer siglo republicano. Sus planteamientos se convertirán en un material educativo para maestros, jóvenes escolares o universitarios en todo el Perú.

Media Lens King, stock.adobe.com

KI in Subsahara-Afrika – Ein Afrofuturismus ohne afrikanische Sprachen?

Zu den Herausforderungen für large language models

KI hat als Technologie ein enormes Potenzial, viele Prozesse einfacher, schneller und effizienter zu gestalten. Daher wäre KI geeignet für ein sogenanntes Leap-Frogging. Sofern KI zügig und gut integriert würde, könnte der globale Süden in besonderer Weise davon profitieren. Für die Entwicklung von large language models (z.B. ChatGPT) sind allerdings große Datenmengen erforderlich. Das könnte die Verbreitung von KI auf dem afrikanischen Kontinent verlangsamen. Liberale und transparente Datenpolitik sollte daher eine zentrale Rolle im dortigen politischen Diskurs spielen.

Salud para el futuro

Escenarios y propuestas para transformar el sistema de salud peruano

La Konrad Adenauer Stiftung junto al Instituto del Futuro presenta el libro "Salud para el futuro: Escenarios y propuestas para transformar el sistema de salud peruano". Un estudio que analiza en profundidad el pasado, el presente y, especialmente, el futuro del sistema de salud peruano.

Überschwemmungen in Pakistan

Studie zur Notwendigkeit regionaler Zusammenarbeit beim Katastrophenrisikomanagement in Südasien

Häufigkeit und Ausmaß von Naturkatastrophen in Südasien, vor allem in Verbindung mit den Auswirkungen des Klimawandels, erfordern kollektive regionale Katastrophenschutz Maßnahmen. KAS RECAP präsentiert zusammen mit dem Centre for Strategic and Contemporary Research (CSCR) in Islamabad diese detaillierte Analyse. Ausgehend von den verheerenden Überschwemmungen in Pakistan im Jahr 2022 werden aktuelle Ansätze zum Katastrophenrisikomanagement in ganz Südasien vorgestellt und analysiert.

Wie wichtig ist Iowa?

Zum Ausgang der ersten Vorwahlen für die US-Präsidentschaftswahl.

Mit großem Vorsprung gewinnt Donald Trump die republikanischen Vorwahlen in Iowa. Damit festigt er seine Favoritenrolle für die Nominierung zum Präsidentschaftskandidaten. Ron DeSantis und Nikki Haley bleiben aber im Rennen.

Chile-Peru Dialogue Generation Group präsentiert neues Buch von jungen Forschern

Die von Paz Milet und Fabián Novak herausgegebene Publikation ist Teil des Buena-Vecindad-Stipendiums für junge Forscher.

Das Projekt "Dialog zwischen den Generationen Chile-Peru, Peru-Chile" läuft seit vierzehn Jahren.

IMAGO / ZUMA Wire

Indonesien im Superwahljahr 2024

Indonesien steht 2024 vor den größten Wahlen seiner Geschichte.

Indonesien steht 2024 vor den größten Wahlen seiner Geschichte. In der drittgrößten Demokratie der Welt werden mehr als 204 Mio. Wahlberechtigte nicht nur über einen neuen Präsidenten und die Zusammensetzung des nationalen Parlaments bestimmen, sondern auch die Gouverneure und Regionalparlamente in allen 38 Provinzen sowie sämtliche Landräte und Bürgermeister des Landes neu wählen. Der amtierende Präsident, Joko Widodo, darf nach zwei Amtszeiten nicht mehr antreten. Doch auch wenn der Wahlkampf um seine Nachfolge erbittert geführt wird, stehen alle Zeichen auf Kontinuität. Für Deutschland und die EU bedeutet das, dass Indonesien weiterhin ein wichtiger, wenn auch nicht immer einfacher Partner bleiben wird.

IMAGO / Bestimage

Kleiner, bürgerlich-konservativer, konstant

Frankreich hat eine neue Regierung.

Staatspräsident Emmanuel Macron und der neue Premierminister Gabriel Attal stellten am 11. Januar eine gestraffte und weitgehend bürgerlich-konservativ geprägte Regierung vor, die durch die Beibehaltung mehrerer politischer Schwergewichte und den unerwarteten Einzug der ehemaligen Sarkozy-Ministerin Rachida Dati ins Kulturressort gekennzeichnet ist.

Towards Reiwa Political Reform

Analysis: Consequences of Political Funding Issue, Prospects for Political Reform

At the end of 2023, Japanese politics were thrown into upheaval by a political funding scandal involving the Liberal Democratic Party (LDP)’s Seiwakai (hereafter, the Abe faction) and Shisuikai (hereafter, the Nikai faction). The authorities suspect that both factions failed to appropriately declare income from fundraising events (政治資金パーティー) and expenditures (donations to some MPs) in the relevant political fund reports (政治資金収支報告書). Diet members who sold tickets exceeding their allotted quotas for the political fundraisers organized by their respective factions supposedly received the excess funds generated as kickbacks without proper settlements of accounts. In addition, those under investigation in the Abe faction allegedly did not declare the amount of money donated by the faction in their own political fund reports, either. The prosecutors are currently undertaking a full-scale investigation into this matter.

Asset-Herausgeber

Analysen und Argumente

Ausgewählte Beiträge zur Serie mit internationalem Bezug

Die Reihe informiert in konzentrierter Form über Analysen der Konrad-Adenauer-Stiftung zu relevanten aktuellen Themen. Die einzelnen Ausgaben stellen zentrale Ergebnisse und Empfehlungen eigener und externer Expertinnen und Experten vor, bieten Kurzanalysen von rund fünf Seiten und nennen KAS-Ansprechpartnerinnen.

Auslandsinformationen

Zeitschrift für internationale Fragen, Außenpolitik und Entwicklungszusammenarbeit

Die Auslandsinformationen (Ai) sind die Zeitschrift der Konrad-Adenauer-Stiftung für Internationale Politik. Sie bieten politische Analysen unserer Expertinnen und Experten in Berlin und aus mehr als 100 Auslandsbüros in allen Weltregionen. Gekennzeichnete Artikel geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

EVP-Parteienbarometer

Die Lage der Europäischen Volkspartei in der EU

Der EVP-Parteienbarometer beleuchtet anschaulich die aktuelle Situation der EVP-Parteienfamilie in der EU. In unregelmäßigen Abständen gibt er einen prägnanten Überblick über aktuelle Wahlergebnisse, Umfragen aus den Mitgliedsstaaten und die Zusammensetzung der Parteienfamilie.

Interviews

In unserer Reihe "Interviews" werden Gespräche und Diskussionen mit Expertinnen und Experten der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. zu unterschiedlichen Themen geführt.

kurzum

Prägnant, auf das Wesentliche reduziert, aber immer hochaktuell. In der Reihe "kurzum" fassen unsere Expertinnen und Experten eine Fragestellung oder Problematik auf maximal zwei Seiten zusammen.

Länderberichte

Politische Kurzberichte der KAS-Auslandsbüros

Die Konrad-Adenauer-Stiftung ist in rund 110 Ländern auf fünf Kontinenten mit einem eigenen Büro vertreten. Die Auslandsmitarbeiter vor Ort können aus erster Hand über aktuelle Ereignisse und langfristige Entwicklungen in ihrem Einsatzland berichten. In den "Länderberichten" bieten sie den Nutzern der Webseite der Konrad-Adenauer-Stiftung exklusiv Analysen, Hintergrundinformationen und Einschätzungen.

Veranstaltungsberichte

Die Konrad-Adenauer-Stiftung, ihre Bildungsforen und Auslandsbüros bieten jährlich mehrere tausend Veranstaltungen zu wechselnden Themen an. Über ausgewählte Konferenzen, Events, Symposien etc. berichten wir aktuell und exklusiv für Sie unter www.kas.de. Hier finden Sie neben einer inhaltlichen Zusammenfassung auch Zusatzmaterialien wie Bilder, Redemanuskripte, Videos oder Audiomitschnitte.