Asset-Herausgeber

Publikationen

Asset-Herausgeber

Herausforderungen des Gesundheitssystems in Chile

Gesprächsrunde zu Public Policies

Erstes Treffen der Gesprächsrunde zu Public Policies

Die rosa Galaxie

Dieses Buch bietet einen Überblick über die Akteure, Ziele, Verbündeten und Aktionsformen der Pink Galaxy und beleuchtet deren Einfluss auf die lateinamerikanische Demokratie.

Wir haben das Buch The Pink Galaxy veröffentlicht. Wie das São Paulo Forum , die Puebla-Gruppe und ihre internationalen Verbündeten die Demokratie in Lateinamerika untergraben. Als zu Beginn des Jahrtausends die rosa Welle linker Regierungen Lateinamerika erfasste , hofften viele auf eine stärkere politische Beteiligung. Zwei Jahrzehnte später ist diese demokratische Hoffnung einer Enttäuschung gewichen. Die Unterstützung für die Demokratie ist auf einem historischen Tiefstand. Aus der einstigen rosa Flut ist eine rosa Galaxie geworden , in der sich autoritäre und demokratisch legitimierte Kräfte vermischen.

Konflikt der Interessen und Ethik zwischen Richtern und Staatsanwälten: Europäische Standards auf nationaler Ebene

Zusammenstellung von Entscheidungen des EGMR, Entscheidungen des deutschen Bundesverfassungsgerichts und Entscheidungen des italienischen Verfassungsgerichts

Dieses Handbuch hebt die Prinzipien hervor, die die Hauptpfeiler des Rechtsstaats ausmachen, nämlich die Unabhängigkeit und Unparteilichkeit der Justiz sowie das Recht auf ein faires Verfahren, sowie zwei Schlüsselelemente: objektive Garantien für die Karriere der Richter und Ethik. Viele bedeutende juristische Entscheidungen aus verschiedenen Ländern werden in dieser Zusammenfassung erwähnt.

Gedenkstätte Tutrakan

Der Leiter der KAS Sofia, Norbert Beckmann-Dierkes, nahm am 18. April an der feierlichen Einweihung einer Gedenkstätte für die Schlacht bei Tutrakan 1916 teil und wandte sich mit einer Ansprache an die Teilnehmer. Das Projekt wurde von einem interdisziplinären Team aus Historikern, Designern, Architekten, Ingenieuren, Künstlern und Spezialisten für die technische und kreative Gestaltung der audiovisuellen Produkte, die der Komplex enthält wird, entwickelt. Ziel ist es, ein hohes Maß an Bewusstsein und historischer Authentizität zu schaffen und gleichzeitig eine immersive Erfahrung in den Museumsräumen zu ermöglichen. Das Gesamtlayout des Gebäudes und des Parks verbindet zeitgenössisches Design mit dem bereits existierenden Soldatenfriedhof. Einzelheiten dazu (auf Bulgarisch) im weiterführenden Link.

Handbuch zu der Präsidentschaftswahl 2024 in der Republik Nordmazedonien

Erste Ausgabe

Traditionell erstellen die Konrad-Adenauer-Stiftung, Büro in Skopje (KAS) und das Institut für Demokratie „Societas Civilis“ aus Skopje (IDSCS) seit 2013 jedes Wahljahr Handbücher für die Wahlprozesse im Land.

Jugendsektor in Albanien und Verhandlungsprozess für die EU-Integration

Alternativer Fortschrittsbericht - Jugendsektor in Albanien und Verhandlungsprozess für die EU-Integration 2023

Throughout this paper, in the quest to understand the multifaceted nature of Albania’s journey towards the EU, the authors have integrated passages from interviews with key stakeholders. Their voices, aspirations, and concerns are woven into the fabric of their analysis, providing concrete perspectives on the EU integration process for youth involvement

Korruption in Bulgarien

Eine gemeinsame Veranstaltung mit dem CSD über Korruption in Bulgarien wurde am 16. April in Sofia durchgeführt. Darauf wurde eine Studie des CSD vorgestellt. Einzelheiten dazu (in Englisch) sowie Photos von der Veranstaltung können unter dem Link eingesehen werden.

Leitfaden für den Jugendrat von Shijak

Jugendliche politische Beteiligung auf lokaler Ebene in Albanien, Gemeinde Shijak

Dieser Leitfaden zielt darauf ab, die Bewertungsprozesse der Indikatoren für die Beteiligung von Jugendlichen auf lokaler Ebene durch die Kombination theoretischer Informationen und praktischer Aspekte durch den Jugendrat zu orientieren und zu erleichtern.

Pressekodex

Richtlinien für die publizistische Arbeit nach den Empfehlungen des Deutschen Presserats.

Winds of Change, Tides of Power

The Eastern Mediterranean’s Climate Dilemma

Dive into the intricate dynamics of climate and power in the Eastern Mediterranean with Karim Elgendy's latest article for KAS-REMENA, “Winds of Change, Tides of Power: the Eastern Mediterranean’s Climate Dilemma”. Discover the challenges faced by the region as it balances climate action with the influence of global powers like China, the EU, and the G7. How can countries in the Eastern Mediterranean navigate these complexities for a sustainable future?

Asset-Herausgeber

Analysen und Argumente

Ausgewählte Beiträge zur Serie mit internationalem Bezug

Die Reihe informiert in konzentrierter Form über Analysen der Konrad-Adenauer-Stiftung zu relevanten aktuellen Themen. Die einzelnen Ausgaben stellen zentrale Ergebnisse und Empfehlungen eigener und externer Expertinnen und Experten vor, bieten Kurzanalysen von rund fünf Seiten und nennen KAS-Ansprechpartnerinnen.

Auslandsinformationen

Zeitschrift für internationale Fragen, Außenpolitik und Entwicklungszusammenarbeit

Die Auslandsinformationen (Ai) sind die Zeitschrift der Konrad-Adenauer-Stiftung für Internationale Politik. Sie bieten politische Analysen unserer Expertinnen und Experten in Berlin und aus mehr als 100 Auslandsbüros in allen Weltregionen. Gekennzeichnete Artikel geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

EVP-Parteienbarometer

Die Lage der Europäischen Volkspartei in der EU

Der EVP-Parteienbarometer beleuchtet anschaulich die aktuelle Situation der EVP-Parteienfamilie in der EU. In unregelmäßigen Abständen gibt er einen prägnanten Überblick über aktuelle Wahlergebnisse, Umfragen aus den Mitgliedsstaaten und die Zusammensetzung der Parteienfamilie.

Interviews

In unserer Reihe "Interviews" werden Gespräche und Diskussionen mit Expertinnen und Experten der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. zu unterschiedlichen Themen geführt.

kurzum

Prägnant, auf das Wesentliche reduziert, aber immer hochaktuell. In der Reihe "kurzum" fassen unsere Expertinnen und Experten eine Fragestellung oder Problematik auf maximal zwei Seiten zusammen.

Länderberichte

Politische Kurzberichte der KAS-Auslandsbüros

Die Konrad-Adenauer-Stiftung ist in rund 110 Ländern auf fünf Kontinenten mit einem eigenen Büro vertreten. Die Auslandsmitarbeiter vor Ort können aus erster Hand über aktuelle Ereignisse und langfristige Entwicklungen in ihrem Einsatzland berichten. In den "Länderberichten" bieten sie den Nutzern der Webseite der Konrad-Adenauer-Stiftung exklusiv Analysen, Hintergrundinformationen und Einschätzungen.

Veranstaltungsberichte

Die Konrad-Adenauer-Stiftung, ihre Bildungsforen und Auslandsbüros bieten jährlich mehrere tausend Veranstaltungen zu wechselnden Themen an. Über ausgewählte Konferenzen, Events, Symposien etc. berichten wir aktuell und exklusiv für Sie unter www.kas.de. Hier finden Sie neben einer inhaltlichen Zusammenfassung auch Zusatzmaterialien wie Bilder, Redemanuskripte, Videos oder Audiomitschnitte.