Asset-Herausgeber

Publikationen

Asset-Herausgeber

State of News Media In Zimbabwe

Journalism in Flux: Navigating Challenges and Opportunities of a Digital Landscape

The report provides valuable insights into the key challenges and opportunities facing the news media in Zimbabwe. It highlights the critical issue of depleted and understaffed newsrooms, which is causing journalists to be overworked and underpaid, leading to burnout and a decline in news quality.

A Guide to Your Rights

Fundamental Rights and Freedoms in Ghana

The booklet introduces the reader to human rights, the history of the constitution of Ghana, the structure of the court system in Ghana and a simplified version of Chapter 5 of the Constitution-fundamental human rights and freedoms.

Emerging Issues for Data Protection Authorities in the Southern African Development Community

Data has been seen as driver of economic growth, with its economic value estimated in billions, causing countries to rush towards a digital economy

Pixabay / lin2015

Erneuerbare Energien und Nachhaltige Entwicklung in Süd-Asien

Die Studie analysiert die aktuelle Situation und Zukunftsaussichten für das Wachstum erneuerbarer Energien in Südasien. Sie bietet konkrete Vorschläge, wie politische Maßnahmen und verbesserte institutionelle Strukturen erneuerbare Energien fördern und so eine nachhaltige Entwicklung in der Region fördern können.

IMAGO / ZUMA Wire

Guatemalteken kämpfen für ihre Demokratie

Weite Teile des Landes und der Hauptstadt lahmgelegt

Guatemala kommt nicht zur Ruhe. Nach dem überraschenden Erfolg von Bernardo Arévalo im 1. Wahlgang der guatemaltekischen Präsidentschaftswahlen und seinem überzeugenden Sieg in den Stichwahlen am 20. August verschärfen sich die Spannungen. Einflussreiche Kräfte setzen alles daran, die Regierungsübernahme des gewählten Staatspräsidenten am 14. Januar 2024 zu verhindern. Die guatemaltekische Bevölkerung widersetzt sich von Tag zu Tag stärker diesem „Staatsstreich auf leisen Sohlen“ (Arévalo). Seit dem Wochenende sind weite Teile des Landes und der Hauptstadt lahmgelegt. Ein Ende dieses Machtkampfes ist nicht abzusehen.

DARRYL DYCK/THE CANADIAN PRESS

October Briefing

Drogenpolitik und Drogenrealität in Kanada – am Beispiel Vancouver

Die KAS Canada Briefings sind monatliche Berichte, die sich mit wichtigen nationalen Themen befassen.

Fabian Sommer - dpa

Solidaridad con Israel

La Fundación Konrad Adenauer ante la agresión de Hamás contra Israel

Hamás llevó su violencia a un nuevo nivel, atacando a Israel con cohetes y varios frentes terrestres. Comunicado de la KAS. Comunicado de la KAS, declaración del presidente de la Fundación Konrad Adenauer, el Prof. Dr. Norbert Lammert.

The Solutions Review

Fighting Fake News, Misinformation, and Disinformation

The Solutions Review is a publication of the Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) Philippines, which features a collection of think pieces from scholars, experts, and important stakeholders reflecting the discussions and solutions arising from the Solutions Conference. KAS Philippines hopes The Solutions Review will serve as invaluable reference material and reach more passionate individuals and groups who can facilitate wider, informed discussions and initiatives on the thematic issue that will drive positive and meaningful change in our society.

www.freepik.es

Declaración del presidente de la Fundación Konrad Adenauer, el Prof. Dr. Norbert Lammert

Pronunciamiento sobre el ataque a Israel

9.10.2023

NEWSLETTER octobre 2023, 1er

Ce Newsletter touche à l'actualité politique malienne

Ce Newsletter touche à l'actualité politique du Mali à travers les articles suivants : Transition : Sommes-nous dans la dictature avec le militaire ?

Asset-Herausgeber

Analysen und Argumente

Ausgewählte Beiträge zur Serie mit internationalem Bezug

Die Reihe informiert in konzentrierter Form über Analysen der Konrad-Adenauer-Stiftung zu relevanten aktuellen Themen. Die einzelnen Ausgaben stellen zentrale Ergebnisse und Empfehlungen eigener und externer Expertinnen und Experten vor, bieten Kurzanalysen von rund fünf Seiten und nennen KAS-Ansprechpartnerinnen.

Auslandsinformationen

Zeitschrift für internationale Fragen, Außenpolitik und Entwicklungszusammenarbeit

Die Auslandsinformationen (Ai) sind die Zeitschrift der Konrad-Adenauer-Stiftung für Internationale Politik. Sie bieten politische Analysen unserer Expertinnen und Experten in Berlin und aus mehr als 100 Auslandsbüros in allen Weltregionen. Gekennzeichnete Artikel geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

EVP-Parteienbarometer

Die Lage der Europäischen Volkspartei in der EU

Der EVP-Parteienbarometer beleuchtet anschaulich die aktuelle Situation der EVP-Parteienfamilie in der EU. In unregelmäßigen Abständen gibt er einen prägnanten Überblick über aktuelle Wahlergebnisse, Umfragen aus den Mitgliedsstaaten und die Zusammensetzung der Parteienfamilie.

Interviews

In unserer Reihe "Interviews" werden Gespräche und Diskussionen mit Expertinnen und Experten der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. zu unterschiedlichen Themen geführt.

kurzum

Prägnant, auf das Wesentliche reduziert, aber immer hochaktuell. In der Reihe "kurzum" fassen unsere Expertinnen und Experten eine Fragestellung oder Problematik auf maximal zwei Seiten zusammen.

Länderberichte

Politische Kurzberichte der KAS-Auslandsbüros

Die Konrad-Adenauer-Stiftung ist in rund 110 Ländern auf fünf Kontinenten mit einem eigenen Büro vertreten. Die Auslandsmitarbeiter vor Ort können aus erster Hand über aktuelle Ereignisse und langfristige Entwicklungen in ihrem Einsatzland berichten. In den "Länderberichten" bieten sie den Nutzern der Webseite der Konrad-Adenauer-Stiftung exklusiv Analysen, Hintergrundinformationen und Einschätzungen.

Veranstaltungsberichte

Die Konrad-Adenauer-Stiftung, ihre Bildungsforen und Auslandsbüros bieten jährlich mehrere tausend Veranstaltungen zu wechselnden Themen an. Über ausgewählte Konferenzen, Events, Symposien etc. berichten wir aktuell und exklusiv für Sie unter www.kas.de. Hier finden Sie neben einer inhaltlichen Zusammenfassung auch Zusatzmaterialien wie Bilder, Redemanuskripte, Videos oder Audiomitschnitte.