Asset-Herausgeber

Publikationen

Asset-Herausgeber

Voluntary Party Quotas: Japan’s Status Quo and Lessons from Germany

Japan has a long lack of female lawmakers. According to the gender gap report released by the World Economic Forum’s (WEF) in June, Japan’s ranking was the lowest ever, 125th out of 146 countries, especially in the political field, where it ranked 138th. In fact, if we look at the percentage of women in parliament: in the first postwar 1946 general election, the ratio of women in the House of Representatives (HR) was 8.4%, and in the most recent 2021 general election, it stood at 9.7%. There has been virtually no increase for around 70 years. Even in the most recent national election, the 2022 House of Councillors election, the ratio of women elected stood at 25.8%.

Conflict Weekly #191, 31 August 2023, Vol. 4, No. 35

An initiative by NIAS-IPRI and the India Office of KAS

Coup in Gabon and One Year of "Total Peace" in Colombia

IMAGO / Fotoarena

Ernsthaftigkeit oder Inszenierung

Was steckt hinter Lulas Bemühungen um internationale Allianzen zum Schutz der Regenwälder?

Mit dem Amazonasgipfel fand im August 2023 im brasilianischen Belém ein internationaler Gipfel zum Schutz des Regenwaldes mit hochrangigen Teilnehmern aus den Amazonas-Anrainerstaaten statt. Es wurde vereinbart, die gegenseitige Zusammenarbeit zu verbessern, auf konkrete Ziele konnte man sich jedoch nicht einigen. Ein kurz nach dem Gipfel vorgestelltes neues Wirtschaftsprogramm wirft zudem die Frage auf, wohin Brasiliens Umweltpolitik tatsächlich steuert.

Europäisches Parlament / Pietro Naj-Oleari

EVP-Parteienbarometer September 2023

Die Lage der Europäischen Volkspartei in der EU

Der EVP-Parteienbarometer zeigt die Stärke der europäischen Parteienfamilien in aktuellen Umfragen auf - mit besonderem Schwerpunkt auf der bürgerlich-christdemokratischen Europäischen Volkspartei (EVP).

Tanzania´s global economic diplomacy: Evaluating international partnerships for prosperity

Roundtable meeting in Dar es Salaam, United Republic of Tanzania

On 27 July 2023, the Chatham House Africa Programme and the Konrad Adenauer-Stiftung (KAS) Tanzania office convened a private roundtable meeting in Dar es Salaam. The discussion focused on the priorities for Tanzania’s engagement on the international stage, including the effectiveness of global partnerships for trade, investment and infrastructure development, and the country’s agency in responding to shared challenges such as climate change. The roundtable marked the third event in a project partnership series between KAS and Chatham House on Tanzania’s Foreign Policy Agenda: Economic Diplomacy and International Agency. The series aims to encourage informed dialogue and debate at an important moment for Tanzania’s external engagements: the country’s main foreign relations strategy document, the ‘New Foreign Policy’, was adopted in 2001, but an official review has been commissioned by President Samia Suluhu Hassan and is to take place in 2023. The first event under this collaboration, a webinar on Tanzanian agency in the international system, 1 was held in November 2022; and a roundtable event in Arusha, focused on regional foreign policy, was held in May 2023. 2 This Dar es Salaam roundtable meeting was held under the Chatham House Rule. 3 The following document summarizes the key findings and themes of the discussion.

The Indo-Pacific Economic Framework for Prosperity (IPEF): Approach, Challenges and Prospects

This introductory chapter, written by Amitendu Palit and Ramita Iyer, serves as an entry point to the IPEF Discussion Paper Series and offers an overview of the IPEF’s approach, challenges, and prospects.

IMAGO / ITAR-TASS

Russlands Demografie im Kontext des Kriegs

Langfristige Herausforderungen für die Russische Förderation

Die Russische Föderation, ähnlich wie viele westliche Gesellschaften, sieht sich mit der komplexen Herausforderung des demografischen Wandels konfrontiert. Dieser demografische Wandel birgt tiefgreifende Implikationen, einschließlich potenzieller wirtschaftlicher Einbußen durch den Verlust von Arbeitskräften und Verbrauchern, einer alternden Bevölkerungsstruktur, die zu steigenden Ausgaben in den Bereichen Renten- und Gesundheitsversorgung führen könnte, sowie einer potenziellen Verringerung der Innovationsdynamik. Zusätzlich zu diesen demografiepolitischen Herausforderungen hat der Krieg Russlands gegen die Ukraine eine weitere Dimension hinzugefügt. Der Konflikt hat nicht nur zu zahlreichen Kriegstoten geführt, sondern auch zur Flucht von bis zu einer Million Menschen.

101 Zitate von Konrad Adenauer

101 Zitate des deutschen Bundeskanzlers Konrad Adenauer. 101 Überlegungen zu Leben, Politik und Gesellschaft. 101 Gedanken über die Welt und die Demokratie.

Die Konrad-Adenauer-Stiftung stellt 101 Zitate von Konrad Adenauer vor, die den Lesern einige der Ideen des deutschen Politikers, der von 1949 bis 1963 Bundeskanzler war, näher bringen.

Feinde, Fremde, Freunde - Polen und die Deutschen

polnische Ausgabe des Buches von Rolf Nikel

Die Konrad-Adenauer-Stiftung unterstützte die polnische Ausgabe eines Buches von Rolf Nikel, dem ehemaligen Botschafter der Bundesrepublik Deutschland in Polen, das Ende letzten Jahres in Deutschland erschienen ist und einen wichtigen Beitrag zur Diskussion über die deutsch-polnische Partnerschaft, insbesondere in den schwierigen Zeiten des Krieges in Osteuropa, geleistet hat. Das Buch wurde vom Akcent Verlag mit Unterstützung der Stiftung für deutsch-polnische Zusammenarbeit herausgegeben.

How a New Urban Mentality Can Put Philippine Cities on Track Towards Sustainability

Adenauer Young Researcher’s Report

In the second issue of the Adenauer Young Researcher's Report, KAS Philippines intern alumnus Julius Niewisch discusses how a change in mindset can help the Philippines develop sustainable cities that are responsive to the needs of every Filipino and the challenges brought about by climate change and rapid urbanization.

Asset-Herausgeber

Analysen und Argumente

Ausgewählte Beiträge zur Serie mit internationalem Bezug

Die Reihe informiert in konzentrierter Form über Analysen der Konrad-Adenauer-Stiftung zu relevanten aktuellen Themen. Die einzelnen Ausgaben stellen zentrale Ergebnisse und Empfehlungen eigener und externer Expertinnen und Experten vor, bieten Kurzanalysen von rund fünf Seiten und nennen KAS-Ansprechpartnerinnen.

Auslandsinformationen

Zeitschrift für internationale Fragen, Außenpolitik und Entwicklungszusammenarbeit

Die Auslandsinformationen (Ai) sind die Zeitschrift der Konrad-Adenauer-Stiftung für Internationale Politik. Sie bieten politische Analysen unserer Expertinnen und Experten in Berlin und aus mehr als 100 Auslandsbüros in allen Weltregionen. Gekennzeichnete Artikel geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

EVP-Parteienbarometer

Die Lage der Europäischen Volkspartei in der EU

Der EVP-Parteienbarometer beleuchtet anschaulich die aktuelle Situation der EVP-Parteienfamilie in der EU. In unregelmäßigen Abständen gibt er einen prägnanten Überblick über aktuelle Wahlergebnisse, Umfragen aus den Mitgliedsstaaten und die Zusammensetzung der Parteienfamilie.

Interviews

In unserer Reihe "Interviews" werden Gespräche und Diskussionen mit Expertinnen und Experten der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. zu unterschiedlichen Themen geführt.

kurzum

Prägnant, auf das Wesentliche reduziert, aber immer hochaktuell. In der Reihe "kurzum" fassen unsere Expertinnen und Experten eine Fragestellung oder Problematik auf maximal zwei Seiten zusammen.

Länderberichte

Politische Kurzberichte der KAS-Auslandsbüros

Die Konrad-Adenauer-Stiftung ist in rund 110 Ländern auf fünf Kontinenten mit einem eigenen Büro vertreten. Die Auslandsmitarbeiter vor Ort können aus erster Hand über aktuelle Ereignisse und langfristige Entwicklungen in ihrem Einsatzland berichten. In den "Länderberichten" bieten sie den Nutzern der Webseite der Konrad-Adenauer-Stiftung exklusiv Analysen, Hintergrundinformationen und Einschätzungen.

Veranstaltungsberichte

Die Konrad-Adenauer-Stiftung, ihre Bildungsforen und Auslandsbüros bieten jährlich mehrere tausend Veranstaltungen zu wechselnden Themen an. Über ausgewählte Konferenzen, Events, Symposien etc. berichten wir aktuell und exklusiv für Sie unter www.kas.de. Hier finden Sie neben einer inhaltlichen Zusammenfassung auch Zusatzmaterialien wie Bilder, Redemanuskripte, Videos oder Audiomitschnitte.