Kongress

"Strong cities 2030" - Starke Städte 2030

Nachhaltige Mobilität - Trends und Möglichkeiten der Finanzierung

Eine Kooperationsveranstaltung mit der Stadt Essen

Details

Sonntag, 16. September

18:00 Uhr Eröffnung und Begrüßung

  • Thomas Kufen, Bürgermeister der Stadt Essen
  • Prof. Dr. Norbert Lammert, Vorsitzender der Konrad-Adenauer-Stiftung

Montag, 17. September

Veranstaltungsort: Zollverein UNESCO Works Heritage Site, Halle 2

08:30 Uhr Best Practise Ideenbörse (Ausstellung)

09:00 Uhr Einführung

10:00 Uhr Keynote & Diskussion: "Sustainable Urban Mobility Solutions"

  • Christian Hochfeld, Executive Director, Agora Verkehrswende
10:45 Uhr World Café

13:00 Uhr Mittagessen

14:45 Uhr bis 16:45 Uhr Arbeitsgruppen

17:15 Uhr Besuch des Gasometers

18:30 Uhr Abendessen und Diskussion

  • Ralf Güldenzopf, Leiter Strategische Planung, Stadt Oberhausen

Dienstag, 18. September

09:00 Uhr Eröffnung

09:30 Uhr "Creative garage"

11:15 Uhr Keynotes & Diskussion

  • Simone Raskob, Head of Department of Environment, Building and Sport, City of Essen
Stadt- und Verkehrsplanung international

  • Dr.-Ing. Irene Wiese-von Ofen, Founding President Agenda-Forum Essen, Former President International Federation for Housing and Planning
12:15 Uhr Mittagessen

13:45 Uhr Zusammenfassung der Ergebnisse

  • Jasper Eitze, Koordinator für Energie, Umwelt und Umweltpolitik, Konrad-Adenauer-Stiftung
  • Tilmann Feltes, Kommissarischer Leiter Regionalprogramm Klima und Energie Subsahara Afrika, Konrad-Adenauer-Stiftung
16:15 Uhr Ende der Veranstaltung

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Rathaus der Stadt Essen
Porscheplatz 1Raum 2.12,
Essen
Deutschland

Anfahrt

Referenten

  • u.a. Prof. Dr. Norbert Lammert
    Kontakt

    Christina Baade

    Portrait, aktuell 2019

    Referentin im Team Naher Osten und Nordafrika

    christina.baade@kas.de +49 30 26996-3611 +49 30 26996-3558
    Norbert Lammert