Workshop
ausgebucht

Deutschlandreise von Schülerinnen und Schülern der Yeomyung-Schule

Auf Einladung von Prof. Dr. Norbert Lammert, Vorsitzender der Konrad-Adenauer-Stiftung, nahmen 7 Schülerinnen und Schüler der Yeomyung-Schule sowie ein begleitender Lehrer Mitte Februar an einer sechstätigen Deutschlandreise teil. Die Yeomyung-Schule in Seoul ist eine spezielle Bildungseinrichtung für aus Nordkorea stammende Kinder und Jugendliche. Die Schule dient als Integrationsort und bereitet die Absolventen so auf ein Leben in der südkoreanischen Gesellschaft vor.

Details

In Begleitung von Herrn Stefan Samse und Frau Dr. Hyekyung Lee vom Auslandsbüro Korea reiste die Gruppe zunächst nach Dresden. Das abwechslungsreiche Programm führte die Teilnehmer unter anderem ins Politische Bildungsforum der Konrad-Adenauer-Stiftung in Sachsen, zur Gedenkstätte des ehemaligen Stasi-Gefängnisses Bautzener Straße sowie zur Gläsernen Manufaktur von VW. In Berlin wurde die Delegation von Professor Lammert im Bundestag empfangen, traf MdB Thomas Heilmann und besuchte das Institut für Koreastudien der Freien Universität Berlin. Ihre kulinarischen Fähigkeiten konnten die jungen Koreaner im Rahmen eines Kochkurses unter Beweis stellen.

 

Ein besonderes Highlight für die Gruppe waren die Treffen mit gleichaltrigen deutschen Schülerinnen und Schülern. In Berlin stattete die Delegation der Nelson-Mandela-Schule einen Besuch ab und in Dresden wurde die Gruppe zusammen mit Schülerinnen und Schülern des Gymnasiums Dresden-Plauen sogar von Staatsminister Christian Piwarz im Sächsischen Staatsministerium für Kultus empfangen.

 

Die Bildungsreise erwies sich für sämtliche Beteiligten als äußerst gewinnbringend. Den Schülerinnen und Schülern der Yeomyung-Schule ermöglichten die persönlichen Begegnungen mit unterschiedlichen Generationen in West- und Ostdeutschland spannende Perspektivwechsel und so kehrte die Reisegruppe mit allerhand wertvoller Eindrücke zurück nach Seoul.

 

Einen ausführlichen Bericht über das Treffen mit den Teilnehmern hat das Gymnasium Dresden-Plauen auf der schuleigenen Webseite veröffentlicht. Der Artikel kann unter

https://cms.sachsen.schule/gddp/willkommen/schueler/sekundarstufe-ii/studienfahrten/suedkorea/ aufgerufen werden.

Zum Kalender hinzufügen

Bereitgestellt von

Auslandsbüro Korea