Veranstaltungen

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Diskussion

Report of the Special Rapporteur on the independence of judges and lawyers on his mission to Poland

Report of the Special Rapporteur Dr. Diego García-Sayán

Diskussion

Nach Europa: Das junge Afrika auf dem Weg zum alten Kontinent?

In seinem neuen Buch diskutiert Stephen Smith demographische Entwicklungen, historische Parallelen und gesellschaftliche Herausforderungen. Mit Experten wird er über Migrationsursachen und konkrete Möglichkeiten der Migrationssteuerung sprechen.

Kongress

1918 – 2018 – Das Ende des Großen Krieges und das östliche Europa

Gemeinsame Vortrags- und Diskussionsveranstaltung der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) und des Bundesinstituts für Kultur und Geschichte der Deutschen im östlichen Europa (BKGE), Oldenburg

Gespräch

Serbiens Zukunft in der EU

„Europa-Forum“ mit I.E. Ana Brnabić, Ministerpräsidentin der Republik Serbien
Europa-Forum

Fachkonferenz

Iran - Eine Hegemonialmacht zwischen Konflikt und Kooperation

19. Mülheimer Nahostgespräch
Die Islamische Republik Iran feiert im Februar 2019 ihr 40jähriges Bestehen. Doch die Golfregion und der „schiitischeHalbmond“ sind heute durch konfessionelle Krisen und Konflikte um die hegemoniale Vorherrschaft erschüttert.

Event

Die Europa-Rede mit Prof. Dr. Koen Lenaerts, Präsident des EuGH

Kooperationsprojekt der Konrad-Adenauer-Stiftung, der Schwarzkopf-Stiftung Junges Europa, Stiftung Mercator sowie der Stiftung Zukunft Berlin

Expertengespräch

Sicherheit und Stabilität im Indo-Pazifik

Durch die wachsende Vernetzung der Anrainerstaaten des Indischen und des Pazifischen Ozeans konstituiert sich mit dem Indo-Pazifik ein geostrategischer Raum, der zunehmend im Fokus der internationalen Außen- und Sicherheitspolitik steht.

Expertengespräch

„An der Grenze“: Migration aus Venezuela im Norden von Brasilien

Gespräch mit den wichtigsten brasilianischen Akteuren, die mit dem Management des Zustroms von Menschen aus Venezuela befasst sind.

Fachkonferenz

Neue Tempel der Macht?

Die Rolle der evangelikalen Kirchen in Lateinamerika und Afrika
Objektive Bestandsaufnahme zu den gesellschaftlichen, wirtschaftlichen und politischen Perspektiven, die mit dem wachsenden Zuspruch zu evangelikalen Kirchen in beiden Kontinenten verbunden ist.

Diskussion

Supermacht China – Beherrscht Peking bald die Welt?

9. F.A.Z.-KAS-Debatte zur Internationalen Politik
Jenseits der sonst üblichen außenpolitischen Zurückhaltung formuliert Chinas Führung inzwischen offensiv einen globalen Führungsanspruch der Volksrepublik. Doch welche Art von Führung strebt China an?
Iden Sungyoung Kim

Veranstaltungsberichte

Die Welt nach Corona: Webinar für Stipendiaten in Berlin

von Isabel Weininger, Lewe Paul

Chinesische und indische Stipendiaten erarbeiteten Handlungsempfehlungen für Politik und Entscheidungsträger
Dieser Bericht ist nur in englisch verfügbar
Marco Urban / Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

Veranstaltungsberichte

DEFENDER-Europe 20: Militärische Stärke zeigen und Russland die Hand reichen

von Fabian Schlüter

Über Nutzen und Wirkung der umfassendsten Truppenverlegung seit 25 Jahren diskutierten Fachleute in der Berliner Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung
Passend zum Kernthema „Sicherheit“ der Konrad-Adenauer-Stiftung diskutierten Generalleutnant Martin Schelleis, Bundestagsabgeordneter Dr. Johann Wadephul und Professor Dr. Johannes Varwick, moderiert von Svenja Sinjen über die US-amerikanische Truppenverlegeübung DEFENDER-Europe 20. Die Kooperationsveranstaltung der Konrad-Adenauer-Stiftung und der Berliner Sektion der Gesellschaft für Sicherheitspolitik e.V. (GSP) fand am Dienstagabend im Forum der Akademie der Stiftung statt. Darüber hinaus konnte die Veranstaltung via Live-Stream mitverfolgt werden.
KAS / Montevideo

Veranstaltungsberichte

KAS gratuliert dem neuen Präsidenten Uruguays, Luis Lacalle Pou

von Sebastian Grundberger, Jan Woischnik

Seit dem 1. März ist Luis Lacalle Pou amtierender Präsident Uruguays. Kurz nach seiner Vereidigung traf er Büroleiter der Konrad-Adenauer-Stiftung, um sich über Innen- und Außenpolitik auszutauschen.
Liebers/KAS

Veranstaltungsberichte

„Wir müssen ‘s machen“

5. Deutsch-Japanischer Wirtschaftsdialog. Deutschland und Japan gemeinsam voran
Beim 5. Deutsch-Japanischen Wirtschaftsdialog trafen rund 200 Partner zusammen, um über die gemeinsame Zukunft zu debattieren.
KAS / Nathalie Burkowski

Veranstaltungsberichte

"Serbien: Ankerland des Westbalkan"

Die serbische EU-Integrationsministerin zu Gesprächen in Berlin
Im Vorfeld Ihrer Teilnahme an der Münchner Sicherheitskonferenz hielt sich Jadranka Joksimović, Ministerin für europäische Integration der Republik Serbien, zu politischen Gesprächen in der deutschen Hauptstadt auf. Joksimović, die zugleich als Internationale Sekretärin für die Pflege der auswärtigen Beziehungen der serbischen Regierungspartei SNS von Staatspräsident Aleksandar Vučić zuständig ist, besuchte am 11.02.2020 auch die Konrad-Adenauer-Stiftung.

Veranstaltungsberichte

Die Zukunft Europas braucht mehr Dialog unter Freunden

von Gabriele Baumann

Eröffnung des KAS-Büros für die Nordischen Länder in Stockholm
Es wurde ein festliches Ereignis für rund 100 Gäste im prachtvollen schwedischen Nationalmuseum, zu dem das neu eröffnete Büro der Konrad-Adenauer-Stiftung in Stockholm eingeladen hatte. Die Teilnehmer betonten, wie wichtig der Dialog mit gleichgesinnten Partnern sei, gerade vor dem Hintergrund zunehmender globaler Herausforderungen.

Veranstaltungsberichte

Deutschland, Israel – und Europa: „Wir brauchen Tacheles und Pragmatik“

von Stefan Stahlberg

Über die Besonderheit der deutsch-israelischen Freundschaft und bessere Beziehungen zu Europa sprach Knesset-Präsident Yuli-Yoel Edelstein in der Adenauer-Stiftung in Berlin
Gemeinsam mit dem Präsidenten des israelischen Parlaments, Yuli-Yoel Edelstein, blickten Bundestagspräsident a.D. Norbert Lammert, Michael Borchard und zwei Stipendiaten auf die „unnormalen“ Beziehungen zwischen Deutschland und Israel. Sie sprachen darüber, was es für einen nachhaltigen und intensiveren Austausch braucht – und wie gerade Europa und Israel wieder zusammenkommen könnten.
Iden Sungyoung Kim

Veranstaltungsberichte

Feste Brücken nach Asien und in den Pazifik: Seminar für Stipendiaten in Hamburg

Durch eine Zusammenarbeit der Hauptabteilungen Europäische und Internationale Zusammenarbeit und der Begabtenförderung und Kultur, sowie des Bildungsforums Hamburg konnten ausländische Stipendiatinnen und Stipendiaten zum Seminar „Perzeptionen und Erwartungen an Deutschland in der asiatisch-pazifischen Region“ nach Hamburg eingeladen werden. Lesen Sie hier den ganzen Bericht!
kas

Veranstaltungsberichte

"Chile sollte die aktuelle Krise als Chance für tiefgreifende Reformen begreifen"

Stellv. Generalsekretär in Chile
Dr. Gerhard Wahlers ist zu Gesprächen nach Chile gereist. Während seines Aufenthalts tauscht er sich sowohl mit hochrangigen Vertretern der Politik, insbesondere Partnerpartei PDC, als auch mit Vertretern der Zivilgesellschaft über die aktuelle Situation Chiles aus, das seit dem 18. Oktober von teilweise gewalttätigen sozialen Unruhen erschüttert wird.
Louisa Heuss / Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

Veranstaltungsberichte

"Am allerwichtigsten ist es, das Vertrauen der EU-Bürger zu gewinnen"

von Lukas Axiopoulos

Laura Kövesi über ihre neue Rolle als Leiterin der Europäischen Generalstaatsanwaltschaft
Bis Ende 2020 soll die neu gegründete Europäische Staatsanwaltschaft ihre Tätigkeit in Luxemburg aufnehmen. Geleitet wird sie von der Rumänin Laura Kövesi. Die 46-Jährige stellte sich und ihre Behörde jetzt bei einer Veranstaltung der Konrad-Adenauer-Stiftung vor. Als langjährige Antikorruptions-Ermittlerin in Rumänien bringt sie viel und vor allem intensive Erfahrung mit.