Expertengespräch

Die Rolle der sozialen Medien in der modernen Demokratie

Online-Diskussion über die Gebote der Meinungsfreiheit, der Transparenz und der Rechenschaft

Details

Das Auslandsbüro Griechenland/Zypern der Konrad-Adenauer-Stiftung, die Universität Neapolis Paphos (Zypern) und das Political and Elections Observatory (CIEPEG) der Universität Peloponnes organisieren am Donnerstag, den 25. Februar 2021 eine online Diskussion zum Thema "Die Rolle der sozialen Medien in der modernen Demokratie". Erfahrene Journalisten und Akademiker aus Brüssel, Athen und Zypern äußern sich zu diesem aktuellen Thema.

Programm

Begrüßungen:

Henri Bohnet, Director, Konrad-Adenauer-Stiftung Greece and Cyprus Office

Pantelis Sklias, Professor, Rector, Neapolis University Pafos

 

Einführung und Moderation:

Panagiotis Kakolyris, Head of the Political and Elections Observatory (CIEPEG), University of the Peloponnese

 

Diskussion:

Renate Schröder, Director, European Federation of Journalists (EFJ)

Thodoris Georgakopoulos, Content Manager, Research and Policy Institute diaNEOsis

Alexandra von Nahmen, Brussels Bureau Chief, Deutsche Welle

Andreas Masouras, Assistant Professor in Communication and Marketing, Neapolis University Paphos

 

Die Veranstaltung findet online am 25.02.2021 von 18:00 bis 20:00 (Griechische Uhrzeit) statt und wird auf Facebook (@kas.athen) und YouTube (KAS Greece & Cyprus) übertragen.

Arbeitssprachen: Englisch und Griechisch (mit Simultanübersetzung)

Zum Kalender hinzufügen
Kontakt

Eleftherios Petropoulos

Eleftherios  Petropoulos bild

Projektmanager - Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Eleftherios.Petropoulos@kas.de +30 210 7247 126 +30 210 7247 153