Publikationen

Einzeltitel

KAS International 1/2015 - English edition

April 2015 edition of KAS International

Einzeltitel

Auf des Messers Schneide...

von Andreas Storm

Wahlprognosen zur britischen Unterhauswahl
Selten war der Ausgang einer britischen Unterhauswahl so schwer vorherzusagen wie in diesem Jahr. Zwei Wochen vor dem Wahltermin haben die Wahlforscher im Vereinigten Königreich Hochkonjunktur.

Länderberichte

Wahlkampfhalbzeit in UK

von Hans-Hartwig Blomeier

Was kann die Wähler noch beeindrucken?
Drei Wochen nach Beginn des offiziellen Wahlkampfs und drei Wochen vor der Wahl scheinen weder TV-Debatten, noch Angriffe oder Charmeoffensiven der Parteien zu greifen. Die Umfragen zeigen eine nahezu unveränderte Wählergunst mit einem Patt zwischen Conservatives und Labour – beide jeweils substantiell von einer absoluten Mehrheit entfernt. Optimismus ist nur bei der SNP in Schottland erkennbar, dort liegt ganz offensichtlich der Schlüssel zu dieser Wahl.

Einzeltitel

Climate Report 2014

Energy Security and Climate Change Worldwide
The effects of climate change are already visible and will become more apparent in the coming years. This makes it all the more pressing to forge political solutions that have a global reach and address the different stages of development, while at the same time being effective at a local level. Unfortunately, recent years have shown the considerable difficulties involved in reaching multilateral agreement within the United Nations, despite of the efforts of energy pioneers, such as the European Union. The next steps of this will become clear in the coming months.

Länderberichte

Der Countdown hat begonnen

von Hans-Hartwig Blomeier, Ferris Storke

Wahlkampf in Großbritannien - Spannung und Ungewissheit
Mit der offiziellen Auflösung des britischen Unterhauses am 30.3. haben nicht nur 650 Abgeordnete ihre Büros räumen sowie ihre MP-Websites und Twitteraccounts aufgeben müssen. Es ist auch der offizielle Startschuss für die Wahlen am 7. Mai, deren Ausgang aktuellen Umfragen zur Folge so ungewiss wie selten zuvor ist. Wer letztlich als neuer Prime Minister in die Downing Street No.10 einzieht, dürfte aller Voraussicht nach nicht nur von der Wahl selbst, sondern auch von nachfolgenden Bündnis- oder Koalitionsverhandlungen abhängig sein.

Einzeltitel

The Perception of Germany's 'Energiewende' in Emerging Countries

Part 2 - Results of Qualitative Interviews with Experts in Russia and India
This study examining how Russia and India perceive Germany's 'Energiewende' (energy transition) is the culmination of a two-part research series commissioned by KAS. Aiming to identify the impact of Germany's Energiewende on international development policy, KAS decided to analyse the group of emerging countries known as the BRICS - Brazil, Russia, India, China and South Africa.

Einzeltitel

Dr. Hans-Gert Pötterings Gastkommentar in der Fuldaer Zeitung

In einem kürzlich veröffentlichten Gastkommentar in der Fuldaer Zeitung betonte der Vorsitzende der Konrad-Adenauer Stiftung, Dr. Hans-Gert Pöttering, erneut, dass Europa Großbritannien brauche.

Länderberichte

"Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg"

von Hans-Hartwig Blomeier

Bundeskanzlerin Angela Merkel in London
Der erneute Besuch von Bundeskanzlerin Angela Merkel in London in weniger als einem Jahr war begleitet von wesentlich realistischeren Erwartungen als noch im Vorjahr. Formaler Hintergrund war die Vorbereitung des G7 Gipfeltreffens im Juni unter deutscher Präsidentschaft, im Mittelpunkt standen aber europapolitische sowie außen- und sicherheitspolitische Fragstellungen. Überschattet wurde der Besuch (und geriet damit auch in der veröffentlichten Wahrnehmung etwas im Hintergrund) vom grausamen Attentat in Paris.

Länderberichte

"Immigration benefits Britain"

von Hans-Hartwig Blomeier

Premier Camerons Grundsatzrede zur Migration in Großbritannien
Nach Wochen und Monaten ständig steigender Zustimmung für die europafeindliche UKIP Partei im Kontext einer emotionsgeladenen Migrationsdebatte setzte Premierminister Cameron mit seiner Grundsatzrede zum Thema Migration zu einem Rundum- und Befreiungsschlag an. Fünf Monate vor den allgemeinen Unterhauswahlen sollte so die politische Debatte wieder auf die positiven Wirtschaftsaussichten gelenkt und damit sowohl Labour wie auch UKIP in die (Wahl)Schranken verwiesen werden.

Länderberichte

International Reports of the Konrad-Adenauer Stiftung Issue 10/2014

The latest issue of Konrad-Adenauer-Stiftung's International Reports with the main topic "Rising Middle Classes in Emerging Economies" is now available.